Radeon 9800/400W Netzteil überlastet?!

Diskutiere Radeon 9800/400W Netzteil überlastet?! im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi.. Hab meine GF fx 5600 mit einer Radeon 9800 Pro (braucht extra Strom von einem Laufwerkskabel) ausgetauscht. Als ich eine 3d Anwendung startete hängte ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 19
 
  1. Radeon 9800/400W Netzteil überlastet?! #1
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..
    Hab meine GF fx 5600 mit einer Radeon 9800 Pro (braucht extra Strom von einem Laufwerkskabel) ausgetauscht. Als ich eine 3d Anwendung startete hängte sich der Rechner auf. Ich fasste hinten an meinen Rechner und das Netzteil glühte fast. Ich hab nur neue Komponenten...(400w netzteil, agp 3.0 motherboard, p4 2.2ghz....usw)

    Ich steckte mein DVD Laufwerk und mein Diskettenlaufwerk aus und stellt den Agp Mode von 8x auf 4x. Danach funktionieren 3d Anwendungen..aber die Temperatur ist jetzt bei volllast fast auf 60 grad..mit meiner gf fx (diese brauchte keinen extra stomanschluss) war sie bei 40grad. Ich hab im Bios nachgekuckt..beim Tool Motherboard Monitor hat meine Cpu sogar 78 grad.

    Was sagt ihr dazu? gibt es eine Möglichkeit mein Netzteil abzukühlen? Da ich glaube das Netzteil heizt die anderen Komponenten auf und ich will mein Nezteil noch länger haben! Wasserkühlung will ich nicht.

    Danke für Hilfe

  2. Standard

    Hallo Rekler,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Radeon 9800/400W Netzteil überlastet?! #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Moin !

    Also wenn das Netzteil so extrem heiß wird würde ich da nicht lange warten und ein neues bestellen.. bevor das Netzteil noch den ganzen Rechner zum abrauchen bringt...
    Die hohe CPU Temp könnte durch ein krasses overvolten kommen...

    Was für ein Netzteil ist es denn ?

  4. Radeon 9800/400W Netzteil überlastet?! #3
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    kein besonderes netzteil..noname denke ich. ich verstehe das einfach nicht. ich hab nur die radeon 9800 angeschlossen, wenn da das netzteil überlastet währe würde ich verstehen aber ich habe meinem dvd laufwerk und dem diskettenlaufwerk den strom genommen um mein netzteil zu schonen. da mein dvd laufwerk den selben stecker wie die radeon braucht müsste ich doch den stormverbrauch wieder ausgeglichen haben: Eine Komponente weg (dvd) eine die gleichviel Strom braucht hin (radeon). Es müsste also so wie früher sein mit der Belsatung des netzteils. ich verstehe den Temperaturanstieg nicht.

  5. Radeon 9800/400W Netzteil überlastet?! #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Naja... der 12 V Anschluss der Radeon ist nur ein Hilfsstrom zusätzlich zum normalen AGP Anschluss...und da zieht die Radeon schon mehr als die FX.

    Kannst du die FX nicht probehalber noch einmal einbauen ?

  6. Radeon 9800/400W Netzteil überlastet?! #5
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Das du das DVD und Floppy rausgezogen hast, bringt es nicht wirklich, die ziehen ja nur strom wenn sie auch benutzt werden...
    Wenn du z.B. eine zweite Festplatte rausziehst, dann sollte das netzteil ein wenig entlastet werden.

  7. Radeon 9800/400W Netzteil überlastet?! #6
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich hab nachgekuckt: ich hab ein Netzteil von IT. Ist das bekannt? Ich bau jetz mal meine GF Fx wieder ein kuck mir dann die Temperaturen an.

  8. Radeon 9800/400W Netzteil überlastet?! #7
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Stöpseln hin stöpseln her. Die Radeon zieht ohne Stöpsel schon mehr als die abgestaubte FX.

    Ein DVD Laufwerk zieht etwa 15 Watt, eine Graka vom Schlage der 9800Pro locker über das Doppelte.

    No Name Netzteile können ihre max. angegebene Leistung kaum unter wiedergeben, sozusagen "No Name Techn. Daten". Ich denke mal, da ist jedes Antec, Enermax, Levicom, BeQuiet mit 350 W bessa.

    Sag mal was zu deinem System, Board, CPU, RAM, Kühler........!!!

  9. Radeon 9800/400W Netzteil überlastet?! #8
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    ich habe einen pentium 4 2.2ghz.... 512 mb ddr266 ram.... ein Elitegroup SIS L4S8A2 Board (Agp 8x) Lüfter...keine Ahunung..wahrscheinlich der wo beim Prozessor dabei war.


Radeon 9800/400W Netzteil überlastet?!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

uberlastung bei 400w netzteil

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.