Radiator anordnung??

Diskutiere Radiator anordnung?? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hmm glaub ich kaum...ne Festplatte produziert nahezu keine Abwärme ich hab auch 2 drin.. Einspruch! *ggg* Ich hab die Erfahrung gemacht das Platten die mit ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 24 von 24
 
  1. Radiator anordnung?? #17
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Hmm glaub ich kaum...ne Festplatte produziert nahezu keine Abwärme ich hab auch 2 drin..
    Einspruch! *ggg* Ich hab die Erfahrung gemacht das Platten die mit 7200 U/min drehen samt und sonders zu kühlen sind. Meine Maxtor z.B machen ungekühlt 47 C Abwärme! Gekühlt über Gehäusekühler auf 7V ist die Temp kaum noch fühlbar.

    Gruß Michl :)

    P.s: Interssanter Thread das hier!:007: Ich hab z.B die Erfahrung gemacht das es absolut Wurscht ist wie die Anschlüsse gelegt werden! Habe folgende Konfig probiert: Pumpe Druckseite, Cpu, Radi, Pumpe Saugseite oder Pumpe Druckseite, Radi, Cpu, Pumpe sauseitig immer die gleichen Temperaturen. Radilüfter (2x120mm Noisblocker auf 7 V) reinblasend sowie raussaugend probiert, immer die gleichen Temps! *schulterzuck*

  2. Standard

    Hallo DiShmO,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Radiator anordnung?? #18
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    jau bilder gerne... hast icq ??? 97237347 mein uin greetz

  4. Radiator anordnung?? #19
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Also Bilder folgen noch mach heute noch ein paar. icq hab ich noch nicht bin noch neu in diesem Forum und muss mich erst einmal zurechtfinden.

    @Michl
    Da keine weiteren "heizelemente" ausser der CPU in deinemKreislauf sind ist es egal ob der Radi vor der Pumpe oder nach der Pumpe kommt da die Pumpe das wasser nicht so sehr heizen sollte. wenn du aber noch deine GPU mit einbringen solltest ist es nicht mehr egal ob diese das wasser ausser einer anderen Heizquelle, wie z.B. dem CPU oder mehrere HDD's bekommt oder aber aus dem wesentlich kühlerem Radi.

  5. Radiator anordnung?? #20
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Meine Temps sind höher, weil:
    1.) Das Abit sowieso nen "bisschen" zu viel anzeigt(Gegenüber ASUS, MSI, etc.)
    2.) Ich mit 1,7V Vcore fahre
    3.) Es in meinem kleinem Zimmer recht warm ist und ich den PC wieder umstellen muss, da er dort, wo er gerade steht, allein durch den standort ca 3-4K zu warm wird, da über dem PC kaum Freiraum zum Tisch ist...

    Hört mal auf den michl...der Aufbau IST egal bei normalem Durchfluß. Und Festplatten haben im vergleich zur CPU eine nichtige Abwärme. Immerhin laufen die Platten auch ungeküht(also vollpassiv)...wobei die Kühloberfläche nicht gerade so groß ist.

  6. Radiator anordnung?? #21
    Newbie Standardavatar

    Standard

    ich mal wieder

    Also Festplatten haben eine enorme abwärme. Sie sind auch so konstruiert das sie die Wärme auf das gesamte Festplattengehäuse verteilen und seitlich auch an das angeschraubte PCGehäuse abgeben können. Wenn man die gesamte Kühlfläche einer HDD in augenschein nimt und mal seitlich misst das das Gehäuse über 60°C heiss werden kann, ist die wärme nicht ohne.

    Und bei Michl wo nur die CPU gekühlt wird ist evektiv egal wie rum eingebaut wird. Ich sag auch nicht, das das Wasser im AB kühler wird, je nach einbau, aber das wasser das die einzelnen Komponenten abbekommen schon.

    Und wenn du recht hast das es der GPU nichts bringt wenn davor noch ein radi ist, dann könnte ich mir auch den 2. Radi sparen, da er dann nach deiner Behauptung absolut keinen einfluss auf die kühlung haben würde. oder sehe ich das Falsch. Bei mir auf jeden fall hat es geholfen.

  7. Radiator anordnung?? #22
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hab das bild vergessen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Radiator anordnung??-pc-innen1test.jpg  

  8. Radiator anordnung?? #23
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Smilysmile
    ich mal wieder
    Und bei Michl wo nur die CPU gekühlt wird ist evektiv egal wie rum eingebaut wird. Ich sag auch nicht, das das Wasser im AB kühler wird, je nach einbau, aber das wasser das die einzelnen Komponenten abbekommen schon.

    Und wenn du recht hast das es der GPU nichts bringt wenn davor noch ein radi ist, dann könnte ich mir auch den 2. Radi sparen, da er dann nach deiner Behauptung absolut keinen einfluss auf die kühlung haben würde. oder sehe ich das Falsch. Bei mir auf jeden fall hat es geholfen.
    1.) Hast du an jeder Stelle gemessen? Dann frag ich mich wie du das gemacht haben willst mit Instrumenten, die weniger als 3K Toleranz haben...

    2.) Ein größerer/mehr Radi hilft nicht, weil die Komponenten dahinter kühler sind, sondern weil das System ALS GANZES besser gekühlt wird.

    3.) Die Oberfläche eines modernen CPU(Luft)-Kühlers ist mehr als 10 mal so groß wie die der Festplatten(effektiv). D.h. erst wenn man ~10 Platten kühlt hat man den selben Effekt wie eine zweite CPU(oder ein starkes NT oder ne Vmod-GPU). 4 Platten sind noch nicht viel...

  9. Radiator anordnung?? #24
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Also ich sage das mal so!

    Ob die Temps um 1 bis 2 Grad mehr oder weniger sind ist ja nicht endscheident! Wen ich z.B von der Pumpe direkt zur GPU gehe (die ja - wo möglich - heisser wird) , dann auf die CPU dann in den Radi dann wieder in die Pumpe mag sein das die CPU um die besagten 1 bis 2 C "wärmer" wird! Umgekehrt wird es wahrscheinlich genauso sein!

    Aber mal ehrlich. Mit guten Wasserkühlungen erreicht man selbst bei Extremoverclocking (Voltmod ect. ect.) Temperaturen von vielleicht 55 bis 60 C! Unter Last! Was machen da 2 C schon aus? Ob 58 oder 60 C, was solls!?

    Und unter 50 C spielt das sowieso keine Rolle mehr! :)

    IMHO halt neeeeee! :musicband

    Gruß Michl :)


Radiator anordnung??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

radiator anordnung

pc anordnung zwei radiatoren cpu gpu

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.