was ist die richtige wasser kühlung

Diskutiere was ist die richtige wasser kühlung im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; also ich möchte gerne auf eine schön leise wakü umsteigen die eine gute leistung bringt. Mein Prozessor (AMD 3700+) läuft (im orignal takt 2,2 ghz) ...



 
  1. was ist die richtige wasser kühlung #1
    Newbie Standardavatar

    Standard was ist die richtige wasser kühlung

    also ich möchte gerne auf eine schön leise wakü umsteigen die eine gute leistung bringt.
    Mein Prozessor (AMD 3700+) läuft (im orignal takt 2,2 ghz) jetzt mit 2,6ghz. Die temps liegen so bei 27°C -42°C.
    Meine Graka (7800 GTvon Asus) läuft (im orignal enginetakt 400MHZ und memory 1000MHZ)jetzt mit 420MHZ und 1040MHZ. Die temps liegen so bei 42°C-70°C.

    Was brauche ich für eine Wakü damit ausreichend Kühlung vorhanden ist.
    Den cpu würde ich gerne noch etwas höher ziehen... die graka kann so bleiben... Zu dieser leistung sollte sie noch exrem leise sein!

    Ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt

    Es wäre schön wenn die kosten die 300€ marke nicht übersteigen.

    THX
    Ruben



    Edit: was haltet ihr von diesem?Klick hier
    Artikelnummer: 11055

    Oder diesem:? Reicht es leistungsmäsig aus?
    klicke hier

  2. Standard

    Hallo RubenW.,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. was ist die richtige wasser kühlung #2
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    warum antwortet mir keiner..

  4. was ist die richtige wasser kühlung #3
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    das innovatek set ist gut, aber ich würde lieber zu einem dualradi tendieren, dann hast du auf jedenfall bessere reserven, vorallem wenn die graka auch nochmal per wakü gekühlt werden sollte

  5. was ist die richtige wasser kühlung #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Der Link auf Aquacomputer funzt nich, kann das Set also nicht direkt bewerten. Trotzdem würde ich AC Innovatek vorziehen, deren Produkte erachte ich für überteuert und überbewertet.

    Als Alternative rate ich dir auch mal bei alphacool vorbeizuschauen. Wenn man bei einer Schlauchanschlussart bleibt, kann man sich im Prinzip auch die besten Teile verschiedener Hersteller herauspicken und eine eigene WaKü zusammenstellen.

    So sind aus P/L-Sicht die Nexxos-Kühler von Alphacool sehr gut, wobei die AC-Kühler optisch sehr lecker sind, die Preise dafür aber auch gesalzener.

    Leistungstechnisch erachte ich die EVO-Radiatoren von AC für sehr gut, die Pro- und XT-Serien findet man auch unter anderem Namen bei anderen Anbietern; ist ein Grosserienprodukt, das viele WaKü-Hersteller anbieten und P/L-technisch sicher nicht schlecht ist. Auf jeden Fall empfehle auch ich lieber gleich einen 240er Radi, da kann man auch guten Gewissens die Lüfter dauerhaft auf 5V betreiben und so die Leistung und Ruhe einer WaKü richtig ausschöpfen.

    GraKakühler würde ich definitiv von AC nehmen, mit dem federnd gelagerten Kern für die GPU haben sie der Konkurrenz etwas vorraus.

    Habe selbst seit vier Jahren eine WaKü mit Steckverbindern im Einsatz und schwöre auf diese einfache Verschaluchung, auch wenn der dafür erforderliche PUR-Schlauch etwas weniger flexibel ist. Die Verschraubungen wie sie Innovatek einsetzt sind sicher nicht weniger gut, aber am Verbinder selbst wird der effektive Querschnitt stark reduziert - nicht mein Ding.

    Als Pumpe ist eine Eheim 1046 allemal ausreichend. Ich habe inzwischen eine Laing DDC. Die ist um Längen leistungsfähiger als eine 1048er, dafür aber wesentlich kompakter und von Hause aus schon ein 12V Modell. Mit dem Pro Deckel von Alphacool ist sie auch noch ein Hingucker. Allerdings kann sie aufgrund ihrer Leistung auch ein Radaubruder sein, falls über den Schlauch Vibrationen auf das Gehäuse übertragen werden (wie bei mir der Fall - nerv). Aber hierfür hat AC ein Steuerplatinchen im Angebot, mit dem sich die Laing herunterregeln lässt.

    Das ist jetzt erstmal viel Input. Mit der zeit sammelt man Erfahrung und kann auch in Verbindung mit den eigenen Ansprüchen die Dinge besser bewerten. Trotzdem lohnt es sich am Anfang einige Überlegungen anzustellen, da man sich so teure Änderungen im ersten Jahr ersparen kann.

  6. was ist die richtige wasser kühlung #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    also so etwas?

    klicke hier


was ist die richtige wasser kühlung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.