Salatöl statt des. Wasser ??

Diskutiere Salatöl statt des. Wasser ?? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; nAbend allerseits, da war wohl jemand schneller als unser lieber MaZi: > klick! <...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 29
 
  1. Salatöl statt des. Wasser ?? #9
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    nAbend allerseits,

    da war wohl jemand schneller als unser lieber MaZi: > klick! <

  2. Standard

    Hallo Martin Zimmermann,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Salatöl statt des. Wasser ?? #10
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    ja mazi tu es! fülle deine wakü mit öl, am besten altem dickflüssigem mortoröl.... danach kannst du deine wakü komplett wegschmeissen.....so oder so
    auserdem wirst du keinen unterschied merken, in der kurzen Zeit in der es läuft---erinnerst du dich was die bei gal. gesagt haben? ja genau --"bitte nciht zu Hause nachmachen" ich glaube das hat mit Sicherheit seinen Sinn udn du soltest dichdarna halten.Aber wenn des tun willst nur zu...

  4. Salatöl statt des. Wasser ?? #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Außerdem löst das Öl mit der Zeit die Kunststoffleitungen auf (Kunststoffe sind ja bekanntlicherweise auch aus Öl hergestellt und "Gleiches löst sich im Gleichem")... Und ob Du in der Lage bist, an ölbeständige Schläuche dranzukommen, mag ich ja bezweifeln...

    Edit: Und wenn Du es doch unbedingt versuchen willst, dann kannst Du auch Hydrauliköl nehmen, das ist recht dünnflüssig (wobei da ja auch mit anderen Drücken gearbeitet wird, in einer WaKü hat man keine 60bar)

  5. Salatöl statt des. Wasser ?? #12
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    den bericht von galileo hab ich auch gesehen, der fernseher ging zwar noch...
    aber die lautsprecher gaben keinen piep von sich, die membranen waren ein wenig verklebt *g*

  6. Salatöl statt des. Wasser ?? #13
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Machs nur es wird nicht funktionieren!

  7. Salatöl statt des. Wasser ?? #14
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    mach aber bitte Bilder von deinem versuch, damit wir alles was davon haben!!!

  8. Salatöl statt des. Wasser ?? #15
    Newbie Standardavatar

    Standard

    das problem ist daas durch das öl die schläuche porös werden ^^

  9. Salatöl statt des. Wasser ?? #16

    Standard

    ei was ein stuss les ich hier !

    physikalisch gesehen ist wasser am besten geeignet um zu kühlen, da es am meisten joule braucht um es aufzuwärmen! (in autos bewährt sich das ja seit bald über 100 jahren)

    des weiteren dauert es beim öl länger bis es abgekühlt ist!

    das sind 2 eigenschaften die es dem öl abträglich machen es als kühlmittel in einem wärmetauschsystem zu verwenden!

    furthermore brauchst du wohl eine gebraucht-terminator-hydraulikpumpe um das öl in manierlicher art - wenn überhaupt - durch die windungen der kühlelemente zu bewegen...

    genau das ist es ja was die wasserkühlung spannend macht, es ist bisschen kitzlig für den laien, da wir aber wissen was wir tun, und wie wirs tun...

    zudem eine riesensauerei... stell dir mal vor du willst was auswechseln... aargh... ich mag gar nicht dran denken...


Salatöl statt des. Wasser ??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.