Schlauch und Wasser?!?!

Diskutiere Schlauch und Wasser?!?! im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also, ich möchte mir demnächst eine WaKü holen. Ein Freund kann mir Silikonschläuche besorgen. Blos wie lang muss der sein udn welcher Durchmesser muss er ...



 
  1. Schlauch und Wasser?!?! #1
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also, ich möchte mir demnächst eine WaKü holen. Ein Freund kann mir Silikonschläuche besorgen. Blos wie lang muss der sein udn welcher Durchmesser muss er haben? Habe ein Midi-gehäuse und möchte die CPU, GPU ud NB kühlen. Ausserdem kann er mir Deinonisiertes Wasser besorgen. Ist das besser als Destilliertes Wasser? Muss ich dan Trotzdem Korissionsschutz kaufen? Und wieviel Liter brauche ich?
    Thx für eure Antworten,
    fReAk87

  2. Standard

    Hallo fReAk87,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schlauch und Wasser?!?! #2
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    mit silikonschläuche wirst du nicht glücklich, sie sind schön weich und schön verformbar, aber es verdunstet wasser hindurch, zwar nicht viel aber man spürt es deutlich auf einen Monat gesehen!

    den durchmesser ist standard 8 mm (innovatek) z.b. Zern hat standard von 10mm schlauch durchmesser !

    also kommt es darauf an welche komponenten du verbauen willst !!!!
    wieviel Liter? kommt auf deine komponenten an !!!



    ob nun deioniesiertes wasser oder destiliertes wasser weiß ich auch nicht....
    korossionsschutz sollte man bei verschiedenen metallen benutzen :bj

  4. Schlauch und Wasser?!?! #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also lieber PVC-Schläuche? Man kann doch Wasser nachfüllen, oder nicht? Ich Könnte auch so was gegen blasen bekommen, wie bei Tankstellen. Brauch man das?
    Über die Komponenten habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Ich wollte schon gute haben. welchen durchmesser haben denn die meisten Kühler? Und wieviel liter und meter brauche ich?

  5. Schlauch und Wasser?!?! #4
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Wieviel du jeweils benötigst, hängt, wie bereits schon einmal gesagt, von den verwendeten Komponenten ab.
    Der z.Zt. beste Schlauch ist PUR, da er klar ist, enge Biegeradien erlaubt und das Wasser nicht diffundieren kann!
    Üblich sind 8/6 und 10/12 (Aussen mm/Innen mm) , aber auch das hängt von den zu kaufenden Komponenten ab.

    Ist auf jeden Fall eine, sagen wir mal, ungewöhnliche Vorgehensweise, sich ein WaKü-System zusammen zu stellen: Fängst du beim Autokauf auch mit den Reifen an? :ae

  6. Schlauch und Wasser?!?! #5
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    na ja, ich habe mir schon lange überlegt eine wakü zu holen. Hab heute mit einem Freund darüber geredet und der meinte, er könne mir halt schläuche besorgen. Die komponenten hole ich mir, wenn ich meine Steuern vom Finanzamt wiederbekomme. Dann rüste ich meinen ganzen rechner auf. Wie lang müsste der denn nun sein? Ach, dann warte ich halt noch damit. Der läuft ja nicht weg

  7. Schlauch und Wasser?!?! #6
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    I.A. wirst du mit 3-4m für das Standard-Paket hinkommen und mit einem 5L-Kanister Wasser kommt man schon reichlich lange aus...

  8. Schlauch und Wasser?!?! #7
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    nimm einfach 4m!

    Da kannst dich auch mal verschneiden und/oder du hast noch reserve!

    Bei nem schlauch dürfte das mit dem geld nicht das prob sein, weil er ja eh nur ein € oder so kostet!


    Wieviel Wasser du brauchst hängt wie gesagt von deinen Komponenten ab!
    Ich sag dir trotzdem, dass ich für ne "normale" WaKü mit AB ca. nen 3/4l Wasser brauche!

  9. Schlauch und Wasser?!?! #8
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Ausserdem kann er mir Deinonisiertes Wasser besorgen. Ist das besser als Destilliertes Wasser? Muss ich dan Trotzdem Korissionsschutz kaufen?
    Ist völlig egal. Wasser kann man entweder durch einen Ionentauscher (deionisiert) oder durch Destillation entsalzen. Das Ergebnis ist das selbe: Das Wasser enthält keinen Kalk mehr, der die WaKü zusetzen könnte.
    :bj

    Korrosionsschutz gehört auf jeden Fall rein, da das Wasser immer noch eine (wenn auch geringe) Restleitfähigkeit hat und damit Korrosion möglich ist.
    :bj


Schlauch und Wasser?!?!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.