Schlechte Kühlung durch CPU-COOLER ! Wo könnte das Problem liegen?

Diskutiere Schlechte Kühlung durch CPU-COOLER ! Wo könnte das Problem liegen? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Leute. Ich habe einen AMD Athlon x2 6000+ CPU in meinem Gehäuse. Dazu habe ich einen CPU-Cooler gekauft. Leider kühlt der Sack nicht genug. ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 26
 
  1. Schlechte Kühlung durch CPU-COOLER ! Wo könnte das Problem liegen? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Schlechte Kühlung durch CPU-COOLER ! Wo könnte das Problem liegen?

    Hallo Leute. Ich habe einen AMD Athlon x2 6000+ CPU in meinem Gehäuse. Dazu habe ich einen CPU-Cooler gekauft. Leider kühlt der Sack nicht genug. Mein Prozessor ist im idle-Zustand 44ºC heiss und das ist zuviel meiner Meinung nach.

    Hier ein paar infos: den typ des cpu-coolers kenn ich nicht. ist wohl keine bekannte marke. Werd meinen verkäufer/kumpel mal fragen was das für ein ding ist.
    Jedenfalls wohne ich in einer gegend wo jetzt hochsommer ist mit 45ºC im Schatten an wirklich heissen tagen.
    Und in meinem Land in südamerika kriegt man keine vernünftigen cases und bis meins aus deutschland komt dauerts noch so 2 monate. Mein gehäuse ist zuklein weswegen ich es offen habe. Die hardware leigt eng auf und das ist nochmal ganz ungünstig find ich.

    Jedefalls hat der cooler 6 heatpipes aber die rippen sind relativ weit auseinander, 0,4 cm oder so. Er hat 2 120mm ventilatoren oben drauf und die wärmeleitpaste ist noch die gleiche wie vor 1 Jahr als ich ihn gekauft habe.

    Könnte es daran liegen ?

    Bitte helft mir das Problem zu lösen.

    Schon mal danke im voraus .

  2. Standard

    Hallo feakyfreak,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schlechte Kühlung durch CPU-COOLER ! Wo könnte das Problem liegen? #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Hexcode's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5000+ (Zalman 9500 LED @1600RPM)
    Mainboard:
    ASRock ALiveSATA2-GLAN (Antazone AS-N1000 aufm Chipsatz)
    Arbeitsspeicher:
    5GB = 1 GB Team-Elite, 2 GB NoName, 2 GB OCZ Value Ram
    Festplatte:
    320GB Seagate + 250GB Western Digital
    Grafikkarte:
    XpertVision Ati Radeon X1950GT Super (arctic cooling accelero s1)
    Soundkarte:
    Realtek onBoard-Soundchip
    Monitor:
    Acer AL1916W
    Netzteil:
    530 Watt Silent Power = NoName
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64-Bit
    Laufwerke:
    HP dvd6351 DVD Writer
    Sonstiges:
    LED-Streifen an der Front des Gehäuses

    Standard

    Also 45 grad im ilde ist bei nem 5000er bei luftkühlung traumwert, also mim zalman 9500 erreich ich auch soviel das ich nicht viel, nur wenn es im sommer 45 grad wird, wird im endefeckt keine luftkühlung mehr irgendwas reißen...

  4. Schlechte Kühlung durch CPU-COOLER ! Wo könnte das Problem liegen? #3
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    44° für die CPU bei 45° Außentemperatur sind doch nicht viel ;-)
    Mit 2 120mm Lüftern sollte das Teil eigentlich ganz gut kühlen... Und 1 Jahr ist auch nicht wirklich alt für Wärmeleitpaste...
    Also solang das Teil unter Last nicht zu heiß wird würde ich mir da keine Sorgen machen...

  5. Schlechte Kühlung durch CPU-COOLER ! Wo könnte das Problem liegen? #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Hexcode's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5000+ (Zalman 9500 LED @1600RPM)
    Mainboard:
    ASRock ALiveSATA2-GLAN (Antazone AS-N1000 aufm Chipsatz)
    Arbeitsspeicher:
    5GB = 1 GB Team-Elite, 2 GB NoName, 2 GB OCZ Value Ram
    Festplatte:
    320GB Seagate + 250GB Western Digital
    Grafikkarte:
    XpertVision Ati Radeon X1950GT Super (arctic cooling accelero s1)
    Soundkarte:
    Realtek onBoard-Soundchip
    Monitor:
    Acer AL1916W
    Netzteil:
    530 Watt Silent Power = NoName
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64-Bit
    Laufwerke:
    HP dvd6351 DVD Writer
    Sonstiges:
    LED-Streifen an der Front des Gehäuses

    Standard

    also du kannst mit den Dingern normalerweise locker bis 70grad, hat mein 5000+ auch ohne weiteres mitgemacht

  6. Schlechte Kühlung durch CPU-COOLER ! Wo könnte das Problem liegen? #5
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    44°C im idle....
    mein x2 6000+ war im idle bei 50-55°C
    unter last is der dann auf 60-70°C gegangen. Und das bei einem "ausreichend" dimensionierten Lüfter (Sonic Tower mit 120mm Lüfter als Sandwich)
    Ab und zu is die Temp auch mal über die 75°C gegangen. (da hat dann das Asus-PC-Probe2 das meckern angefangen) aber die CPU hats überlebt .

    1 Jahr ist für Wärmeleitpaste wirklich nicht viel. Wenn ich an die Keramik-WLP die ich mal hatte... da stand was von 300h bis die optimale Wärmeleitfähigkeit erreicht ist.

  7. Schlechte Kühlung durch CPU-COOLER ! Wo könnte das Problem liegen? #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zitat Zitat von feakyfreak Beitrag anzeigen
    Mein Prozessor ist im idle-Zustand 44ºC heiss und das ist zuviel meiner Meinung nach.
    Idle ist unwichtig.
    Interessant ist nur, wie er sich bei 100% Last verhält. Evtl. ist der Lüfter ja im Idle gedrosselt.

    Wenn Du die CPU-Spannung (VCore) im Bios senken kannst, dann probier das mal schrittweise aus. Die meisten CPUs lassen sich auch mit weniger Spannung betreiben, insbesondere wenn es sich um ein gutes Mainboard und Netzteil handelt. Notfalls den Multi noch 2 Stufen senken, dann kannst Du auf jeden Fall die Spannung weit runtersetzen - die 100 oder 200MHz fallen kaum auf.

    Welchen Namen hat der Kühler und wie schnell drehen die Lüfter?
    Ggf. setz einen großen Ventilator vors offene Gehäuse.

  8. Schlechte Kühlung durch CPU-COOLER ! Wo könnte das Problem liegen? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hier mal meine daten von speedfan. mein pc stürzt dauernd ab wenn ich redfaction spiele. und das kann wohl kaum ein bug sein.

    ich bin am verzweifeln!

    das bild ist wohl ein bisschen klein
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  9. Schlechte Kühlung durch CPU-COOLER ! Wo könnte das Problem liegen? #8
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Waren die Temperaturen schon immer so hoch? Kannst du eventuell ein Foto von dem Kühler machen?


Schlechte Kühlung durch CPU-COOLER ! Wo könnte das Problem liegen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

cpu volllast 45

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.