scythe infinity bricht asus m2n-sli deluxe retention stift/nase

Diskutiere scythe infinity bricht asus m2n-sli deluxe retention stift/nase im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ist halt ne Glaubensfrage, in Punkto Kühlleistung sind sie natürlich Top, dadurch logischerweise auch was die Drehzahlen des Lüfters angeht. Mir pers. kommt sowas aber ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 24 von 24
 
  1. scythe infinity bricht asus m2n-sli deluxe retention stift/nase #17
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ist halt ne Glaubensfrage, in Punkto Kühlleistung sind sie natürlich Top, dadurch logischerweise auch was die Drehzahlen des Lüfters angeht. Mir pers. kommt sowas aber halt nicht in den Rechner, naja bin aber auch "alte Schule". Meine ersten Prozessoren kamen ganz ohne Kühler aus, daher seh ich die als notwendiges Übel an und ich glaub auch nicht wirklich das Tower-Kühler die Zukunft sein sollen. Die paar Grad Differenz zu konventioneller Bauart werden bestimmt nicht den Markt umkrempeln, ich denke eher die Dinger bleiben ein Nischenprodukt.

    Muss jeder selber wissen, in der Regel halten sie ja auch trotz des hohen Gewicht. Nur wenn dann mal was schief geht, darf man nicht meckern oder versuchen die Hersteller zu bescheissen.

  2. Standard

    Hallo Fotoms.at,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scythe infinity bricht asus m2n-sli deluxe retention stift/nase #18
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Stimmt, die Heatpipes, die Rippen und der 120er Lüfter wiegen überhaupt nichts, sondern kehren sogar die Gravitation um...
    Du hast dir das fast selber beantwortet. Hat ein Kühler einen Kupferboden macht der den Löwenanteil des Gewichts aus. Kommt natürlich auch drauf an wie goß der Lamellenkorpus ist. Für mich ist das allerdings mit dem Gewicht nur rumheulerei und keine Glaubensfrage! Fakt ist auch das das AM2 Retentionmodul vom Design her sehr unsinnig ist!

  4. scythe infinity bricht asus m2n-sli deluxe retention stift/nase #19
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mh? Rumheulerei wenn man Haarrisse im PCB hat? Das seh ich allerdings anders, hatte schon mehr als einen Rechner der so draufgegangen ist...
    Natürlich lag es in erster Linie daran das der Rechner nicht sanft genug transportiert wurde aber mit einem normalen Kühler wär das nicht passiert und das sind die paar wenigen Grad Differenz einfach nicht Wert meiner Meinung nach, bzw. mir pers. sind sie das nicht wert. Ich bin allerdings tollerant genug die Meinungen der "Tower-Fans" zuzulassen und tue sie nicht als "unsinn" oder "albern" ab. Wie gesagt, ich kann Leute durchaus verstehen denen es auf das letzte Grad oder Geräusch ankommt, nur für mich pers. ist das absolut nichts...

  5. scythe infinity bricht asus m2n-sli deluxe retention stift/nase #20
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo zusammen,

    echt toll, gleich so viel Echo zu erzielen.

    Hat denn jemand ein paar gute Tipps, wie man so einen Aufbau stabilisieren/stützen könnte um einem derartigen Problem vorzubeugen?? - Hab im Netz auf der Suche von einem Typen gelesen, der bei einem ähnlichen Defekt kein neues Modul eingebaut hat, sondern den Kühler irgendwie mit Kabelbindern ans Motherboard "gepresst" hat. Soll gelaufen sein..!?

    Was könnt Ihr mir für den späteren Neuzusammenbau empfehlen? Werde wohl mal neue Leitpaste kaufen!? Gibt's da Empfehlungen? Wie sieht das mit dem Reinigen vorher aus? Wie Empfindlich sind die CPU Pins (mechanisch/elektrisch)? Sollte man bei so einem Rechner beim Transport immer gleich den Kühlkörper ab und wieder drauf montieren??

    Noch etwas zur Montage und mit Bitte um Eure Erfahrungen: Beim Einbau der CPU ist mir aufgefallen, dass sie nach dem Einsetzen und vor dem Umlegen des Befestigungshebels ganz leicht zum Kippen neigte. Sprich, sie saß offenbar nicht 100% plan am Sockel auf, sondern ließ sich um ein paar Zehntel Millimeter zwischen diagonal gelegenen Ecken hin und her kippen. Nach dem Umlegen des Hebels war natürlich alles fest. Ist das normal/OK?? Habe mir Gedanken gemacht, dass natürlich auch so ein ungeplanter Mehrabstand mehr Zug auf die Retention-Nasen bringen würde...!?

    Was die Gewährleistung betrifft muss ich sagen, dass ich den Rechner - das Glück habe ich mit dem nicht gepachtet... - schon vor kurzem einmal im Geschäft hatte, wo ich das Board gekauft habe. Die haben das kleine Problem behoben, dass ich hatte und zum Kühler nur gemeint: "Poa, so einen großen habe ich noch nie gesehen..." - Tja...!?

    Wie sieht es eigentlich damit aus, Retention Module einzeln/extra nachzukaufen?? Habe ein paar entdeckt? Sind die alle kompatibel? Gibt es Original-Teile von ASUS auch? Gibt es vielleicht OC-Module, die mehr Gewicht aushalten?? Danke für alle Infos!

    Nun möchte ich gerne noch auf ein paar Antworten eingehen und vielleicht noch ein paar interessante Details liefern:

    @dread: Die Verfärbungen sind dunkelgrau bis fast weißlich. Aus der Hüfte geschossen würde ich mal ganz wild auf schlecht verarbeitetes Kunstoff-Granulat tippen!?

    @mstramm: Hm, ich habe eigentlich auch erst nach dem Kauf erfahren, dass das Ding außerhalb der Spec liegt. Sollte das im Handbuch wo stehen!? Warum verkaufen die solche Teile dann...??

    @Ginello: Das hab' ich überprüft. Scheint gut gegangen zu sein! *schnauf* Ob noch alles geht, kann ich erst bei einem neuerlichten Zusammenbau sagen... *schwitz* ... Kann jemand aus Erfahrung sagen, ob bei dieser Sache (Kühlkörper zieht AM2 CPU aus Sockel) rein elektronisch etwas kaputt gehen könnte?

    @Diverse: Habe den Kühler mit den guten Bewertungen im Netz gefunden... Bin eigentlich kein großer OCler. Wollte nur einen leisen guten Kühler. War dann auch recht erstaunt, als ich die Größe in Natura gesehen habe... Wäre ja nicht schlimm, wenn da nicht... Eh schon wissen!

    @Jeck-G + Hebelwirkung: Ich dachte ja grundsätzlich zuerst auch an die Hebelwirkung und eben Gravitation. Aber warum ist dann die unten liegende Nase gebrochen?? Oder wäre das auch noch zu erklären - Physiker anwesend? Hm, nochmal Geld für einen weiteren Kühler ausgeben ist nicht so meine bevorzugte Lösung. Habe schon so mehr als genug Ärger und bestimmt auch noch Zusatzkosten... :-(

    @Hawkeye: Dieses Retention Modul Konzept kann mich auch nicht wirklich überzeugen... Warum baut man diese Module nicht mit mehr Befestigungmöglichkeiten, bzw. warum in Kunststoff und nicht Metall (evt. mit Kunststoffbeschichtung/Unterschicht)?? Dann wäre das kein Problem, oder!
    @ Schwerpunkt: Das der Schwerpunkt direkt am Sockel liegt, kann ich mir - außer bei einem Desktop ;-) - aber kaum vorstellen - wenn das, was aus mein Physikunterricht hängengeblieben ist - mich nicht ganz verlässt...!?

    Werde Euch gerne morgen berichten, was der Händler gesagt hat!

    Vielen Dank nochmal und tragt gerne noch weiter Eure Meinung/Erfahrung!!

  6. scythe infinity bricht asus m2n-sli deluxe retention stift/nase #21
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So, jetzt sitze ich wieder zu Hause. War heute beim Motherboard-Händler und der hat das Board nach kurzem "Grübeln" anstandslos zurückgenommen. OK, mangels Antworten, mache ich mich mal wieder an's Zusammenbauen...
    Zumindest habe ich mir eine kleine Kaltlicht-Kathode als Ausgleich für den Stress gekauft! ;-)
    Haltet mir die Daumen!!

  7. scythe infinity bricht asus m2n-sli deluxe retention stift/nase #22
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Daumen hoch

    So, nun ist es vollbracht.

    Nachdem mir zuerst das Herz in die Hose gerutscht ist, als ich entdeckte, dass doch ein Pin des Prozessors verbogen war, hat der neuerliche Zusammenbau gut geklappt. - Ich werde noch Hardware-Profi, wenn ich das Gerät noch öfter auseinander- und wieder zusammenbaue...

    Auf jeden Fall bin ich heute echt happy, da das System wieder einwandfrei funktioniert! Und auch die Kaltlicht-Kathode sieht gut aus. :-)

    Für alle, die nun "Angst" vor den großen Tower-Kühlern haben, möchte ich mich nochmal für diese stark machen. Ich denke, dass meine Probleme nur zum kleineren Teil vom Kühler stammten! Der Kühler ist an sich top und in "normalen" Situationen sollte auch das Retention Modul mitmachen!

    Vielen Dank für die Diskussion hier!

  8. scythe infinity bricht asus m2n-sli deluxe retention stift/nase #23
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Naja - ne - das scheint wohl doch eher an dem Board-Hersteller der mit As anfängt und mit us aufhört zu liegen. Bei den AM2-Boards scheinen die wohl beim Retentionmodul ganzschön gepfuscht zu haben. Habe darüber noch bei keinem anderen Boardhersteller gelesen/gehört. Und es kam nicht nur bei Megatowern zum Nasenbruch, sondern auch boxed-Kühler soleln die eine oder andere Nase mitgenommen zu haben.

    Ich hoffe, dass mein M2N SLI mit Freezer 64 Pro hält. ;)

    Greets Floke

  9. scythe infinity bricht asus m2n-sli deluxe retention stift/nase #24
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    ks0ks's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 Dual Core 4600+
    Mainboard:
    Asus M2N-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB
    Festplatte:
    Samsung SP2504C 250GB SATA2
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1900XT
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 Watt
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG GSA-H20LBR

    Pfeil

    hi
    ich hatte dasselbe problem mit nem arctic freezer.
    der thread müsste hier im unterforum sein.
    aber um es kurz zu machen: ich hab mir hier
    http://www.ichbinleise.de/index.php?cPath=25_204
    ein am2 retentionmodul mit 6 "nasen" gekauft. und nu is alles gut.

    cu


scythe infinity bricht asus m2n-sli deluxe retention stift/nase

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

asus infinity stift

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.