Selbst-zusammenstellung von WaKü Komponenten?

Diskutiere Selbst-zusammenstellung von WaKü Komponenten? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, die These von AMDforever, wie bei der Zusammenstellung eines PCs, auf einen Komplett PC lieber zu verzichten und das genauso auch bei einer Wasserkühlung ...



 
  1. Selbst-zusammenstellung von WaKü Komponenten? #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,

    die These von AMDforever, wie bei der Zusammenstellung eines PCs, auf einen Komplett PC lieber zu verzichten und das genauso auch bei einer Wasserkühlung zu machen, kann ich gut nachvollziehen.

    Ich wollte meinen 1800+ konstant bei so ca. 1,85-1,9v betreiben und ich nenne jetzt mal so einen ungefähren Temp.Wert von ca. 50c Sockeltemperatur bei dem ich gerne unter Last nicht drüber kommen würde.

    Welche Komponenten von welchen Herstellern bieten sich da bei einer Selbstzusammenstellung an?

    Oder reicht da doch so ein Sprinter-Set mit Dual Radi von H2o aus??

  2. Standard

    Hallo EpoxRitter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Selbst-zusammenstellung von WaKü Komponenten? #2
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Es gibt solche sets und solche...

    einige sind sicher sehr gut und reichen völlig aus.

    anderes sets wiederrum sind der größte sch****

    das von H2O kenn ich nicht aber viele sagen ja das wäre ok.

    ich selbst hab eins von Wassergekuelt.de und kann nur sagen, dass das spitze is! ich hab mit meinem single-radi ähnliche temps wie so manche andere mit ihrem dual...

    schau da mal vorbei und informier dich(forum!)...da steht nämlich sehr viel mehr als nur werbung für die produkte ;)


    achja getestet wurde die jetzt auch irgendwann...schau dir den test mal an... link steht hier aufer home-site, wenn ich mich nicht irre...

  4. Selbst-zusammenstellung von WaKü Komponenten? #3
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Jup den Test gibt es unter Hier halt.

    Also ein Dual Radi sollte eigentlich Pflicht sein, wegen der erweiterbarkeit und so. am besten Airplex EVO 240 :bj ist wirklich der beste :bj

    Eheim 1046, besseres gibt es eigentlich nicht. :bj

    Dann noch ein AB, am besten zum aufstecken, ist am einfachsten.

    Über den CPU Kühler kann man sich streiten, aber was mir an wassergekuehlt gefällt, sind einerseits die gute 6Nasen Sockel Halterung,
    da bei neuen bords ja die Mounting holes gestrichen werden. Da man ja seine Wakü auch im nächsten PC betreiben möchte, sollte man schon Wert auf Erweiterbarkeit und Service legen.

    Desweiteren gefallen mir die sehr guten Schlauchanschlüsse zum zuschrauben. Die sind wirklich BOMBENFEST :bj


Selbst-zusammenstellung von WaKü Komponenten?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.