silent pc tipps

Diskutiere silent pc tipps im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leute. Mein PC hat vollgene Komponente eingebaut: CS-601 Midi-Tower Blau/Metallic ->mit Dämmmaten versehen. Gigabyte 7vrxp VIA KT333 Sound/R IBM Dekstar 80 GB AMD Athlon ...



 
  1. silent pc tipps #1

    Standard

    Hi Leute.

    Mein PC hat vollgene Komponente eingebaut:

    CS-601 Midi-Tower Blau/Metallic ->mit Dämmmaten versehen.
    Gigabyte 7vrxp VIA KT333 Sound/R
    IBM Dekstar 80 GB
    AMD Athlon K7 XP 1800+ Sockel-A
    512 DDRAM PC333 SAMSUNGCHIP CL
    ATX-Netzteil PFC enermax EG365AX
    PixelView ® Geforce2 titanium
    Pioneer ® A06sw 16*DVD/40*CD
    CD-Brenner Liteon 32*CD/R
    SmartCooler FSM 1177 H für PIII/AMD bis 2.2


    jetzt ist mein PC schon durch die Dämmmaten recht leise geworden.
    Auch mein Netzteil hab ich jetzt nur noch mit ca. 1600 Umdrehungen laufen.
    Jetzt liegt die Temp. beim CPU bei ca.50 und im Gehäuse bei ca. 44 Grad.

    Wollte doch jetzt noch den CPU-lüfter austauschen,damits noch nen bissle leiser wird.da der immernoch mit 4800 Umdrehungen läuft.

    Dachte erst an nen Adapterkabel,dass der Lüfter nur noch 7 V bekommt,aber denke,dass es dann doch nen bissle heiss wird.

    Deshalb meine Frage:

    Kann mir jemand von euch nen gescheiten CPU-Lüfter nennen,der auf Sockel A passt, ca. 80mm hat und schön leise ist,und dabei auch gut kühlt.?
    Oder hat mir noch einer nen Vorschlag,was man noch verbessern könnte.

    Vielleicht doch nur nen Adapterkabel und noch ne Lage Noppenschaum?

    Was denkt Ihr so?

    MFG Phil

  2. Standard

    Hallo Philipp Loeffler,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. silent pc tipps #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi :7
    willst du einen ganz neuen Kühler oder nur einen neuen Lüfter? Als Lüfter würde ich einen Enermax 80x80 empfehlen. Oder gar einen 92x92 ?? Bei beiden hast einen Drehpoti und kannst die Geschwindigkeit nach deinen Wünschen einstellen. Dreht mit max. 3400upm und kostet 8-10€.

  4. silent pc tipps #3
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Bevor du über einen neuen Kühlkörper nachdenkst, würde ich erst einmal an einer etwas besseren Case-Belüftung arbeiten. 44°C sind nicht gerade wenig - 50°C CPU-Temperatur sind unter solchen Bedingungen dann schon ziemlich gut.
    Wenn du es schaffst, die Casetemperatur zu senken, fällt auch die CPU-Temp. und du kannst den CPU-Lüfter drosseln.
    Hast du denn überhaupt Gehäuselüfter verbaut?

    Bei den guten Lüftungsmöglichkeiten des cs601 müsste eigentlich 1 zusätzlicher Lüfter hinten ausblasend schon eine deutliche Besserung bringen.
    Oder sind durch die Dämmung alle Lüftunglöcher komplett verschlossen?

  5. silent pc tipps #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    evtl. solltest du auch eine lösung für die grafikkarte in betracht ziehen, denn der lüfter wird wahrscheinlich recht nervig sein, wenn du den cpu-lüfter getauscht hast. :ad

  6. silent pc tipps #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    wow, thx für die schnellen Anworten.

    Also nen zusätzlichen Case3lüfter hab ich drinn.Der befindet sich an der linekn Seite und eigentlich genau in der Höhe der Grafikkarte.Brinngt auch ganz gut frische Luft rein.
    Hab in momentan ausgeschalltet,um auszutesten,was lauter ist;der Caselüfter oder der Geforcelüfter.
    Wenn ich diesen Caselüfter wieder anschliesse fällt die Temp. bei beiden Werten um ca. 4 Grad..

    Jedenfalls war der Lüfter schon bei der Lieferung des Cases dabei und ich denke auch darüber nach vielleicht nen leisseren zu kaufen.
    Aber macht das bei nem Caselüfter wirklich nen Unterschied?
    Den hört man doch eh immer nen bissle.:-(

    Also ich denke,dass ich jetzt mal meine Grafikkarte passivkühlen werde.
    Und dann noch nen neuen CPU-Kühler her.

    Nur was bringts mehr.Nen komplett neuer Kühler oder nur nen neuen Lüfter drauf.So mit nem Aufsatz,für nen grösseren Lüfter auf den alten Kühlkörper?

    Wäre für Tipps für beide Richtungen echt dankbar.

    MFG
    Phil

  7. silent pc tipps #6
    Senior Mitglied Avatar von Heretic

    Mein System
    Heretic's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo 7200 (2x2,0GHz)
    Mainboard:
    Asus (Calistoga i945 GM)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB Corsair DDRII 667MHz
    Festplatte:
    500 GB Samsung (System SATAII), 160 GB Seagate (Backup SATA), 750 GB Western Digital (Storage SATA)
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce Go 7700 (512MB)
    Soundkarte:
    Intel HD
    Monitor:
    Dell 2005FPW 20'' TFT Widescreen
    Gehäuse:
    ASUS G1
    Betriebssystem:
    Windows Vista SP1
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM

    Standard

    gerade wenn du deine graka passiv kühlen willst, brauchst du eine sehr gute belüftung des gehäuses...

    1 lüfter wird da nicht reichen... :aa

    es ist zwar ganz gut, wenn man einen lüfter hat, der frische luft ansaugt, doch sollte man auch dafür sorgen, dass die erwärmte luft oben zügig das gehäuse verlassen kann (also dass ein ordentlicher luftstrom be/entsteht)...am besten mit einem lüfter...

    empfehlenswert sind papst oder enermax diese sind sehr leise und kühlen doch recht effektiv...(auf keinen fall mit diode)...diese dann an eine lüftersteuerung schließen...dann kannst du diese je nach bedarf entsprechend der temperatur regeln... :bj

  8. silent pc tipps #7
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    noch leiser wird es, wenn man die Verstrebungen vor geglichen Lüftern rausgremelt. Dann noch Noppenschaumstoff ins Gehäuse.

    Für die CPU mein Tip: Tunnelkit.
    Hat bei mir 10 Grad gebracht.

    Als weiteres Highlight:
    CPU-Idle. Sind bis zu 10 weitere Grad drin.

    Vor die offenen Lüfterlöcher Korkplatte. Und zwar habe ich das länger geschnitten, als diese Lüfterhalterung ist. Dann durch leichtes biegen in die Lüfterhalterung gesteckt, so das an den Seiten noch Luft zirkulieren kann.

    Bei den Gehäuselüftern habe ich mir ´ne Lüftersteuerung drangelötet. Nun kann ich OnDemand einer Mehrleistung der CPU entgegenwirken.

    MfG
    Fetter IT

  9. silent pc tipps #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @ all.

    Mein Netzteil hat 2 Lüfter.Der eine von denen saugt die heisse Luft aus dem Gehäuse raus.Und der ander Kühlt das Netzteil.

    Hab jetzt den seitlichen gehäuselüfter angeschlossen.
    Der CPU hat jetzt 45-46 und das Case 37-38 Grad.
    Aber das ganze ist schon wieder lauter geworden:-(

    Aber ich kauf mir jetzt zu 80% die passivekühlung für die Geforce und probier das mal mit nem Adapterkabel für meinen CPU aus.
    Wenn ich den mit 7 V laufen lass,dürfte das ganze deutlich leiser werden.Und falls es zu heiss wird, denke ich über nen Aufsatz und nem 80X80 Lüfter für den CPU nach.

    noch irgendwelche Anregungen?

    THX Phil


silent pc tipps

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.