Silent-wasserkühlung

Diskutiere Silent-wasserkühlung im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, bin auf der Suche nach einer Wasserkühlung, habe aber leider in dem Gebiet wenig Erfahrung. Sie muss folgende Faktoren erfüllen: -sehr leise -kompatibel zu ...



 
  1. Silent-wasserkühlung #1
    Mitglied Avatar von Orca

    Standard Silent-wasserkühlung

    Hallo,
    bin auf der Suche nach einer Wasserkühlung, habe aber leider in dem Gebiet wenig Erfahrung. Sie muss folgende Faktoren erfüllen:
    -sehr leise
    -kompatibel zu Sockel A und später S.939
    -Grafikkarte muss mit kühlbar sein
    -transportabel für LAN-Parties
    -möglichst ohne seperaten Ausgleichsbehälter

    Ich habe einen XP2100+ und eine Tyan Tachyon G9600 Pro (kann sein das sie vom ATi Referenz-Design abweicht) in einem CS 601 Tower
    Mich würde vor allem interessieren wo ich den Radiator festmachen kann, dass er stabil sitzt und das ich mein System transportieren kann ohne das Wasser abzulassen oder man Gefahr läuft, das ich eine Sintflut habe.
    Bin für alle Vorschläge dankbar.

    Orca

  2. Standard

    Hallo Orca,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Silent-wasserkühlung #2
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Also ich habe diese: http://www.aquacomputer.de/

    Ist zwar teuer, hat aber eine gute Qualität und erfüllt alle deine Ansprüche!

  4. Silent-wasserkühlung #3
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Also LAN Kompatibel machst du eine WakÜ einfach.
    Die Pumpe entkoppeln dann hält sie auch fest, den Radiator verschrauben...
    Ohne extra AB, da gibt Eheim Pumpen die in einem AB stehen, das wär wohl was für dich!

  5. Silent-wasserkühlung #4
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Orca

    Standard

    @michl: welche hast du davon? sind nämliche einige zur auswahl

    @wuarzel: wie entkoppel ich sowas sicher und stabil? bei meinem cs 601 hab ich keine löcher im boden außerdem wird das knapp mit meinem HDd käfig das sind gerade mal 10 cm frei

  6. Silent-wasserkühlung #5
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    die eheim 600 station ist sehr leise. die pumpe steht im AB.
    den radi (dual oder triple) oben ins gehäuse einbauen mit 2 oder 3 leisen lüftern @ 5V oder 7V
    so ist das ganze leise und lantauglich

  7. Silent-wasserkühlung #6
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Habe bei mir die Laing DDC Pumpe im Einsatz, mit dem Pro Deckel. Die müßte auch locker unter den HDD-Käfig im CS-601 passen. Die macht Druck "wie Sau" (bei mir ist eine richtige Gischtkrone im AB), reicht also noch dicke für Düsenkühler. Ich werde meine mit einem kleinen Platinchen etwas drosseln - ist leider nötig, da sie unter 9V Anlaufprobleme hat.

    Habe bei mir einen 120er Radi außen an die Rückseite des P160 geschraubt und innen einen 120er Lüfter - so wird die Abluft aus'm Gehäuse gleich für den Radi benutzt.
    Für die CS-Serie gibt es aber schon Dual 80er Radies, die auch exakt die Gewinde da haben, wo die CS entsprechende Lächer aufweisen - sind für ihre Grösse aber verhältnismäßig teuer.

    Am billigsten ist wohl ein Komplettset. Aber gerade wenn die WaKü in ein kompakteres Gehäuse soll, sind dort oft nicht die richtigen Komponenten dabei.

    Wenn man sich auf eine Anschlussart festlegt, kann man sich die Kühler, Radis, ABs usw. von verschiedenen Herstellern herauspicken - jeweils ohne Anschlüsse. Gute Komponenten haben entweder 1/8" oder 1/4" Gewinde, so dass man im Prinzip jede Anschlussart einsetzen kann. Dann mal ein Schwung entsprechende Anschlüsse der gewählten Art und schon ist das Sys komplett.

    Meine Kühler sind von AquaComputer, der Radi ist ein WaterCool HTF3-X, besagte Laing Pumpe mit dem Pro Deckel von AlphaCool und der AquaTube AB ist mal wieder von AquaComputer.

  8. Silent-wasserkühlung #7
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Orca

    Standard

    Pumpe: Welche Laiing hast du genau? Gibt leider etwas viele Typenbezeichnungen. Wie laut ist die Pumpe im Betrieb, da du sagtest,sie hätte ganz schön viel Kraft (Schaumkrone).

    Radiator:
    Ich werde auf jeden fall einen zweifach Radiator nehmen, nun ist die Frage ob ich einen 120x240 Wärmetauscher stabil an meine zwei 80er Öffnungen hinten beim CS 601 kriege oder ob ich da doch lieber einen Dual 80er Radiator nehme was meint ihr?

    Welcher CPU Kühler bietet das beste Preisleistungsverhältnis und ist sowohl auf Sockel A und 939 fixierbar. Ich bin kein OverClocker! Wichtig ist, das er auf beide geht und eine hohe Qualität hat.

    Für meine Grafikkarte (Tyan G9600 Pro - Radeon 9600 Pro) benötige ich auch einen Kühler. Möglichst preiswert, da ich wahrscheinlich in einem 1/2 - 3/4 Jahr die Grafikkarte wechsle und da wären gleiche Kühler sehr schwierig.

    Orca


Silent-wasserkühlung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.