So leise wie´s eben geht !!!

Diskutiere So leise wie´s eben geht !!! im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hab von nem guten kollegen n Rechner geschenkt bekommen . Der soll eigentlich nur fürs downloaden benutzt werden so laut wie der ist kann man ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. So leise wie´s eben geht !!! #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    DrunkenCacaduu's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3700+SanDiego
    Mainboard:
    ASUS A8N32-SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 512MB Infineon
    Festplatte:
    2 Segate Barracuda 200GB + WD Raptor 40 GB (bald)
    Grafikkarte:
    XFX 7800GT BlackGamingEdition
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Medion 19Zoll Röhre
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    HEC 500Watt
    3D Mark 2005:
    Punkte
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    Plextor DVD-RAM Brenner

    Standard So leise wie´s eben geht !!!

    Hab von nem guten kollegen n Rechner geschenkt bekommen .
    Der soll eigentlich nur fürs downloaden benutzt werden so laut wie der ist kann man dann aber nicht ganz so gut schlafen. Jezz ist die frage wo ich gute sachen die paasiv laufen herbekomme. Rechner : AMD Athlon 1800+, Epox Mainboard, Albatron gForce 6600GT
    , SeagateBarracuda 80GB, Gehäuse von Atelco (10Jahre alt ???), 512MB RAM .Welche sachen müsste man wie bzw. womit kühlen damit der nahezu lautlos wird ???


  2. Standard

    Hallo DrunkenCacaduu,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. So leise wie´s eben geht !!! #2
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    CPU großer Kühler, GraKa Zalman, leise Platte (tauschen) und dann noch 2 leise Gehäuselüfter rein, damit Wärmestau reduziert wird...
    Ist aufm Board noch ein Lüfter drauf?

  4. So leise wie´s eben geht !!! #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von ussi

    Mein System
    ussi's Computer Details
    CPU:
    Intel Q9450
    Mainboard:
    Asus P5K-E Wifi-AP
    Arbeitsspeicher:
    8192 MB
    Festplatte:
    2 * 750 Gig SpinPoint F1
    Grafikkarte:
    ATI HD3650 PowerColor SCS3 passiv
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    22"
    Gehäuse:
    NZXT Hush
    Netzteil:
    be quiet! 550W Dark Power P7
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64-Bit
    Laufwerke:
    LG
    Sonstiges:
    Sycthe Ninja CU Edition

    Standard

    Ich würde dir raten die Grafikkarte rauszunehmen, finde ist ein bisschen überdemensioniert für einen Download-Rechner. (vllt kannst du sie gewinnbringend verkaufen).
    Lohnt sich vllt auch für deine Stromrechnung.

    mfg
    ussi

  5. So leise wie´s eben geht !!! #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    DrunkenCacaduu's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3700+SanDiego
    Mainboard:
    ASUS A8N32-SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 512MB Infineon
    Festplatte:
    2 Segate Barracuda 200GB + WD Raptor 40 GB (bald)
    Grafikkarte:
    XFX 7800GT BlackGamingEdition
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Medion 19Zoll Röhre
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    HEC 500Watt
    3D Mark 2005:
    Punkte
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    Plextor DVD-RAM Brenner

    Standard

    was ist denn mit nem passiven netzteil, passivem CPU Kühler (welcher würde denn da passen(link)?) oder mit so dämmplatten die ich ins gehäuse baue ?? bringts das nicht ? Und bei der Festplatte welche ist denn besonders leise ne passive Graka hätte ich schon. Und kann ich mein MaBo auch passiv kühlen ???

  6. So leise wie´s eben geht !!! #5
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Ach passiv ist kacke :-/ Wäre 1. zu teuer 2. entsteht dann die ganze Wärme im Gehäuse und bei nem blöden Case ohne Lüftung haste ein großes Problem der Überhitzung!

    Kauf dir nen vernünftigen Kühler für die CPU mit nem leisen guten Lüfter, dann evtl ein leises Seasonic, BeQuiet oder Tagan Netzteil welches nicht überdimensioniert wäre (max. 400W). Dazu dann noch evtl Dämmmatten, passiver Kühlkörper fürs MB von Zalman aber ganz wichtig... weitere Gehäuselüfter von zB papst oder Noiseblocker. Leise Platten gibts von Samsung

  7. So leise wie´s eben geht !!! #6
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    DrunkenCacaduu's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3700+SanDiego
    Mainboard:
    ASUS A8N32-SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 512MB Infineon
    Festplatte:
    2 Segate Barracuda 200GB + WD Raptor 40 GB (bald)
    Grafikkarte:
    XFX 7800GT BlackGamingEdition
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Medion 19Zoll Röhre
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    HEC 500Watt
    3D Mark 2005:
    Punkte
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    Plextor DVD-RAM Brenner

    Standard

    welchen CPU Kühler würdest du mir denn empfehlen für n AMD Athlon 1800+ ?
    KKannst du mir Dämmplatten, Gehäuselüfter und Mainbordkühler die man bei alternate kaufen kann empfelen ?

  8. So leise wie´s eben geht !!! #7
    Senior Mitglied Avatar von crisiszone

    Mein System
    crisiszone's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR2-800 2GB Kit CL 4 4 4 12
    Festplatte:
    *new* WD Raptor 74GB/Hitachi 7Tk250 250GB Sata2
    Grafikkarte:
    MAD-Moxx X1900XT mit VF-700CU
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS;Concept E Magnum >Power Edition<
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BW
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami +Window,silber,Alu@ Test
    Netzteil:
    Bequiet Dark Power Pro 530Watt
    3D Mark 2005:
    11627
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1+SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-4167B/DVD-Rom LG GDR 8168 silber

    Standard

    Warum den alternate der is doch schweine teuer und immer das richtige hat er auch nicht!!!

  9. So leise wie´s eben geht !!! #8
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Hi!
    Was für ein XP1800+ ist es denn genau? (VCore?)
    Den müßtest Du wahrscheinlich kräftig runtertakten und die Spannung kräftig senken, damit er überhaupt in lautlos kühlbare Regionen kommt. Kommt natürlich auch stark aufs Board an, ob das überhaupt in der Lage ist, die VCore so weit runterzusetzen.
    Mit gesenktem FSB kannst Du das Board auch problemlos mit einem passiven Kühler ausrüsten.

    Samsung-Platten mit 5400 U/Min sind schön leise, aber mit einer selbst gebastelten Bitumenbox bekommst Du für wenig Geld jede Platte zum Schweigen.

    Die Grafikkarte würde ich auch rauswerfen, eine PCI-Karte mit 4MB tut es schon, nur bekommt man für die wohl keine aktuellen Treiber mehr. Daher irgendwas mittelaltes ohne Lüfter (GF2mx, Radeon7000 etc)
    Netzteil: 330 oder 380W Tagan (das 330er ist einen Tick lauter)

    Gruß, MagicEye


So leise wie´s eben geht !!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.