Spannungswandler (PWMIC) zu heiß?

Diskutiere Spannungswandler (PWMIC) zu heiß? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo! Ich habe vor ein paar Tagen meinen neuen Rechner bekommen. Er ist bis auf Speicher und Spannungswandler komplett wassergekühlt. Eigentlich gute `Voraussetzungen zum Übertakten, ...



 
  1. Spannungswandler (PWMIC) zu heiß? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Spannungswandler (PWMIC) zu heiß?

    Hallo!
    Ich habe vor ein paar Tagen meinen neuen Rechner bekommen. Er ist bis auf Speicher und Spannungswandler komplett wassergekühlt. Eigentlich gute `Voraussetzungen zum Übertakten, dachte ich.

    Nun habe ich an den Spannungswandlern (PWMIC) bei Vollast Temperaturen von bis zu 52°C. Der Smartguardian warnt ab einer Temperatur von 50°C.

    Wieviel Temp. sollte da maximal anliegen?

    Einen 80´er Lüfter habe ich bereits in direkter Nähe der Wandler angebracht. Zuvor war die Temperatur noch höher.

    Kann es an den fehlenden einblasenden Lüftern liegen? Ich habe einen Stacker und vier durch Radiatoren absaugende 120´er Lüfter. Habe gehofft, dass die 4 Lüfter genug Luftstrom erzeugen.

    Ist es sinnvoll, die Spannungswandler in den Kühlkreislauf aufzunehmen? Wenn ja wie.

    Hier Angaben zu meinem System:

    Gehäuse: Stacker STC-T01
    CPU: AMD Athlon 64 X2 3800+ @ 270 Mhz bei 1,536 Volt
    Board: DFI lanparty nf4 Ultra-D NB mit Wakü
    Graka: MSI 7900GTX mit Wakü
    Speicher: G.E.I.L. 2x 512 mb (GL1GB4000ADC)
    Platten: 2x Samsung SP2504C in Watercool Silentstar HD-Dual
    Ratiaoren: 1x NExXxos Xtreme I und 1x NExXxos Xtreme III mit Alphacool 120´ern
    Netzteil: Be Quiet! Dark Power PRO BQT-P6, 600 Watt

    Ich hoffe, ich habe nix wichtiges vergessen.

  2. Standard

    Hallo SeKoFo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spannungswandler (PWMIC) zu heiß? #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Schau mal bei www.mips-computer.de vorbei, da gibts für fast jedes Bauteil auf dem DFI nen Wakühler ^^

    Und sinnvoll ist es auf jeden Fall, trägt zur Stabilität ungemein bei. Obs dir das wert ist, is die andere Frage..

  4. Spannungswandler (PWMIC) zu heiß? #3
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Bei 64° @ Last hatte ich keinerlei stabilitätsprobleme... allerdings auch mit 2x 40er Lüfter auf der PWM. Passiv waren es 80°
    Achja, meine CPU lief, wie bei dir, auf 2x 2700MHz, aber mit weniger VCore.
    Durch den Einbau der Suckhole sind die Temps noch mal etwas gesunken :)

    Soll heißen, die 52° sind noch ok

  5. Spannungswandler (PWMIC) zu heiß? #4
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    wieso habt ihr alle so hohe temps auf den spannungswandlern. wenn ich ein paar stunden spiele, dann werden die max 42°C warm/heiß, und das ohne einen speziel montierten lüfter.
    und wie kommt man da auf bis zu 80°C ?

  6. Spannungswandler (PWMIC) zu heiß? #5
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Bei DualCore sind anscheinend die Temps der PWM höher, als mit einem SingleCore... mit dem Opteron 146 hatte ich niedrigere Temps mit höherer VCore.
    Bei mir scheinen die PWM eben nicht im Luftstrom zu liegen

  7. Spannungswandler (PWMIC) zu heiß? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für den Link zu den Kühlern.

    Ich werde wohl erstmal noch etwas testen, bevor ich die 73 Euro investiere. Prime lief ca. 6 Stunden stabil. Dann habe ich abgebrochen. Weniger Spannung und damit sicher auch geringere Temperaturen haben dem 2. Kern nicht gepasst. Nach einer Stunde war Schluss mit Prime. Da die Temps hier bei Einigen offensichtlich höher als bei mir liegen, scheint es nicht so das Problem zu sein.

    Achja, beim Zocken von Oblivion war ich nie über 46°C. Lediglich Prime hat bisher die 52°C provozieren können.


Spannungswandler (PWMIC) zu heiß?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.