Stromanschluß für Gehäuselüfter und andere Fragen...

Diskutiere Stromanschluß für Gehäuselüfter und andere Fragen... im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Nachdem ich meine CPU jetzt mit nem neuen Lüfter ausgestattet habe, dachte ich mir, ich tue es dem Gehäuse gleich. Einen Lüfter würde ich vorne ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Stromanschluß für Gehäuselüfter und andere Fragen... #1
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    NonRookie's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 2400+
    Mainboard:
    Elitegroup L7VTA
    Arbeitsspeicher:
    1024MB Infineon
    Festplatte:
    250GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon 9500pro
    Soundkarte:
    onboard ac'97
    Netzteil:
    Enermax
    Betriebssystem:
    Win XP Home

    Standard Stromanschluß für Gehäuselüfter und andere Fragen...

    Nachdem ich meine CPU jetzt mit nem neuen Lüfter ausgestattet habe, dachte ich mir, ich tue es dem Gehäuse gleich.
    Einen Lüfter würde ich vorne unten (unter den Festplatten) und den anderen hinten oben (knapp unter dem Netzteil) einbauen wollen. Es sollen zwei 80mm Lüfter sein.
    Was ich mich grad nur Frage ist, wo die Lüfter ihren Strom herkriegen ? Gibts dafür Anschlüße auf dem Motherboard ?
    Und wie hoch muss der Luftdurchsatz sein (mein CPU KÜhler macht ca 55m³/h) ?
    Welche, möglichst günstigen, Empfehlungen gibt es ?

    Gruß NonRookie

  2. Standard

    Hallo NonRookie,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stromanschluß für Gehäuselüfter und andere Fragen... #2
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Willkommen im Forum

    Je nach dem, was für einen Anschluss der Lüfter besitzt, kannste den am Netzteil (Molex-Stecker) oder Mainboard (3pin-Stecker) anschließen. Den meisten Lüftern liegt aber auch ein Adapter (3pin zu Molex) bei, womit man den Lüfter dann am Netzteil anschließen kann. Der Lüfter läuft dann aber auch auf 12V.
    Du könntest dir natürlich auch eine Lüftersteuerung kaufen und an die dann die Lüfter anschließen... wenn die Lüfter über einen 3pin-Stecker verfügen.

    Was verstehst du unter günstig? Schau doch einfach mal bei Caseking vorbei. Die haben ein relativ großes Angebot von Lüftern.
    Alternativ kannste auch bei PC-Cooling vorbei schauen.

  4. Stromanschluß für Gehäuselüfter und andere Fragen... #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    NonRookie's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 2400+
    Mainboard:
    Elitegroup L7VTA
    Arbeitsspeicher:
    1024MB Infineon
    Festplatte:
    250GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon 9500pro
    Soundkarte:
    onboard ac'97
    Netzteil:
    Enermax
    Betriebssystem:
    Win XP Home

    Standard

    Kann ich denn auch einen Lüfter am MB direkt anschliessen und den anderen, mangels Alternative, am Netzteil ?
    Ich habe mal den Lochabstand nachgemessen, der beträgt etwa 70mm. Wonach richtet sich die Größenangabe bei Lüftern ?
    Die Preise und die Auswahl bei Case-King sind schon ok. Die Frage ist, wieviel sollte ich für einen Gehäuselüfter ausgeben. Gibt ja welche für 2-3 Euro und dann auch einiges drüber...

  5. Stromanschluß für Gehäuselüfter und andere Fragen... #4
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    1.) Ja das geht.
    2.)Nach der Kantenlänge des "Lüfterkastens" (weiss nicht wie man das richtig nennt :D)
    3)Gute Lüfter (>10€) gibts von Scythe. Billig Lüfter finde ich den hier empfehlenswert: Arctic Cooling AF8025. Das Teil gibt's (wie du wahrscheinlich auch bemerkst) in verschiedenen Varianten, alternativ auch als 120mm.

  6. Stromanschluß für Gehäuselüfter und andere Fragen... #5
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Welchen Lochabstand haste gemessen, diagonal oder vertikal?
    Lüfter kannst du sowohl am Board als auch am Netzteil gleichzeitig anschließen, Probleme gibt es da keine.
    Die ganz billigen Lüfter sind halt meist auch die lauteren, wobei es bei 80mm-Lüftern keine große Auswahl an leisen Modellen gibt...
    Die hier sind z.B. auf 12V ganz ok (nicht ultra-silent) und dazu schön billig, teurer sind bspw. die hier, bei denen ist allerdings auch der Name Programm ;)

  7. Stromanschluß für Gehäuselüfter und andere Fragen... #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    NonRookie's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 2400+
    Mainboard:
    Elitegroup L7VTA
    Arbeitsspeicher:
    1024MB Infineon
    Festplatte:
    250GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon 9500pro
    Soundkarte:
    onboard ac'97
    Netzteil:
    Enermax
    Betriebssystem:
    Win XP Home

    Standard

    vertikal gemessen. da es vier Löcher in quadratischer Anordung sind, macht diagonal IMO wenig sinn...
    mein rechner braucht nicht unbedingt noch mehr krachmacher ;)
    dann könnte ich also zwei Lüfter á 12V am MB und Netzteil anschliessen.
    Für den ersten Link zum Artic Cooling bräuchte ich dann noch einen Adapter zum Anschluß am Netzteil, richtig ? Der wird ja anscheinend nicht mitgeliefert...

  8. Stromanschluß für Gehäuselüfter und andere Fragen... #7
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Hast du nur noch einen 3pin auf dem Mainboard frei?
    Ja, dann bräuchtest du einen Adapter...

  9. Stromanschluß für Gehäuselüfter und andere Fragen... #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    NonRookie's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 2400+
    Mainboard:
    Elitegroup L7VTA
    Arbeitsspeicher:
    1024MB Infineon
    Festplatte:
    250GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon 9500pro
    Soundkarte:
    onboard ac'97
    Netzteil:
    Enermax
    Betriebssystem:
    Win XP Home

    Standard

    laut Anleitung meines MBs ist für einen Gehäuselüfter nur ein Stecker vorgesehen.


Stromanschluß für Gehäuselüfter und andere Fragen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

systemanschluss asus m2npv-vm

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.