Suche Kühler

Diskutiere Suche Kühler im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von heuchler Also ich hab nen Athlon 64 3000+ und nen Arctic Cooling Silencer 64 . Die Temps liegen bei geschl. Gehäuse (inkl Dämmung); ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 32
 
  1. Suche Kühler #9
    Senior Mitglied Avatar von wohtan

    Standard

    Zitat Zitat von heuchler
    Also ich hab nen Athlon 64 3000+ und nen Arctic Cooling Silencer 64.

    Die Temps liegen bei geschl. Gehäuse (inkl Dämmung); ~33°C Gehäusetemperatur; bei 35-38°c Idle und ~45-48°C nach 3h Vollast! Und ich bin echt zufrieden...
    ich will dich net als lügner hinstellen aber der vergleich zu deinen temps in deinem gehäuse zu deinem cpu im idle betrieb is etwas zu knapp 2° nur kann ich mir bei besten willen net vorstellen ...

  2. Standard

    Hallo Thunder,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suche Kühler #10
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    Will mich auch mal einschalten, auch wenn ich ausser Konkurrenz mitspiele, weil ich den Airliner mit Tunnel habe, aber das was Jeck sagt kann ich echt nicht unterschreiben. Ich weiß ja nicht was fürn Klopper sein Testsystem war, aber sie werden weder sauheiß noch sind sie laut und das eben für ca. 10 Teuronen. Darüberhinaus kann mensch seinen Rechner auch noch auf eine Lan tragen ohne vorher die CPU-Kühlung runternehmen zu müssen. Ich kann ihn für Non-OC Systeme echt empfehlen. Mir kommen die Werte von Heuchler im übrigen kaum übertriebn vor.
    Grüße LoQ

  4. Suche Kühler #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Vielleicht hat er seinen Arctic Heating zu ner Wakü umgebaut (Bleche ringsum gelötet und Anschlüsse drauf) oder hat Cool'n Quiet aktiviert...

    Ich komme auch auf ca. 36°C Idle, allerdings mit einem Zusatzprogramm (CPU-Idle), was die CPU mit dem HLT-Befehl "einschlafen" lässt. Unter Vollast komme ich dafür auf ca. 56°C...

  5. Suche Kühler #12
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Ich will mich au net als lügner hinstellen (danke übrigens für die Offenheit), aber es ist so wie es ist...

    Hab einmal mit CPU Cool und mit ner LüSteuerung gemessen. Die Werte haben grade mal (wenn überhaupt) ne Differenz von ca 2°C.

    Arctic Cooling Silencer 64 mit der Silicone WLP die sogar besser leitet wie die Arctic Silver 2. Zudem 2 Gehäuselüfter die rausblasen + Lüfter der von der Seite noch zusätzlich auf die CPU Gegend bläst.
    Temps zur Zeit: Gehäuse: 37°C | CPU: 39°C IDLE...

    Kann dir auch gern en Screenshot schicken oder so... dat alles bei ner Frequenz von 1808 MHz. Also nix C&Q (zumindest wirds so angezeigt!!).

    Testprog für Vollast Prime95 und Hot CPU Tester Pro 3 (Lite Edition).

    Werd jetzt nochmal Prime und Hot CPU... durchlaufen lassen: Werte dann gleich... möchte echt absolut nciht abstreiten dass da wat falsch gelaufen ist! Aber warum sollte ich bei so ner Belanglosigeit lügen? Aber selbst so ne Bezweiflung lass ich net auf mir sitzen.

    P.S.: Hab auch stolze 3 Tage und insg. ~15h IDLE/Vollast Versuche gebraucht damit dat jetzt so is wie es ist... und ich bin echt stolz drauf.

    Edit: Cool & Quiet ist nichma im BIOS aktiviert...

  6. Suche Kühler #13
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    so! ich muss mich jetzt hier auch mal zu wort melden!

    also ich war stolzer besitzer beider kühler. den artic cooling kann ich den leuten empfhelen die nich soooooo dolle OC'en wollen. also ich hab meinen 1800+ damit auf 2000Mhz übertaktet und last 55° und IDLE 49° gehabt!
    jetzt hab ich mir da ich noch mehr takten wollte den THERMALRIGHT SP97 mit nem YS-TECH 80mm lüfter gekauft! und sie da die IDLE temp is 38° und last 45°!
    mit besserer gehäusekühlung und nem luftigeren platz meines rechners wäre da auf jeden fall! noch mehr drin....

    so das war jetzt meine meinung! also ich kann bei kühler bestens empfehlen, da sie alle beide sehr gute kühllleistungen bringen! den THERMALRIGHT hab ich übrigens bei MAX-BYTE für 39,95 erstanden! also is der griff in den geldbeutel doch nich so groß gewesen! doch ich würde einen 92mm lüfter empfehlen (am bestens von PAPST)!

    mfg bastiborm

  7. Suche Kühler #14
    Senior Mitglied Avatar von wohtan

    Standard

    @heuchler ... also wenn du pics lieferst dann glaub ich dir das ganze, weil es ist schon schwer vorzustellen das ohne Q&Q und wasserkühlung so ne niedrige idle temp hat bei so einer case temp ...

    aber ich lass mich gern eines besseren belehren

    @LOQ: ... warum muß man nen ht 101 bzw nen cnbs 7000 abschrauben wenn man auf ne lan geht ??? also wenn man den rechner net wie ne tasche behandelt reist oder bricht da auch nix ab

    @topic ... wegen lüftern wenn du es leise magst schau bei noiseblocker, papst ys-tech vorbei, aber wenn du lieber power magst dann schau bei delta vor bei oder thermaltake mit ihren smart case fan II. ein kompromiss aus beiden is meiner meinung nach enermax ...

  8. Suche Kühler #15
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Hehe wat geil :D Wird ja immer besser. Klar hab ichs angeboten mit Screenshots, werd ich dir au schicken, keine Angst! Allerdings nur die vom Desktop weil bis jetzt hab ichs net hinbekommen die Werte voner LüSteuerung computer- und softwaretechnisch zu speichern :-/

    Womit soll ich denn testen? Prime95 oder Hot CPU Tester?
    Bzw, wie lang soll er denn laufen bevor ich nen Screenie mach?
    Nich dass man hinterher noch behauptet da lief nix *g*

    Edit: na so ne ka***. Wie komm ich denn auf die glorreiche Idee IDLE mit nem Prog zu testen?

  9. Suche Kühler #16
    Senior Mitglied Avatar von wohtan

    Standard

    du kannst ja einmal die idle temp machen nen screenie und dann mit prime 3h ca dann die last ... (kann auch länger sein)

    will ja net das du jetzt deine zeit wegen sowas opfert also kannst du dir ja zeit lassen oder machst es übernacht ...


Suche Kühler

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.