Taugt der Tiger MiproCool Alu/Kupfer was?

Diskutiere Taugt der Tiger MiproCool Alu/Kupfer was? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Den Luftschlauch (10cm Durchmesser) hab ich einfach über den Lüfter vom CPU-Kühler gefummelt und das andere Ende an einen Luftauslass auf der Rückseite des PC-Gehäuses ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 22 von 22
 
  1. Taugt der Tiger MiproCool Alu/Kupfer was? #17
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Den Luftschlauch (10cm Durchmesser) hab ich einfach über den Lüfter vom CPU-Kühler gefummelt und das andere Ende an einen Luftauslass auf der Rückseite des PC-Gehäuses geklemmt. Der Miprocool-Propeller ist natürlich blasend auf die CPU montiert (serienmäßig) und holt sich nun die Luft durch den Schlauch direkt von außen.
    Bringt bei mir wie gesagt ca 5grad - Vcool aber nochmal über 10grad!

    Ich hab das ganze (+ NT-Regelung + Vcool ...) vor einiger Zeit mit Hilfe des Forums http://www.low-noise.de/frame.php?url=foru...m/postings.php3 zusammengebastelt. Dort sind auch ein paar Bilder vom Luftschlauch (unter ...Low Noise..(Seite4).."Meine Lüftung und Dämmung"; ich kann die URL blöderweise nicht genauer kopieren, kannst ja meine Postings dort suchen)

    Gruß, martinreg

    PS: War eben zum ersten Mal selbst auf der Vcool-Seite (s.o.) Da steht in den FAQs:

    -Unterstützt VCool auch mein xxx Board?

    Falls das "xxx" Board derzeit nicht unterstütz wird, liegt das daran, dass mir die notwendige Dokumentation dazu fehlt. Wenn Sie also detaillierte Informationen haben, (nicht bloss die Marketing Hochglanz Dinger) bitte mir schicken und ich werde sehen, was ich tun kann.

    -Ich habe noch eine andere Frage...

    Bitte per Email an mpet@bigfoot.de

  2. Standard

    Hallo surprise,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Taugt der Tiger MiproCool Alu/Kupfer was? #18
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    > Der Miprocool-Propeller ist natürlich blasend auf die CPU montiert

    Ist wohl auch das logischste. Ich glaube ich hab sogar deine Konstruktion
    im Low-Noise-Forum schon mal früher gesehen, hab aber die unteren
    zwei kleinen Fotos anscheinend nicht beachtet... Low-Noise Forum Link

    VCool hab ich mitlerweise zum laufen gekriegt, hab erst alles deinstalliert,
    die SYS-Datei gelöscht, die Registr-Settings gelöscht, und dann wieder alles
    manuell drauf. Leider kühlt es überhaupt nicht, egal mir welchen Settings
    (NB-Bit und/oder Idle-Loop). Langsam beschleicht mich das Gefühl, ich hab
    im BIOS ACPI abgestellt oder sowas, werdewohl beim nächsten Boot mal
    nachschauen müssen.

    Edit: hab nachgeschaut, ACPI-Optionen sind richtig eingestellt. Hab mal im
    VCool-Forum gepostet, mal sehen...

    Grüsse, surprise



    Last edited by surprise at 2. Jul 2002, 06:17

  4. Taugt der Tiger MiproCool Alu/Kupfer was? #19
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Moin surprise!

    ACPI hab ich aus, daran dürfte sich Vcool nicht stören.

    Die Konfiguration von CPUCool ist etwa umständlich. Ich hab:
    -Kühlung aktiv
    -alternative Kühlung und
    -Athlon verstärkte Kühlung aktiviert, dann klappts auch.

    Aber auf der CPUcool-Homepage stand auch, daß je nach Boardhersteller die eine oder andere Einstellung getätigt werden muß. Was fürn Board hast Du überhaupt?

    Gruß, MagicEye

  5. Taugt der Tiger MiproCool Alu/Kupfer was? #20
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi Magiceye04,

    mit "Moin" warst du knapp 2 Stunden falsch ;-) Hab ein
    Epox 8HKA (kein +), damals ein bissele zu früh eingekauft

    CPUCool ist wegen Shareware-Terror und abstossender
    Oberfläche schnell rausgeflogen, habs nur installiert, hatte
    keine Wirkung, hat genervt -> und wech.

    Im VCool-Forum tut sich seit fast einem Monat nix mehr,
    davor hat sich der Moderator oft um die Fragen gekümmert.
    Schade, wirkd wohl nix mehr.

    Ich habs auch mal mit WPCREDIT probiert, es sollte ja eigentlich
    genügen, das oberste BIt im PCI-Register 0x52 zu setzen, das
    tut VCool auch, nur bringts nix.

    Link zum VCool-Forumsbeitrag

    Hab mir heute einen neuen Miditower gekauft, der das NT über
    dem Board hat, und nicht auf der CPU, und das Teil hat auch
    sonst eine viel bessere Raumeinteilung. Obwohl der Tower fast
    genau die gleiche Grösse hat (ist sogar eher kleiner vom Volumen),
    komme ich jetzt überall ran, er wirkt mit allem eingebaut fast leer ;-)
    Weil ich diesen Perfektionismus-Tick habe, hat der Umbau fast 5
    Stunden gedauert, inklusive massgeschneiderter Kabel und Unmengen
    Kabel-Binder :bj

    Jetzt ist jedenfalls der Weg frei für einen Luft-Schlauch a la martinREG,
    nur schade, dass ich bald mit dem Mini-Alu-Case Marke Selbstbau
    anfange, dann geht das Ganze von vorne los :ae

    Ist schon etwas schade, dass keines der Programme auf Anhieb
    funktioniert hat, vielleicht probier ich es mit CPUCooL nochmal.



    Last edited by surprise at 3. Jul 2002, 04:31

  6. Taugt der Tiger MiproCool Alu/Kupfer was? #21
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Tach surprise!
    Eigentlich hab ich schon von Leuten gehört, die mit dem 8KHA und Vcool Erfolg hatten, wer weiß...
    CPUCool mag ich mittlerweile auch nicht mehr. Ich hatte es mal testweise statt VCool laufen, die Protokollfunktion der ganzen Werten in Kurvenform fand ich ganz nett. Aber die SharewareHinweise sind echt nervend und außerdem ist es mir ein paar mal abgeschmiert beim extremÜbertakten.
    Viel Spaß noch beim Testen. Vielleicht liegts ja auch nur am Windoof.
    Gruß, MagicEye

  7. Taugt der Tiger MiproCool Alu/Kupfer was? #22
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Moin Magiceye04!

    > Vielleicht liegts ja auch nur am Windoof

    Das kann echt sein, seit ich VCool drauf hab, kann ich den Klotz nicht
    mehr fehlerfrei runterfahren, nachdem da steht "Saving Settings" bleibt
    die Kiste stehen. Naja, bei W2k und NTFS drückt man einfach auf den
    Power-Button, und die Sach ist erledigt. Das Einzige, was micht dabei
    nervt, ist dass VCool ja die Funktion hat, bei zu hoher Temperatur den
    Compi abzuschalten, genau das geht jetzt nicht.

    Naja, hab 48° Idle und 53° Vollast, und er ist nicht so laut, was solls...
    Mein nächstes System, das nur zum Arbeiten (Programmieren) und
    lautlos sein soll, wird wohl ein 1GHz P3/Selerie Tualatin mit lüfterloser
    GraKa und Maxtor-Fluid-5400-Umin-Platte sein, die P4s braten genauso
    übel wie die Athlons, kommen also erst recht nicht in Frage. (Tabelle)

    Hab auch ein paar Ideen, wie man lüfterlose Wasserkühlung und ein
    Alu-Gehäuse kombinieren kann, brauche aber dafür Zeit und Geld, wenn
    das was wird, kann ich damit dem FutureClient Konkurrenz machen :-)

    Grüsse, surprise



    Last edited by surprise at 4. Jul 2002, 02:20


Taugt der Tiger MiproCool Alu/Kupfer was?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.