TEMP PROBLEM

Diskutiere TEMP PROBLEM im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Korrekt isses so: Kühler und DIE (oder Heatspreader - je nach CPU) mit fusselfreiem Tuch und reinem Alkohol sorgfältig reinigen - WLP auf DIE oder ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 24 von 24
 
  1. TEMP PROBLEM #17
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Korrekt isses so:

    Kühler und DIE (oder Heatspreader - je nach CPU) mit fusselfreiem Tuch und reinem Alkohol sorgfältig reinigen - WLP auf DIE oder Heatspreader mit kleinem Kunststoffstreifen o.ä. so dünn auftragen, dass man die Aufschrift gerade so nich mehr richtig lesen kann - WLP mit fusselfreiem Lappen auf Kühlerboden leicht einreiben, bis man nur noch nen Schleier erkennen kann (is wichtig zum Füllen evtl. dort vorhandener Vertiefungen) - Kühler gerade auf CPU aufsetzen und mittelfest andrücken - befestigen ohne zu verdrehen oder zu verkanten - fertig!
    Und nach jedem Abnehmen des Kühlers unbedingt alles wieder säubern und WLP erneuern!
    Und bei schön glattem Kühlerboden is weiße Silicon-WLP besser, bei etwas rauherem Silber-WLP.

  2. Standard

    Hallo LordSub,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TEMP PROBLEM #18
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard



    Also wenn ich die Löcher für die Lüfter sehe, dann bekomm ich grad nen Anfall... bei mir wäre das ein Fall für die Stichsäge *g*
    Eigentlich kein Wunder, daß das da drin so warm wird. Da kann ja kaum Luft rein oder rausgeblasen werden.

    Aber ich will dich jetzt nicht dazu animieren, daß du aus deinem Case ein Schweizerkäse machst ;-) Ich steh halt nun mal auf totalen Durchzug *g*

  4. TEMP PROBLEM #19
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Jensen1705

    Standard

    Zitat Zitat von mr.sequencer

    Also wenn ich die Löcher für die Lüfter sehe, dann bekomm ich grad nen Anfall... bei mir wäre das ein Fall für die Stichsäge *g*
    Eigentlich kein Wunder, daß das da drin so warm wird. Da kann ja kaum Luft rein oder rausgeblasen werden.

    Aber ich will dich jetzt nicht dazu animieren, daß du aus deinem Case ein Schweizerkäse machst ;-) Ich steh halt nun mal auf totalen Durchzug *g*
    Die Stichsäge kann eine Menge bringen....

    Bei meinen Barebone(nur 1 Lüfter sehr kleines Gehäuse) hat das ca 3-5 Grad gebracht....

  5. TEMP PROBLEM #20
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    also mit dem kühler die RPM raus zubekommen ist schwer weil in everest ist der cpu kühler mal kurz da und wieder weg(also das heisst mal ist der in der RPM anzeige drinne mal nicht :/)das ist schon komisch...aber ich glaub das der mit 1118 RPM kann aber eigentlich nicht oder?und noch ein frage wo bekommt man denn solche fusselfreie tücher??

  6. TEMP PROBLEM #21
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    also 1118 rpm kann natürlich nicht stimmen, oder ist da ein poti mit dran ?
    der kann manchmal solch komische anzeigen verursachen, wie z.b. auch mein cpu lüfter
    guck doch mal ins bios, was wird da ausgelesen ?
    und ein fusselfreies tuch..ka wo man das bekommt, ich benutze tempos zum reinigen der DIE

  7. TEMP PROBLEM #22
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    die 1118 RPM können schon stimmen, aber auch nur wenn er irgendwo blockiert wird.

  8. TEMP PROBLEM #23
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    naja das würde dann auch die hohe temperatur bedeuten!

    Schau doch mal im Bios was da angezeigt wird!

    Kannst du den Lüfter manuell regeln?

  9. TEMP PROBLEM #24
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    also 11xx rpm ist sehr niedrig wenn in der produktbeschreibung bis 3000rpm angegeben ist. es is sogar 2500-3000 rpm angegeben.wenn ich meinen enermax gehäuselüfter zu weit runter schraube, auf 1300rmp (normal 1600rpm), zeigt mir das bios auch 0 rpm an. also irgendwie stimmt das was nicht o.O. mal probiert das stromkabel vom cpu kühler am netzteil direkt anzuschließen oder sowas?


TEMP PROBLEM

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.