Temperatur 60° warum?

Diskutiere Temperatur 60° warum? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also ich benutze eine umgebaute Auquarius 2(CPU Kühler von X-Flow)CPU XP 2700(2300 MHZ) getaktet. Temperatur liegt Ständig bei 60° laut MBM 5.Warum? das kann doch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Temperatur 60° warum? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Also ich benutze eine umgebaute Auquarius 2(CPU Kühler von X-Flow)CPU XP 2700(2300 MHZ) getaktet.
    Temperatur liegt Ständig bei 60° laut MBM 5.Warum? das kann doch nicht sein.

  2. Standard

    Hallo Face,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Temperatur 60° warum? #2
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Zwei Möglichkeiten: entweder ist die Temperaturanzeige schlichtweg falsch oder der Kühler sitzt nicht richtig auf! Mach einfach den Kühler mal ab, neue WLP drauf und sauber fest machen und dann schau nochmal!

  4. Temperatur 60° warum? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das habe schon gemacht,war nichts!Alles normal! :8
    Habe ein Abit NF7 -S Rev.2 dies wurde von MBM5 direkt erkannt also kann es daran auch nicht liegen.

  5. Temperatur 60° warum? #4
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    besteht die möglichkeit das die 60° NICHT die Sockeldiode ist
    sondern die INTERNE diode ???
    Da kämen 60° nämlich ganz gut hin, wären dann so ca. 40°-45° Sockel ...

  6. Temperatur 60° warum? #5
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    was hast denn für eine wassertemp??

  7. Temperatur 60° warum? #6
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Was die Kühlleistung angeht, hat auch der Radiator ein gehöriges Wörtchen mitzureden. Falls dieser zu klein/schwach ist, dann können die Temps erst gar nicht gut werden, egal welchen Kühler man benutzt...

  8. Temperatur 60° warum? #7
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    ich habe auch einen kleinen Radiator und da liegen die Temps so um 52 °C. Denk mal das ist normal bei einem kleinen Radi :8

  9. Temperatur 60° warum? #8
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    hä? da kann ich wohl dann mit nem EVO 1800 auch nur mit solchen temps rechnen? Weil 63°C diode sin mir immernoch zu viel!


Temperatur 60° warum?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.