Temperatur XP 1800+

Diskutiere Temperatur XP 1800+ im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallo, Wie groß ist der Temperaturbereich für einen XP 1800+??? Welche Temperatur ist optimal? ich habe 42° Danke Grüße Nesse...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Temperatur XP 1800+ #1
    Nesse
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hallo,

    Wie groß ist der Temperaturbereich für einen XP 1800+???
    Welche Temperatur ist optimal?
    ich habe 42°

    Danke

    Grüße Nesse

  2. Standard

    Hallo Nesse,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Temperatur XP 1800+ #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von SDeluxe

    Standard

    hi,
    wäre schon nicht schlecht wenn du sagen würdest wann du die 42 Grad hast, im Leerlauf oder unter Vollast???

    Mein TB 1400 C hat im Leerlauf schon 52 und unter Vollast 60.
    Also brauchst kein Film schieben!!!

    Falls das die Leerlauf Temp ist, laß mal "Prime 95" ne Std. laufen und beobachte die Temp, dann weißte wie hoch die Temp max. steigt.

    bye

  4. Temperatur XP 1800+ #3
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Kann man sowieso nicht genau auslesen.Hast du ein Board welches die interne Temp. Diode des XP nutzt ? Kommt sonst immer darauf an was der Hersteller deines Boards so schönes ausgedacht hat zur Temperatur auslesung.Außerdem immer diese hast nach niedrigen Temperaturen.Die Hauptsache ist doch das alles funktioniert ob 40 oder 50°C spielt dann doch keine Rolle.

  5. Temperatur XP 1800+ #4
    Ramon
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hab nen XP1800+:

    Leerlauf: 52°-53°
    nach einer Stunde 3DMAx: 59,5°

    Glaube, das geht gerade so noch in Ordnung

  6. Temperatur XP 1800+ #5
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Ich zwar kein 1800+, aber ein 1600+, und bei Vollast bin ich unter 50 Grad, niemals darüber....habe 3D-Mark 5mal laufen lassen, und die Temp beoachtet, im Bios !, der Temp-Fühler befindet sich im Sockel des EP-8K7A+ Rev 1.1 XP-Fähig !

    Allerdings ist ein Enermax 350 Watt drin, und darüber ein Enermax 90er Manuel Regelbarer Lüfter der die Lüft rausbläßt, mit niedrigste Drehzahl, und der andere 80 Lüfter ist ganz unten und der bläßt Luft rein....zudem ist auf der CPU, ein Artic-Silver-Cooler-Super-Silent der mit 2000-2200 dreht !
    und zwischen Lüfter und CPU ist Artic Silver 2,  

    alles verbaut im CS-3001 ATX-Bigtower !

  7. Temperatur XP 1800+ #6

    Standard

    hi,
    is ja eigenartig.
    Ich habe fast die gleichen Komponenten wie Zidane (XP 1600+, Super Silent 2000, 2Lüfter vorne, 2 Lüfter hinten am Gehäuse, Enermax 350) aber bei Vollast stolze 57-58 Grad. Er steht immerhin auf ner Fußbodenheizung, die ist allerdings aus. Soll das echt alles von meinem Kork kommen? So gut Schall dämmen, daß er diesen Temperaturunterschied rechtfertigen würde, tut er auch wieder nicht. Naja, was solls.

    Wie warm wird dein NT eigentlich? Ich habe das mit Regelung von außen und habe es immer ganz runter gedreht, nur wird es dabei realtiv warm. Also mehr als Handwarm. (35 Grad geschätzt) Kann das schaden? Wie warm darf es werden?


    THX

    TF

  8. Temperatur XP 1800+ #7
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Wie hoch ist die Temp im Gehäuse, das Bios zeigt 24 Grad,
    Könnte am dem Matten liegen, die Wirken warhscheinlich wie ne Isolierung ?......

    Sind den die Löcher, und Sonstigen Öffnungen versiegelt, so
    das nur über die 2 Lüfter rein, und über 2 raus kann, bzw
    hast du ein Spacer verwendet !..........

    Wenn ja, dann weg damit....... so stark drückt der Kühler nicht auf dem DIE, oder ist so schwer zu befestigen, das einer nötig währe....

  9. Temperatur XP 1800+ #8
    KPK
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hab' mich jetzt auch 'ne Weile mit dem 1800+ Temp-Problem beschäftigt (bevor ich heute auf das tccentral-Forum gestossen bin ... aber es gibt ja so viele Foren    ).

    Also, für die, die's interessiert:

    hatte mit noname-Kühler 58 Grad @idle und 65 @load

    habe mit Arctic Super Silent 2500 Kühler (und Standard-Wärmeleitpaste)  nun 48@idle und 57-59@load
    (mit VCool geht's runter auf ~30 @idle)

    Luftzirkulation im Gehäuse ist sehr wichtig. Bei offener Seitenwand fällt die CPU-Temp bei mir nochmals um 3-4 Grad, d. h. da muss noch optimiert werden. Hab' jedoch nur 'ne 60x60 Aussparung an der Gehäuserüchwand und da rast schon ein Rausbläser - hier wäre ein 80x80 Y.S. Tech sicher besser.

    Alles in allem, wenn man nicht overclocken will, sind load Temps unter 60 Grad akzeptabel, gut wäre natürlich unter 50. Das kann man aber nur mit teueren und meist sehr lauten Kühlern erreichen.

    Just my 2 Ct.

    KPK


Temperatur XP 1800+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

temperaturregelung bis 1800 grad

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.