Temperaturen zu hoch?

Diskutiere Temperaturen zu hoch? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo! Ich habe ein riesen Problem: Immer wenn ich spiele, dann friert sich mein PC nach ein paar Minuten (ist immer unterschiedlich) ein und ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 40
 
  1. Temperaturen zu hoch? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Temperaturen zu hoch?

    Hallo!

    Ich habe ein riesen Problem: Immer wenn ich spiele, dann friert sich mein PC nach ein paar Minuten (ist immer unterschiedlich) ein und ich kann nichts mehr machen außer den Reset-Knopf drücken.

    Also habe ich Everest gestartet und mir die Temperaturen angeguckt. Da ich nicht viel Ahnung habe, welche Temperatur die richtige ist, poste ich die Werte hier einfach mal.

    Sensor Eigenschaften:
    Sensortyp ITE IT8705F (ISA 290h)
    GPU Sensortyp Diode (NV-Diode)

    Temperaturen:
    CPU 64 °C (147 °F)
    Aux 49 °C (120 °F)
    GPU Diode 94 °C (201 °F)
    SAMSUNG SV1203N 32 °C (90 °F)
    SAMSUNG SP2014N 32 °C (90 °F)

    Kühllüfter:
    CPU 2446 RPM

    Spannungswerte:
    CPU Core 1.55 V
    +2.5 V 2.53 V
    +3.3 V 2.34 V
    +5 V 2.63 V
    +12 V 5.25 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 1.48 V
    VBAT Batterie 3.04 V

    Sind die Werte in Ordnung. Besonders die GPU-Temp. macht mir Sorgen, obwohl die Graka noch ziemlich neu ist (GeForce 6600, erst vor nichteinmal einem Jahr gekauft).

    Schöne Grüße,

    Finn!

  2. Standard

    Hallo boingfreund,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Temperaturen zu hoch? #2
    Volles Mitglied Avatar von freEze

    Mein System
    freEze's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4400+
    Mainboard:
    ASUS SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.SKILL PC400 CL2 Kit F1-3200PHU2-2GBZX
    Festplatte:
    2x Maxtor 300GB S-ATA
    Grafikkarte:
    Leadtek WinFast PX7800 GTX TDH MyVIVO Extreme
    Soundkarte:
    On Board 7.1
    Monitor:
    Benq 19Zoll 8ms
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    BeQuiet Blackline 500Watt
    3D Mark 2005:
    8045
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro ServicePack2
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B DVD+-RW/+-R-Laufwerk

    Standard

    GPU Diode 94 °C (201 °F)
    ist eindeutig zu hoch
    klar das er dann bei spielen aus geht da sie dabei warscheinlich noch höher ist
    CPU 64 °C (147 °F)
    ist auch zu hoch

    sag mal kurz was Aux 49 °C (120 °F) ist??
    komm gerade nich drauf


    ich würde mir nen paar neue lüfter holen
    kosten ja nicht viel

  4. Temperaturen zu hoch? #3
    xoa
    xoa ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    xoa's Computer Details

    Standard

    Alle Weter sin komplett ******e!

    Spannungswerte:
    +3.3 V 2.34 V
    +5 V 2.63 V
    +12 V 5.25 V
    Ob die Werte stimmen...die sind ja überdeimensioniert nieder!

    CPU 64 °C (147 °F)
    GPU Diode 94 °C (201 °F)
    Und diese sind sehr hoch!


    Liste bitte deine aktuelle Hardware, Netzteil mit Marke und Typ und mache unbedingt was an deiner Belüftung! Wie viele Gehäuselüfter hat du?

    Mich hat es fast vom Hocker gehaun als ich diese Werte gesehen hab!

  5. Temperaturen zu hoch? #4
    Volles Mitglied Avatar von freEze

    Mein System
    freEze's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4400+
    Mainboard:
    ASUS SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.SKILL PC400 CL2 Kit F1-3200PHU2-2GBZX
    Festplatte:
    2x Maxtor 300GB S-ATA
    Grafikkarte:
    Leadtek WinFast PX7800 GTX TDH MyVIVO Extreme
    Soundkarte:
    On Board 7.1
    Monitor:
    Benq 19Zoll 8ms
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    BeQuiet Blackline 500Watt
    3D Mark 2005:
    8045
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro ServicePack2
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B DVD+-RW/+-R-Laufwerk

    Standard

    ein wunder das er nur beim spielen ausgeht bei den temps!!

  6. Temperaturen zu hoch? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also erstmal Danke für die Antworten. Also erstmal habe ich neben dem CPU-Lüfter und dem Lüfter auf der Graka noch zwei weitere Lüfter (einer 80mm, der andere 120mm). Die Netzteilwerte kann ich in den nächsten Min. posten, also bitte kurz warten (10-15 Min.). Und "Aux" ist soweit ich weiß die Temperatur im Gehäuse.

    Gruß,

    Finn!

  7. Temperaturen zu hoch? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    die cpu-temp ist aber auch ein wenig hoch, du solltest die case-belüftung otimieren
    vorne unten rein und hinten oden rausblasen. als notmaßnahme würde ich mal das gehäuse öffnen
    die lüfter mal reinigen und und entstaubern bringt auch schon was

  8. Temperaturen zu hoch? #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    +3.3 V 2.34 V
    +5 V 2.63 V
    +12 V 5.25 V
    Diese Werte können fast nicht stimmen. Beinahe alle Karten ab der Geforce 3 Ti Serie bis zur heutigen 6xxx/7xxx würden bei weniger als 3,284 Volt auf +3.3 sofort absaufen!

    CPU 64 °C (147 °F)
    GPU Diode 94 °C (201 °F)
    Blöd gefragt, "riecht" das eigentlich nicht? Mein Pentium D805, den ich mal auf 3.60Ghz gepusht hatte, find bei 65°C doch schon recht gut an zu riechen, obwohl noch ein "stabiler" 2D Betrieb möglich war.

    Zur Zeit schafft auch meine WaKü dank extrem hoher Raumtemperatur keine Werte mehr unter 50 Grad bei meinem DualCore 3.0. Aber trotzdem, zu hoch sollten die Werte nicht sein. Überigens könnte die Platine und das darauf ab 100°C oder mehr anfangen, zusammen zu schmelzen - als Resultat würde die Karte unbrauchbar werden, wenn dieser Wert stimmt.

  9. Temperaturen zu hoch? #8
    Volles Mitglied Avatar von freEze

    Mein System
    freEze's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4400+
    Mainboard:
    ASUS SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.SKILL PC400 CL2 Kit F1-3200PHU2-2GBZX
    Festplatte:
    2x Maxtor 300GB S-ATA
    Grafikkarte:
    Leadtek WinFast PX7800 GTX TDH MyVIVO Extreme
    Soundkarte:
    On Board 7.1
    Monitor:
    Benq 19Zoll 8ms
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    BeQuiet Blackline 500Watt
    3D Mark 2005:
    8045
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro ServicePack2
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B DVD+-RW/+-R-Laufwerk

    Standard

    ist bei dir warm im zimmer oder steht der in der sonne?


Temperaturen zu hoch?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.