Temperaturen zu hoch?

Diskutiere Temperaturen zu hoch? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo zusammen, ich habe heute mein neues System in Betrieb genommen. Intel Core2Duo E6400, 2x 160GB HD, ATI X1600 Pro. Das ganze in einem gedämmten ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Temperaturen zu hoch? #1
    iceview
    Besucher Standardavatar

    Standard Temperaturen zu hoch?

    Hallo zusammen,

    ich habe heute mein neues System in Betrieb genommen.

    Intel Core2Duo E6400, 2x 160GB HD, ATI X1600 Pro.

    Das ganze in einem gedämmten Gehäuse. Zur Zeit läuft nur ein Gehäuselüfter, nämlich der hinten.

    Temp. Graka: 60-70 Grad unter Last nach Benchmark
    Temp. CPU 55-65 Grad stabil
    Temp. Board 45 Grad

    Sind die Temperaturen okay oder zu hoch?
    Muss ich da was ändern??


    Danke

  2. Standard

    Hallo iceview,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Temperaturen zu hoch? #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von JuRrAsStOiL

    Mein System
    JuRrAsStOiL's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+@2.8GHz 1.38V, Sonic Tower @ YL D12SL-12
    Mainboard:
    Asus A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    OCZ 4x512MB Platinium EL
    Festplatte:
    1x 250gb Seagate Barracuda 7200.8
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO @ 710/800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Hyundai Q70U
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01 Mesh silber
    Netzteil:
    Seasonic S-12 430W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    Pioneer DVD-RW DVR-108

    Standard

    Welches Board?
    Hab beim P5W DH Deluxe teilweise coretemps bis zu 68° (dualprime, 7h). Das scheint bei den Temps ein wenig zu raten, denn auch Leute mit dicker Wakü haben einfach mal 75° pro core.

    Die Graka und Boardtemps sind aber auf jedenfall im grünen Bereich.

  4. Temperaturen zu hoch? #3
    Volles Mitglied Avatar von schweigisnuffi0

    Mein System
    schweigisnuffi0's Computer Details
    CPU:
    Intel Quad CPU Q9300 @ 3,4GHz
    Mainboard:
    EVGA NF78
    Arbeitsspeicher:
    2x 2048 MB OCZ 1066Mhz
    Festplatte:
    Samsung2x160 Gb Samsung 500Gb
    Grafikkarte:
    2X NVIDIA GeForceXFX GTX 280XT
    Monitor:
    SyncMaster 245B
    Gehäuse:
    COOLERMASTER COSMOS S RC-1100
    Netzteil:
    Be Quiet 700 Watt
    Betriebssystem:
    Win 7
    Laufwerke:
    2x DVD Brenner

    Standard

    Kauf Dir ein Neuen CPU Lüfter sonst geht mal dein CPU flöten früher oder später

  5. Temperaturen zu hoch? #4
    iceview
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Sicher dass die Temperatur für die CPU zu hoch ist?

    Ich hab dieses Q-Fan eingeschaltet auf Super Silent

  6. Temperaturen zu hoch? #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Die Gehäusebelüftung (nur hinten ein Lüfter zum Rauspusten) ist nocht so pralle, baue vorne (am Besten vor den Festplatten!) einen Lüfter ein, der ins Gehäuse pustet.

  7. Temperaturen zu hoch? #6
    Volles Mitglied Avatar von RAttlesnAke

    Standard

    Mach mal Q-Fan auf Performance!

  8. Temperaturen zu hoch? #7
    iceview
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @Rattlesnake:

    Ja ich weiss, das geht dann blasen die Lüfter ziemlich stark ;)

    Nur ist ja die Frage obs nötig ist.....

  9. Temperaturen zu hoch? #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ja ich weiss, das geht dann blasen die Lüfter ziemlich stark ;)

    Nur ist ja die Frage obs nötig ist.....
    Ja, das ist nötig! Die CPU-Temp ist zu hoch. Unter 55°C (bei voller CPU-Last) sind in Ordnung, aber keine 65°C (und schon garnicht bei ner CPU, die nicht übertaktet ist).

    Sorge für ne vernünftige Gehäusebelüftung (siehe oben, die ist auch zu hoch), dann sehen wir weiter.


Temperaturen zu hoch?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.