Temperaturen zu hoch

Diskutiere Temperaturen zu hoch im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Meine Frage ist, ob meine Temperaturen für das System (siehe Links) nicht ein wenig hoch sind. Es sind die Standardmässigen Lüfter vom Gehäuse verbaut, d.h. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 27
 
  1. Temperaturen zu hoch #1
    tsu
    tsu ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von tsu

    Mein System
    tsu's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+
    Mainboard:
    Foxconn C51XEM2AA
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 MDT, PC6400/800
    Festplatte:
    500GB Samsung HD501LJ + 160 GB Samsung Spinpoint (Extern @ 5400)
    Grafikkarte:
    EVGA e-Geforce 8800GTS, 512MB
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    22" Acer AL2216W
    Gehäuse:
    Lian Li Midi Tower PC-7 SE-B II
    Netzteil:
    Seasonic S12II-430
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG GSA - H66N
    Sonstiges:
    Scythe Mine Rev. B

    Standard Temperaturen zu hoch

    Meine Frage ist, ob meine Temperaturen für das System (siehe Links) nicht ein wenig hoch sind. Es sind die Standardmässigen Lüfter vom Gehäuse verbaut, d.h. einen vorn, einen hinten & einer seitlich.

    Allerdings habe ich keine Ahnung inwiefern ich die noch um-/einstellen kann. Hier mal die Temperaturen aus Speedfan, nach 3-4h Laufzeit wobei 1 Stunde lang Call of Duty 4 gespielt wurde.



    Vergleichswerte aus Everest Home:

    MoBo 52
    CPU 52
    AUX 53
    GPU 52
    GPU Umgebung 40
    HDD 23

  2. Standard

    Hallo tsu,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Temperaturen zu hoch #2
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Also wenn die Temperaturen unter Volllast wären, sind sie gerade noch ihm Rahmen. Lass doch mal Prime laufen und schau wie hoch sie da klettern.

  4. Temperaturen zu hoch #3
    Senior Mitglied Avatar von Starfighter2020

    Mein System
    Starfighter2020's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium SU 4100
    Mainboard:
    Acer
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR 3
    Festplatte:
    500 GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 4330 Mobile
    Soundkarte:
    On Board (5.1)
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913N
    Gehäuse:
    Laptop ^^
    Netzteil:
    BE Quiet! Dark Power Pro
    3D Mark 2005:
    kA
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk
    Sonstiges:
    ...

    Standard

    Ich hatte auch schoneinmal Auslesefehler mit Speedfan!
    Also deine Temps. sind noch im Rahmen des Erlaubtens. Vorn der Lüfter zieht Luft und der hinten drückt sie raus ?! Cpu, Graka sind standart Lüfter ?!

    €DIT: zu spät

    mfg Star

  5. Temperaturen zu hoch #4
    Senior Mitglied Avatar von internet_killer_14

    Mein System
    internet_killer_14's Computer Details
    CPU:
    6000+ X2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo V3
    Arbeitsspeicher:
    4GB PC800
    Festplatte:
    400GB und 500GB
    Grafikkarte:
    G-force GTX 260
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    19 TFT Gericom
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    DVD Brenner

    Standard

    probier mal die temps mit everest auszulesen
    und ist es nich eigentlich immer besser den lüfter an der seite abzuklemmen weil der doch den ganzen luft strom durch einander bringt

  6. Temperaturen zu hoch #5
    Senior Mitglied Avatar von Starfighter2020

    Mein System
    Starfighter2020's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium SU 4100
    Mainboard:
    Acer
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR 3
    Festplatte:
    500 GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 4330 Mobile
    Soundkarte:
    On Board (5.1)
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913N
    Gehäuse:
    Laptop ^^
    Netzteil:
    BE Quiet! Dark Power Pro
    3D Mark 2005:
    kA
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk
    Sonstiges:
    ...

    Standard

    Zitat Zitat von internet_killer_14 Beitrag anzeigen
    probier mal die temps mit everest auszulesen
    Vergleichswerte aus Everest Home:

    MoBo 52
    CPU 52
    AUX 53
    GPU 52
    GPU Umgebung 40
    HDD 23
    Erst lesen

  7. Temperaturen zu hoch #6
    tsu
    tsu ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von tsu

    Mein System
    tsu's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+
    Mainboard:
    Foxconn C51XEM2AA
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 MDT, PC6400/800
    Festplatte:
    500GB Samsung HD501LJ + 160 GB Samsung Spinpoint (Extern @ 5400)
    Grafikkarte:
    EVGA e-Geforce 8800GTS, 512MB
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    22" Acer AL2216W
    Gehäuse:
    Lian Li Midi Tower PC-7 SE-B II
    Netzteil:
    Seasonic S12II-430
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG GSA - H66N
    Sonstiges:
    Scythe Mine Rev. B

    Standard

    nunja die frage ist ja, wieso sind die temperaturen so schlecht? Jap vorne zieht rein, hinten drückt raus, seitlich zieht auch raus. temperaturen im everest stehen ja oben und prime95 läuft gerade. bekomme ich danach eine art statusbericht der mir was bringt, oder einfach die temperaturen weiter beobachten ?

  8. Temperaturen zu hoch #7
    Senior Mitglied Avatar von internet_killer_14

    Mein System
    internet_killer_14's Computer Details
    CPU:
    6000+ X2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo V3
    Arbeitsspeicher:
    4GB PC800
    Festplatte:
    400GB und 500GB
    Grafikkarte:
    G-force GTX 260
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    19 TFT Gericom
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    DVD Brenner

    Standard

    upps ok hab nichts gesagt hatte die temps nur geleses aber nich das die aus everest sind

  9. Temperaturen zu hoch #8
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Da ham wir doch den Übeltäter!

    "seitlich zieht raus" is quatsch, der Lüfter behindert nur den Luftstrom. Könnte mir gut vorstellen, dass nach abschalten des Seitenlüfters ein besserer Luftstrom für niedrigere Temperaturen sorgt.


Temperaturen zu hoch

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.