Temperaturen (zu) hoch...wie senken?

Diskutiere Temperaturen (zu) hoch...wie senken? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von Magiceye04 Wenn der Kühlkörper nur lauwarm ist, dann hilft auch kein neuer Kühler. Vielleicht liegt es auch einfach an dem "Wärmeleitwachs" und die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 42
 
  1. Temperaturen (zu) hoch...wie senken? #17
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04
    Wenn der Kühlkörper nur lauwarm ist, dann hilft auch kein neuer Kühler.
    Vielleicht liegt es auch einfach an dem "Wärmeleitwachs" und die CPU schafft es nicht die Wärme an den Kühler zu leiten...

    Ich würde den Kühler abnehmen, säubern (aber richtig und die CPU auch), ne halbwegs vernünftige Paste nehmen, nen Klecks in der Größe eines halben Reiskornes in die Mitte der CPU, Kühler drauf um 1-2° nach links und rechts verdrehn festmachen und gucken was es gebracht hat!

  2. Standard

    Hallo jostone,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Temperaturen (zu) hoch...wie senken? #18
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Pfeil

    Das heißt, ich kauf mir jetzt einfach ne Wärmeleitpaste, mach wie du's gesagt hast, und schau was danach passiert.

    Danke schonmal an alle für die Hilfe.

    gruß jostone

  4. Temperaturen (zu) hoch...wie senken? #19
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    nen Klecks in der Größe eines halben Reiskornes in die Mitte der CPU, Kühler drauf um 1-2° nach links und rechts verdrehn festmachen und gucken was es gebracht hat!
    Erst gleichmäßig verstreichen (z.B. Messerklinge, Kreditkarte oder Ähnliches), so dass das Metall gerade so nicht mehr durchschimmert...

    Sehr gut zum Reinigen ist reines Isopropanol (Isopropylalkohol), bekommt man für lau in der Apotheke.

  5. Temperaturen (zu) hoch...wie senken? #20
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zum groben Reinigen empfehle ich eher ne Kreditkarte oder Fingernagel. Das Zeug ist einfach zu fest, um es vernünftig abgewischt zu bekommen.

    Ich verstreiche auch nie was, die Paste verteilt sich durch den Druck des Kühlers von allein.

  6. Temperaturen (zu) hoch...wie senken? #21
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04
    Ich verstreiche auch nie was, die Paste verteilt sich durch den Druck des Kühlers von allein.
    Genäu guckst du hier ab Punkt 9...

  7. Temperaturen (zu) hoch...wie senken? #22
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Frage

    Hallo, alle.

    Zitat Zitat von Arctic Silver Instructions
    If your heatsink has a thermal 'pad' mounted on it, this pad must be removed before using Arctic Silver thermal compound. Thermal pads are made with paraffin wax that melts once it gets hot. When it melts, it will fill in the microscopic valleys in the heatsink with wax. To minimize the permanent contamination of the mounting surface with wax, the thermal pad should be removed before it is used and melted. Never use heat or hot water to remove the pad, the heat will melt the wax into the heatsink.

    Zitat Zitat von Arctic Silver Instructions
    Once you have applied a thermal grease or melted a thermal pad onto a heatsink, it is impossible to remove all of the grease or pad from the microscopic valleys in the heatsink using standard cleaning chemicals and paper or fabric towels. Any subsequent thermal material will be applied over the remnants of the original material.

    Ich hab gerade dass hier in der Anleitung gelesen, die Adonay verlinkt hat. Nun ist es ja so, dass ich diese CPU mit diesem Pad (unwissend wie ich war...) schon verwendet habe. Heißt dass, dass mir eine Wärmeleitpaste unter Umständen nichts bringt, weil die eigentlichen Lücken doch mit dem Wachs überbrückt werden?

    gruß jostone

  8. Temperaturen (zu) hoch...wie senken? #23
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von jostone
    Hallo, alle.



    Ich hab gerade dass hier in der Anleitung gelesen, die Adonay verlinkt hat. Nun ist es ja so, dass ich diese CPU mit diesem Pad (unwissend wie ich war...) schon verwendet habe. Heißt dass, dass mir eine Wärmeleitpaste unter Umständen nichts bringt, weil die eigentlichen Lücken doch mit dem Wachs überbrückt werden?
    [/COLOR]
    Du mußt natürlich alle Reste des Wärmeleitpads komplett entfernen...

  9. Temperaturen (zu) hoch...wie senken? #24
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo, nochmal.

    Ich hab den Lüfter runtergenommen, und es war wohl doch schon ne Paste drauf...

    Wie auch immer. Ich habs dann runtergenommen und gereinigt(Sah nach dem reinigen so gut wie neu aus(Bis auf einen Punkt, der sowohl auf der CPU als auch auf dem Kühler ein wenig uneben aussah(Wie kommt das?))). Dann hab ich die CPU eingesetzt, ein wenig Paste(ziemlich genau das Volumen eines halben Reiskorns(Davor war allerdings eindeutig mehr drauf...)) drauf, und den Kühler daraufgesetzt.

    Angeschaltet und ging noch ;-). Allerdings sind die Temperaturen jetzt nur wenig unter den davorigen. (50°C Nur-Desktop, 57°C Last(Vollast, beide CPU-Auslastungsbalken auf 100%))

    Der Kühler fühlt sich irgendwie immer noch nicht warm an, im Gegensatz zum Mainboardchipsatzkühler(Mainboard: 39-40°C)

    Die Werte werden in verschiedenen Programmen(Speedfan/Motherboard Monitor/PC ProbeII/BIOS) bestätigt, und unterscheiden sich überhaupt nicht.

    Was soll das jetzt bedeuten?



    Ich hab auch 2 zusätzliche Lüfter eingebaut, und auf 1700rpm gedrosselt. Es scheint jetzt tatsächlich leiser, allerdings scheint das Gehäuse zu vibrieren...)

    gruß jostone


Temperaturen (zu) hoch...wie senken?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.