Temperaturen in Ordnung ?

Diskutiere Temperaturen in Ordnung ? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; System : Vista Ultimate 64 incl. (alle aktuellen updates) Motherboard : ASUS M2N32-SLI Deluxe AiLifestyle Series WiFi Arbeitsspeicher: 4x 1024MB GSkill Festplatten : 3x 320 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 21 von 21
 
  1. Temperaturen in Ordnung ? #17
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    System :
    Vista Ultimate 64 incl. (alle aktuellen updates)
    Motherboard :
    ASUS M2N32-SLI Deluxe AiLifestyle Series WiFi
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB GSkill
    Festplatten :
    3x 320 gig Western Digital (Sata)
    Laufwerke:
    Samsung DVD(lightscribe)(IDE 0 - Master)
    NEC DVD (SATA)
    Prozessor :
    AMD Athlon 64 X2 6000+
    Grafikkarte :
    Gainward Bliss 8800 GTX (768 MB Ram)
    Soundkarte :
    Onboard
    Diskettenlaufwerk :
    hab ich keins
    Monitor:
    Samsung 930BF (TFT)

  2. Standard

    Hallo Bendix,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Temperaturen in Ordnung ? #18
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Hm, ein Board, welches gut und gerne 40-50W verbrutzelt.
    RAM und Festplatten auch mehrfach vorhanden, da kommen sicher auch noch mal 50W zusammen.
    Die CPU ist im Maximimum mit 125W (brauchst Dir keine Brandblasen holen, der wird halt so warm) spezifiziert, die Grafikkarte mit über 140W.
    Wenn man das zusammenrechnet, dürfte der 120er Lüfter im Heck und der im Netzteil ein wenig überfordert sein, die ganze Abwärme auch nach außen zu transportieren. Der 120er ist vermutlich, der mit den 1200 U/Min?
    Meiner Meinung nach sind die derzeitigen Temperaturen akzeptabel. So extrem beansprucht man den PC ohnehin selten.
    Und wenn es 30°C im Schatten sind, dann solltest Du an den Baggersee fahren ;) ...oder einfach mal die Taktfrequenzen ein wenig senken, bei der CPU auch noch die Spannung, dann passt das halbwegs.

    Das System wäre eigentlich ideal, um eine Wasserkühlung einzubauen, aber der Radi ginge da wohl nur extern zu verbauen in den kleinen Gehäuse.

  4. Temperaturen in Ordnung ? #19
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    Ich bastel zwar gern, aber bei ner Graka die mehr gekostet halt als mein jetziges Auto... da trau ich mich dann doch nich so ran. :-)
    Mal abwarten, im April dürfte die Karte ein Jahr alt sein, dann kann ich mich ja mal an ner Wakü versuchen :-)
    Bin schon länger am überlegen mit Wakü, vorallem weil die lüfter ja doch sehr laut werden können
    Da werd ich mich dann zwecks empfehlungen noch mal melden ;-)

    Der Lüfter ist ein regelbarer Enermax EM UC-12AEBS Gehäuselüfter - Reichelt Elektronik - Der Techniksortimenter - OnlineShop für Elektronik, PC-Komponenten, Kabel, Bauteile, Software & Bücher - ISO 90012000 Zertifiziert
    der dreht mit 1000 - 2400 U/min
    Hab im Bios eingestellt das der automatisch hochdreht wenns zu warm wird, der Regler am lüfter steht immer auf dem kleinsten wert, so is der lüfter meistens bei 800-1200 U/min
    die Restlichen lüfter sind die kleineren Versionen vom Enermax, auch übers BIOS geregelt. In der Seitentür sind auch nochmal 2 Lüfter verbaut, aber die Kabel sind im moment etwas zu kurz um die lüfter anzuschließen (hab gestern verlängerungen bestellt)

    Gehäuse will ich mir eh ein neues Kaufen, das Problem an dem Chieftec ist der Schraubenlose zusammenbau, da kommts dann schonmal vor das sich der PC wie ein Umspannwerk anhört (brummt tierisch)
    Durch das Schraubenlose hat die HDD auch keine metalische Verbindung zum Gehäuse, somit gibts leider keine wärmeableitung durch das Gehäuse.
    Die 3 Laufwerksschächte sind zu wenig. wenn man da 2 Laufwerke drin hat und will noch nen Wechselrahmen für HDDs verbauen geht einem das Versteck für die nicht verwendeten Kabel drauf. (hab mittlerweile ja ein Enermax NT mit Kabelmanagement)

    [EDIT]
    Der Sonic Tower wird als Sandwich betrieben, also mit nem Papst-Kühler in der mitte, der wir auch übers Bios geregelt, hat aber selbst kein Potentiometer zum "nachregeln"
    [/EDIT]

  5. Temperaturen in Ordnung ? #20
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Ich weiß zwar nicht, obs zu haben ist, aber so ein Gehäuse wäre wohl das Richtige für Dich, weil genug Platz und viele Möglichkeiten der Belüftung: http://www.teccentral.de/forum/markt...use-66190.html

  6. Temperaturen in Ordnung ? #21
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    werd mich aber erst nach neuen Gehäusen umsehen wenn ich mich gegen die Luftkühlung und für die Wakü entschieden hab.
    Evtl. kauf ich mir ein CS-901 (das CS-601 hab ich für meine Linux-Kiste)
    evtl werd ich auch eins mit Fenster kaufen, wegen der Wakü...
    mal schaun :-)


Temperaturen in Ordnung ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.