Wie sind die Temps.......

Diskutiere Wie sind die Temps....... im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; das Nt hab ich auch... is aba wenigstens leise und gut.... ich bohr mir in meine seitenwand noch 2 löcher, da kommen dann 2 hin, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. Wie sind die Temps....... #9
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    das Nt hab ich auch... is aba wenigstens leise und gut....
    ich bohr mir in meine seitenwand noch 2 löcher, da kommen dann 2 hin,
    dann vorne wo noch 2 klappen für laufwerke frei sind kommt einer hin, und einen unter das Nt . . .

  2. Standard

    Hallo Der_Chiller,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wie sind die Temps....... #10
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @cheep
    Da würd ich mir doch lieber ein neues gehäuse holen,anstatt an nem billiggehäuse rumzuschrauben und löcher bohren
    wirste mit der zeit mehr spass haben

  4. Wie sind die Temps....... #11
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    also ein billig gehäuse ist das nicht... hjat nur keine lüfter löcher....
    ich versuch das einfach mal, kann dir ja mitteilen ob es was geworden ist, und wenn es was geworden ist, kann ich dir ja sagen wie und so....

  5. Wie sind die Temps....... #12
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Originally posted by hyperxyz@13. April 2004, 21:12
    @cheep
    Da würd ich mir doch lieber ein neues gehäuse holen,anstatt an nem billiggehäuse rumzuschrauben und löcher bohren
    wirste mit der zeit mehr spass haben
    Yops, sehe ich auch so! Der DOC verkauft doch z.B. hier im Marktplatz ein nettes, schwarzes, vollgedämmtes Chieftec mit Window für wenig Geld. :bj

  6. Wie sind die Temps....... #13
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Was wollt Ihr denn mit so vielen Gehäuselüftern? Einer vorn/unten und einer hinten/oben reichen doch völlig aus. Hauptsache im Gehäuse kommt ein definierter Luftstrom zustande. Lüfter in der Seitenwand stören da meist eher als daß sie einen Nutzen haben.
    Ich hab auch nur 2 Lüfter, und die sind zu 90% komplett ausgeschalten.
    Ich finds jedenfalls überflüssig, einen Orkan im Gehäuse zu entfachen.

    Ein ordentliches Gehäuse erspart so manches Ärgernis bei der Kühlung.

    Gruß, MagicEye

  7. Wie sind die Temps....... #14
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi,
    Ich hab jetzt schon 3 Stunden im ganzen Forum mit Lesen verbracht und fand es sehr informativ und habe mich als neues
    Mitglied registriert. :7

    Also,ich hab auch nen Barton XP2500@3200
    getaktet: 11x200 MHz

    Mein Gehäuse: Chieftech 901 (BigTower)
    MB: A7N8X-Deluxe rev.2.0

    1x 80er Lüfter im Seitenteil des Gehäuses, original Chieftech, läuft nicht hörbar, schätze unter 2000 U/min

    Über Lüftersteuerung 4x 80er alle Ceramic gelagert:

    1x vorne unten (einziehend) ca.1500 U/min
    1x vorne mitte (einziehend) ca. 2000 U/min - für HDD`s
    1x mitte hinten (ausziehend) ca. 1500 U/min
    1x mitte hinten (ausziehend) ca. 2000 U/min

    Auf meiner GRAKA habe ich den:
    ARCTIC COOLING VGA SILENCER REV 3

    Das Netzteil Zalmann ZM400A hat einen Lüfter

    Laut MBM5 und richtig eingestellen Parametern auf das A7N8X-Deluxe rev. 2.0 abgestimmte Parameter:
    Case > ASUS2
    CPU-Diode > W83L785TS-S Diode
    CPU Socket > ASUS 1


    Umgebungstemperatur 23,7 °C

    Idle:
    Case: 30 °C
    CPU Diode: 50 °C
    CPU Socket: 45 °C

    Nach Burn in Wizzard Sandra 10 facher Durchlauf:
    Case: 31 °C
    CPU Diode: 56 °C
    CPU Socket: 48 °C

    Auf meinem Barton hab ich neuerdings einen Arctic Cooling
    Coppersilent 2L, der auf H-High-ca 2800 U/min, steht.
    Mit meinem alten Coppersilent war die
    CPU Diode Temp ca. 9°C höher.
    Ich habe hier auch gerade den Test des Copper 2L gelesen
    und muss aber sagen, das die plangefräste Kupferfläche des Kühlers (2L) nicht ganz optimal ist. Es gibt feine Rillen darauf.
    Denn nach dem ich die oberfläche
    hochglanzpoliert habe, konnte ich die CPU Temp um weitere
    5 °C drücken! Jetzt kann ich mich aber auch drin spiegeln.

    Zu meiner Lüfterbatterie muss ich noch sagen, das System läuft sehr, sehr leise. Zu hören sind im Moment eigentlich nur die Festplatten.
    Ich habe im Sommer Temperaturen hier im Zimmer von 30 °C und mehr, dafür brauche ich die Reserven, die werden dann per Steuerung eben aktiviert.

    MfG
    Rampo


Wie sind die Temps.......

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.