Thermalright SI 97 oder Aerocool GT-1000

Diskutiere Thermalright SI 97 oder Aerocool GT-1000 im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, Also wenn ich es jetzt richtig verstanden habe willst du deine graka noch bisschen takten? wenn ja denn kannste in ein paar foren gucken ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 25 bis 28 von 28
 
  1. Thermalright SI 97 oder Aerocool GT-1000 #25
    Hardware Freak Avatar von .c|ha0s

    Mein System
    .c|ha0s's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 3800+ @ 2600Mhz|Thermalright SI-120
    Mainboard:
    Abit AN8-SLI
    Arbeitsspeicher:
    1024 curical ballistix tracer pc-4000 (Defekt atm)
    Festplatte:
    All 230gig (WD-80gig,WD-Raptor 74gig,Hitachi Sata2 80gig)
    Grafikkarte:
    Ponit of View Geforce 7800GT
    Soundkarte:
    Sennheiser 155, 7.1 @ Abit
    Monitor:
    19" Flatron (TFT)
    Gehäuse:
    TT Tsunami black line (Window)
    Netzteil:
    be Quiet! 420W black line
    3D Mark 2005:
    8242
    Betriebssystem:
    Win Pro SP1
    Laufwerke:
    DvD, DvD-burner @ LG

    Standard

    Hi,
    Also wenn ich es jetzt richtig verstanden habe willst du deine graka noch bisschen takten? wenn ja denn kannste in ein paar foren gucken wie hoch andere ihre karte bekommen haben und in etwa stellste denn auch den wert ein und wenn er zu hoch sein sollte erscheinen im Spiel Grafikfehler oder es kommt zum absturtz wenn sowas passieren sollte taktest Sie ein bisschen runter.
    ______________________


    MFG .c|ha0s

    Mein System >KLICK<

  2. Standard

    Hallo brianleetch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thermalright SI 97 oder Aerocool GT-1000 #26
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    ne, übertakten wollt ich meine karte eigentlich nicht. bin nur auf der suche nach der ursache dieser komischen bios-fehler, die mal kommen und gehen.

    noch ne andere frage zum TR SI97A. wierum muss ich den draufbauen bzw was ist besser. die heatpipes bzw rohre zur gehäuserückseite wo ein lüfter ist oder eher nach vorne zu den ram-plätzen ???

  4. Thermalright SI 97 oder Aerocool GT-1000 #27
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    die heatpipes bzw rohre zur gehäuserückseite wo ein lüfter ist oder eher nach vorne zu den ram-plätzen ???
    Heatpipes zur Rückseite zeigen lassen, dort wo die Heatpipes in den Kühler übergehen wird die meiste Wräme abgeführt!

  5. Thermalright SI 97 oder Aerocool GT-1000 #28
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    hey. hab nun den SI97A bekommen und wollte ihn mal gleich auf das LanParty bauen.
    aber garnicht so einfach. mehrere probleme musste gelöst werden bevor ich den kühler aufs board bekommen habe und letzlich das board ins gehäuse.
    1.
    konnte ich die heatpipes leider nicht richtung rückseite platzieren, da dort leider die i/o anschlüsste (besonders der parallelport) im weg waren und die heatpipes genau darauf lagen. dadurch lag der kühler sogar nicht richtig, also ganz leicht schräg auf.
    also ist der kühler nun andersrum, mit den heatpipes zu den RAM-bänken.
    2.
    rückläufigen 80er gehäuselüfter der bei mir eigentlich zusätzlich zum NT die luft rausblasen soll, war ebenfalls im weg bzw war zu dick!!! musste also auch entfernt werden, somit ist das NT allein.
    wisst ihr ob es was bring oder besser/schlechter ist den 80er lüfter vielleicht von außen zu befestigen. also das er sozusagen die luft aus dem gehäuse zieht und nicht drückt ???

    scheinbar 2 positive sachen hat der kühler. niedrigeres gewicht und durchschnittlich 3-5° bessere idle temps.


Thermalright SI 97 oder Aerocool GT-1000

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Aerocool GT-1000 SI97

aerocool gt-1000

Aerocool GT-1000 SI-97

thermalright si-97

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.