Thermalright XP 90 / amd64 4000+

Diskutiere Thermalright XP 90 / amd64 4000+ im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hiho! ich hab mal schnell zwei fragen 1. ich überlege mir den Thermalright XP 90 zu kaufen, tuts der auch für nen singlecore 64bit 4000??? ...



 
  1. Thermalright XP 90 / amd64 4000+ #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Thermalright XP 90 / amd64 4000+

    hiho!
    ich hab mal schnell zwei fragen

    1. ich überlege mir den Thermalright XP 90 zu kaufen, tuts der auch für nen singlecore 64bit 4000???

    2. ich kaufe mir dieses gehäuse : 3R Systems Design R202

    und dieses mainboard:ASUS MVP-Deluxe
    passt der cpu-kühler auch rein?!

    P.S.: ich habe gesehn das da noch ein aktiv-kühler drauf kommt?! stimmt das?! braucht man den?!

    mir kommt es hauptsächlich auf die geräuschentwicklung an! übertakten will ich nicht, der zalman 7000 soll nich so leise sein hab ich gelesen, was haltet ihr vom Thermaltake Golden Orb II?? oder eine andere gute alternative?!

    mFg ToXi

  2. Standard

    Hallo ToXi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thermalright XP 90 / amd64 4000+ #2
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard

    Hallo,

    der XP-90 ist stark genug für jeden Athlon 64, du musst nur auf einen einigermaßen leistungsstarken Lüfter achten, den du noch extra kaufen musst.

    Ab 2000 U/M dürfte es aber keine Probleme für einen 92mm-Lüfter geben...

    Ich würde diesen nehmen.

    Zur Kompatiblität einfach mal auf www.thermalright.com schauen, aber ich glaube der XP-90 passt auf nahezu jedes Board.

  4. Thermalright XP 90 / amd64 4000+ #3
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    auf den thermalright muss noch ein lüfter rauf, das is richtig.

    wenns die um die geräuschentwicklung geht kannst den ruhig nehmen und nen papst oder arctic-cooling lüfter mit weniger spannung laufen lassen.

    ansonsten nimmst nen thermalright si120 und packst dort nen 120er aerocool lüfter drauf, die laufen recht langsam, demendsprechend leise, haben aber einen ausreichenden durchsatz.

    mfg avi


Thermalright XP 90 / amd64 4000+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.