Thermaltake Memory Kühler

Diskutiere Thermaltake Memory Kühler im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi... hab mir jetzt das ThermalTake Memory Cooling Kit Kupfer bestellt für meine winbond die morgen kommen sollten, hoffe ich doch.. jetzt meine frage, da ...



 
  1. Thermaltake Memory Kühler #1
    Senior Mitglied Avatar von eXce

    Mein System
    eXce's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom(tm) II X4 940 @ 3.5GHz
    Mainboard:
    ASUS Crosshair ll Formula
    Arbeitsspeicher:
    2x Corsair Dominator Kit PC1066 2GB Dual 5-5-5-15
    Festplatte:
    2x Hitachi HDS721680PLA380 (80GB), S-ATA II @ RAID 0 - 16KB
    Grafikkarte:
    2x ASUS GeForce 8800GT 512MB - SLI @ 650/1625/991MHz
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeGamer Fatal1ty Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor+, leise..!
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15, Mod. 1 Old 120mm vs. 2 SilenX Lüfter 120/80mm
    3D Mark 2005:
    18691
    Betriebssystem:
    Win Vista x64 SP1
    Laufwerke:
    LG GGC-H20L

    Standard

    hi...

    hab mir jetzt das ThermalTake Memory Cooling Kit Kupfer bestellt für meine winbond die morgen kommen sollten, hoffe ich doch..

    jetzt meine frage, da sind 2 Heatspreader drin und halt sone kühlkörper, mache ich nur den heatspreader drauf oder halt halt ein heatspreader und n kühlkörper.. wegen platz is egal, hab eh nur einen Ram..?!?!
    eigentlich wäre ja der heatspreader mit dem kühler besser oder?! :8


    mfg eXce

  2. Standard

    Hallo eXce,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thermaltake Memory Kühler #2
    Hardware - Experte Avatar von Integra

    Standard

    hi :7


    logg dich mal aus und wieder ein! :bj

  4. Thermaltake Memory Kühler #3
    Volles Mitglied Avatar von Waterboy@3500+

    Standard

    Hi! :7

    Ich würde nur die Kupferspreader drauf machen, da nur diese aus Kupfer sind! Hab ich selber drauf, kühlen 1A die Teile :bj
    Die Kühlkörper sind Aluminium, halt nur in Rot- Goldener Farbe also Kupferlook

    Also die Spreader auf den Ram, die Kühlkörper auf den Grafikkartenspeicher oder wohin du auch willst!

  5. Thermaltake Memory Kühler #4
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard

    Die blauen Thermaltake-Speicher-Kühler sind aus Aluminium, oder hab ich mich da vertan bzw. gibt es da noch andere Unterschiede???

  6. Thermaltake Memory Kühler #5
    Volles Mitglied Avatar von Waterboy@3500+

    Standard

    Ja die blauen sind aus ALU und die Kupferfarbenen aus Kupfer.

    Sonst gibt es keine Unterschiede!

  7. Thermaltake Memory Kühler #6
    Volles Mitglied Avatar von ~AmunRah~

    Mein System
    ~AmunRah~'s Computer Details
    CPU:
    Sempron 2800+ [64 Bit]
    Mainboard:
    Foxconn Winfast 6100M2MA
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB-DDR2 6000 [Kingston HyperX PC 750]
    Festplatte:
    HD 40 Gigabyte [IBM]
    Grafikkarte:
    X800GTO @ XT 16/6 PCIE [Powercolor]
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    V7L17MB
    Gehäuse:
    Aspire X-Qpack
    Netzteil:
    450 W
    3D Mark 2005:
    Egal
    Betriebssystem:
    XP - Pro
    Laufwerke:
    DVD - Dual + DVD

    Standard

    Originally posted by Waterboy@3500+@15. May 2003, 20:49
    Ja die blauen sind aus ALU und die Kupferfarbenen aus Kupfer.

    Sonst gibt es keine Unterschiede!
    Jo stimmt. Mit den großen Kühlrippen hast du einen besseren Kühleffekt.
    Auch wenn die Headspreader aus Kupfer sind, fährst du mit den anderen besser, da du ja sowieso nur einen Riegel :bj verwenden willst.


Thermaltake Memory Kühler

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.