Ultra 120 oder SI-128 von Thermalright

Diskutiere Ultra 120 oder SI-128 von Thermalright im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Welcher ist der bessere der beiden CPu Kühler??? der SI-128 oder der Ultra 120. Beide von Thermalright Leichtere Montage denke ich mal ist bei dem ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Ultra 120 oder SI-128 von Thermalright #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von nobsy

    Mein System
    nobsy's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Extreme X6800
    Mainboard:
    ASUS Striker Extreme
    Arbeitsspeicher:
    4GB G.Skill 2x F2-6400PHU2-2GBHZ CL4-4-4-12 1T 800Mhz 2,0V
    Festplatte:
    2x Samsung 250GB mit 2x Silentmaxx HD-Silencer Rev.2
    Grafikkarte:
    2x Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Terratec Aureon Space
    Monitor:
    22" Samsung SyncMaster 226BW
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker 830 Evolution Black mit 8x12mm LED Lüfter blau
    Netzteil:
    Be Quiet Dark Power Pro 750W
    Betriebssystem:
    XP

    Standard Ultra 120 oder SI-128 von Thermalright

    Welcher ist der bessere der beiden CPu Kühler???


    der SI-128 oder der Ultra 120.
    Beide von Thermalright

    Leichtere Montage denke ich mal ist bei dem Ultra gegeben durch das Verschrauben.

    Nachteile beidem SI128 ist wohl der Ultra heftige anpressdruck.


    Ich habe den 128 und möchte eventuell wechsel da mein P5N32-e sli jetzt ehe defekt ist und ich alles audbauen muss.


    cu nobsy

  2. Standard

    Hallo nobsy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ultra 120 oder SI-128 von Thermalright #2
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Schonmal an Scythe gedacht? Ninja, Mine und Infinity sind sehr gute Kühler mit einfacher Montage. Sind sogar laut unseren letzten Kühlertests: http://www.teccentral.de/artikel/art...y-im-Test.html deutlich leistungsfähiger, wobei wir den SI-128 noch nicht getestet haben.

  4. Ultra 120 oder SI-128 von Thermalright #3
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Heftiger Anpressdruck beim Si-128?

    Bleib beim Si-128. Der kühlt wenigstens noch die umliegenden Bauteile vom Mainboard mit. Der Ultra 120 ist ein Towerkühler und dadurch werden diese Bauteile wärmer ;)

    Ansonsten google mal nach einem Review, wo beide getestet werden..

  5. Ultra 120 oder SI-128 von Thermalright #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von nobsy

    Mein System
    nobsy's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Extreme X6800
    Mainboard:
    ASUS Striker Extreme
    Arbeitsspeicher:
    4GB G.Skill 2x F2-6400PHU2-2GBHZ CL4-4-4-12 1T 800Mhz 2,0V
    Festplatte:
    2x Samsung 250GB mit 2x Silentmaxx HD-Silencer Rev.2
    Grafikkarte:
    2x Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Terratec Aureon Space
    Monitor:
    22" Samsung SyncMaster 226BW
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker 830 Evolution Black mit 8x12mm LED Lüfter blau
    Netzteil:
    Be Quiet Dark Power Pro 750W
    Betriebssystem:
    XP

    Standard

    wie werden denn die Scythe befestigt???

    schrauben oder auch die beschissene klipse???

  6. Ultra 120 oder SI-128 von Thermalright #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von nobsy

    Mein System
    nobsy's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Extreme X6800
    Mainboard:
    ASUS Striker Extreme
    Arbeitsspeicher:
    4GB G.Skill 2x F2-6400PHU2-2GBHZ CL4-4-4-12 1T 800Mhz 2,0V
    Festplatte:
    2x Samsung 250GB mit 2x Silentmaxx HD-Silencer Rev.2
    Grafikkarte:
    2x Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Terratec Aureon Space
    Monitor:
    22" Samsung SyncMaster 226BW
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker 830 Evolution Black mit 8x12mm LED Lüfter blau
    Netzteil:
    Be Quiet Dark Power Pro 750W
    Betriebssystem:
    XP

    Standard

    Zitat Zitat von Ginello Beitrag anzeigen
    Heftiger Anpressdruck beim Si-128?

    Bleib beim Si-128. Der kühlt wenigstens noch die umliegenden Bauteile vom Mainboard mit. Der Ultra 120 ist ein Towerkühler und dadurch werden diese Bauteile wärmer ;)

    Ansonsten google mal nach einem Review, wo beide getestet werden..

    schaust du hier mein MOBO




    ein bisschen häftig oder??

    cu nobsy

  7. Ultra 120 oder SI-128 von Thermalright #6
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Ich finde die Clips wirklich gut gemacht. Sowohl der Anpressdruck als auch die Montage (extrem einfach) ist sehr gut. Kann dir die Dinger nur empfehlen. Wenn du Clips allerdings nicht magst kann ich dir da auch nicht helfen.

  8. Ultra 120 oder SI-128 von Thermalright #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von nobsy

    Mein System
    nobsy's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Extreme X6800
    Mainboard:
    ASUS Striker Extreme
    Arbeitsspeicher:
    4GB G.Skill 2x F2-6400PHU2-2GBHZ CL4-4-4-12 1T 800Mhz 2,0V
    Festplatte:
    2x Samsung 250GB mit 2x Silentmaxx HD-Silencer Rev.2
    Grafikkarte:
    2x Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Terratec Aureon Space
    Monitor:
    22" Samsung SyncMaster 226BW
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker 830 Evolution Black mit 8x12mm LED Lüfter blau
    Netzteil:
    Be Quiet Dark Power Pro 750W
    Betriebssystem:
    XP

    Standard

    Also wie auf dem Bild zu sehen ist der Anpressduck beim 128 extrem,hast du einem clip drinne ist der andere draußen. kotz! und das Board biegt sich halt sehr extrem.

    Habt ihr vielleicht Bilder von den Scythe.


    Bei sämtlichen Testerichten ist immer nur der lose Kühlkörper gezeigt.


    Cu nobsy

  9. Ultra 120 oder SI-128 von Thermalright #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Das mit dem Anpressdruck kann ich nur bestätigen. Mein Gigabyte Board ist dadurch hops gegangen. Hab mich echt zu tode geärgert bei der Installation vom SL128.
    Wenn du nen Scythe verbauen willst würde ich mir ein Schraubenset von Alpha Cool mitbestellen. Ich mag seit dem SL128 die Pins auch nicht mehr und setze lieber auf Schrauben!


Ultra 120 oder SI-128 von Thermalright

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.