Verarbeitung Boxed-Kühler core2duo!

Diskutiere Verarbeitung Boxed-Kühler core2duo! im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi wollte mal kurz meine Erfahrung mit dem Boxed-Kühler von Intels Core2duo berichten, da ich gestern selbigen beim Bau eines Rechners für einen Freund verwendet ...



 
  1. Verarbeitung Boxed-Kühler core2duo! #1
    Volles Mitglied Avatar von schnaydar

    Standard Verarbeitung Boxed-Kühler core2duo!

    Hi

    wollte mal kurz meine Erfahrung mit dem Boxed-Kühler von Intels Core2duo berichten, da ich gestern selbigen beim Bau eines Rechners für einen Freund verwendet habe.
    Nach Zusammenbau und Start des Rechners wurde mir im Bios (Gigabyte Board) eine Temp von 75°C angezeigt, was mir ein wenig hoch vorkahm. Also Kühler wieder runter und da offenbarte sich schon das Übel. Die Paste, welche ja von Werk auf dem Kühler ist war nur recht ungleichmäßig auf dem Kühler und Heatspreader zu sehen. Aber die für mich erschreckendere Tatsache war das der Heatspreader eine Kreisförmige Einkerbung hatte. Nach Reinigung von CPU und Kühler war dann auch klar das der Rand des Kühlerbodens einen kleinen Grat aufzeigt, was ich bei einem Kühler noch nie erlebt habe. Wie Intel sowas hinkriegt ist mir schleierhaft. Gott sei dank hatte ich schon WP mitbestellt die ich dann aufgetragen habe. Musste leider etwas dicker ausfallen wie sonst üblich, aber da kein Werkzeug zur Hand war und die "Dellen" im HP schon drin waren, musst/kontte ich auf die Entfernung des Grates erstmal verzichten. Nach erneutem Zusammebau waren die Temps dann bei knapp 50°C (Bios). Über Die Software von Gigabyte werden mir bei idle Betrieb 40 angezeigt.

    Also an alle die den Boxed Lüfter verbauen. Besonderes Augenmerk auf den Rand des Kühlkörpers legen. Wenn entsprechendes Werkzeug zur Hand ist würde ich bei vorhandenem Grat diesen "abschleifen".
    Die 3 € für WP würde ich beim Kauf eines Systems auf alle Fälle zur Sicherheit investieren und die WP wie üblich dünn auf dem Kühlkörper verstreichen.

    Gruß

  2. Standard

    Hallo schnaydar,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Verarbeitung Boxed-Kühler core2duo! #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard

    Danke für deinen Bericht. Wusste gar nicht das die Dinger (boxed) mit Paste ausgeliefert werden. Hatte die nicht immer so ein Wärmeleitpad? Was meinst du mit "Besonderes Augenmerk auf den Rand des Kühlkörpers legen"?. Bilder wären nicht schlecht.

  4. Verarbeitung Boxed-Kühler core2duo! #3
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Muss da wohl feststellen das Intel zur Zeit einige verschiedene Versionen der Boxed-C2D ausliefert was die Kühlerbestückung angeht. Bei meinem (C2D E4300) war der Kühler sehr gut verarbeitet dafür war aber weder Wärmeleitpaste noch ein Wärmeleitpad dabei! Es ist ausserdem nie verkehrt andere Wärmeleitpaste wie AS5 zu verwenden - auch wenn der Kühler mit Wärmeleitpaste o. Wärmeleitpad bestückt ausgeliefert wurde.

  5. Verarbeitung Boxed-Kühler core2duo! #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von schnaydar

    Standard

    Bilder habe ich leider keine gemacht. Aufen jedenfall hatte der Boden des Kühlerkörpers nen leichten Grat am Rand. Konnte man mit den Finger gut spüren. Zu sehen war es eigtl nur an dem runden Abdruck im Heatspreader der CPU.

    Die Paste war in drei Streifen auf dem Kühlerboden aufgebracht und war recht hart.

  6. Verarbeitung Boxed-Kühler core2duo! #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Es kommen auch viele Faktoren zusammen, insbesonders wie die Boards auslesen...

    Ich hatte nen C2D E6600 5 Tage lang mit Boinc "gequält" (also durchgängig 100% CPU-Last auf beiden Kernen), es waren 42°C (Boxed-Kühler, Chieftec LCX-01 offen, Asus P5W DH Deluxe, ausgelesen mit SpeedFan und nicht das dämliche Asus-Probe).


Verarbeitung Boxed-Kühler core2duo!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.