Wärmeleitfähigkeit von Zinn????

Diskutiere Wärmeleitfähigkeit von Zinn???? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Kupfer ist teuerer und sehr viel schwerer, so dass die Mainbord Spezifikationen überschritten werden und die Kühlkörper den Sockel abreißen könnten, daher gibt es in ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 25
 
  1. Wärmeleitfähigkeit von Zinn???? #9
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Kupfer ist teuerer und sehr viel schwerer, so dass die Mainbord Spezifikationen überschritten werden und die Kühlkörper den Sockel abreißen könnten, daher gibt es in normalen PCs nur Alu

    @ Zinn: sehr guter Leiter und die ideale Schmelztemperatur

  2. Standard

    Hallo Badnet,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wärmeleitfähigkeit von Zinn???? #10
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    Originally posted by Iopodx@17. März 2004, 19:50
    Da hab ich aber andere Erfahrungen! Bei mir glüht das Lötzinn immer (naja meine Lötstion ist ja auch 400°C) auch im Abstand von 5cm.... ab 8isses anfassbar...
    :ee also wenn du Deine Lötstation immer bei 400°C betreibst...
    Nur mal so als Anmerkung, die normal üblichen eutektischen PbSn-Legierungen, die als Lötzinn am häufigsten Einsatz finden, haben einen Schmelzpunkt von 183° und fürs normale Weichlöten ist eigentlich eine Temperatur von 300-350°C üblich, alles andere ist kontrakproduktiv!
    Wirklich total schlecht ist die Wärmeleitfähigkeit ja auch nicht, Stahl z.b. leitet die Wärme noch schlechter, Blei, welches ja auch immerhin zu ca.. 60% im Lötzinn ist noch schlechter etc., aber es ist halt alles kein Vergleich zu Aluminium und Kupfer...
    Kannst ja mal vergleichsweise deine dolle Lötstation mit 400°C an nem Kupferdraht anwenden und den in 8cm festhalten... :2

    Gruss, Thanatos.
    :4

  4. Wärmeleitfähigkeit von Zinn???? #11
    Foren-Guru Avatar von Hombre

    Standard

    Originally posted by Thanatos@17. März 2004, 19:48

    @Hombre
    Artic Silver zeugs enthält, wie der Name sagt, auch Silber und das leitet die Wärme sehr gut... ;-)

    Gruss, Thanatos.
    :4
    Hi,
    nur leitet doch Kupfer besser, oder, will es ausprobieren, oder kann ich mir die Arbeit schenken?

  5. Wärmeleitfähigkeit von Zinn???? #12
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Twin_Four Erstellt am 17. März 2004, 20:03 @ Zinn: sehr guter Leiter und die ideale Schmelztemperatur
    Da muss ich dir wiedersprechen....wie ich schon gepostet habe, ist Zinn im Vergleich zu Alu und Kupfer ein grottenschlechter Leiter:


    Steve123 Erstellt am 17. März 2004, 19:23 Wärmeleitfähigkeit fester Stoffe (bei 20°C und 101,3kPa) [in W·m-1·K-1]

    Aluminium 234

    Kupfer 398

    Zinn 63

  6. Wärmeleitfähigkeit von Zinn???? #13
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    Originally posted by Steve123@17. März 2004, 21:27
    Twin_Four Erstellt am 17. März 2004, 20:03 @ Zinn: sehr guter Leiter und die ideale Schmelztemperatur
    Da muss ich dir wiedersprechen....wie ich schon gepostet habe, ist Zinn im Vergleich zu Alu und Kupfer ein grottenschlechter Leiter:


    Steve123 Erstellt am 17. März 2004, 19:23 Wärmeleitfähigkeit fester Stoffe (bei 20°C und 101,3kPa) [in W·m-1·K-1]

    Aluminium 234

    Kupfer 398

    Zinn 63
    ich nehme mal Twin_Four meinte auch eher die elektrische Leitfähigkeit... ;)

    Gruss, Thanatos.
    :4

  7. Wärmeleitfähigkeit von Zinn???? #14
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    ich nehme mal Twin_Four meinte auch eher die elektrische Leitfähigkeit... ;)
    Ach so, ja da hat er recht :bj

  8. Wärmeleitfähigkeit von Zinn???? #15
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard

    Zinn würde sich nur eignen, wenn Du es als Ersatz für Wärmeleitpaste -kleber verwendest. Zum Beispiel als Übergang zwischen einer Kupferplatte und dem Alukühlkörper, so wie beim Artic Cooler, oder bei den neuen P4, wo die Kupferplatte via Zinn mit dem Heatspreader verbunden ist. Einen Kühler nur aus Zinn, wäre wohl alles andere als effektiv, da muss ich den anderen zustimmen.

  9. Wärmeleitfähigkeit von Zinn???? #16
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Sehr amüsant hier! Zeitweise haben gewisse Leute wirklich aneinander vorbeigeschrieben!

    @badnet
    Warum willst du eignetlich nen Kühler selber bauen? Kostengründe oder bist du der Meinung, dass du was Leistungsfähigeres bauen kannst???


Wärmeleitfähigkeit von Zinn????

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

http:www.teccentral.depc-kuehlung-passiv-luft-wasserkuehlung-f10waermeleitfaehigkeit-zinn-28142.html

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.