Wärmeleitpad oder Paste

Diskutiere Wärmeleitpad oder Paste im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Was halltet ihr von diesen Wärmeleitpad >> http://www.caseking.de/shop/catalog/...oducts_id=1542 oder lieber diese Paste http://www.alternate.de/html/product...TechData=true&...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. Wärmeleitpad oder Paste #1
    Junior Mitglied Avatar von danias

    Mein System
    danias's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 Prescott 3,4 Ghz HT
    Mainboard:
    MSI 915P Neo2-Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2X Kingston HyperX DDR2 533
    Festplatte:
    WD Raptor WD740ADFD 74GB, 2x WD Caviar SE WD2000JD 200GB
    Grafikkarte:
    XFX GF 7800 GT 256MB PCI-E
    Soundkarte:
    Intel HD Audio 9.1
    Monitor:
    HANNS G HW191D
    Netzteil:
    Tagan 470Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP 2
    Laufwerke:
    LG DVD-RAM GSA-4163D | LITEON DVD-ROM LTD 163D

    Frage Wärmeleitpad oder Paste

    Was halltet ihr von diesen
    Wärmeleitpad >> http://www.caseking.de/shop/catalog/...oducts_id=1542

    oder lieber diese Paste
    http://www.alternate.de/html/product...TechData=true&

  2. Standard

    Hallo danias,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wärmeleitpad oder Paste #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Beides Schrott, das Pad ist lange nicht so gut wie die Paste und der Liquidpro-Kram ist einfach nur überflüssig.


    Diese oder keine!

  4. Wärmeleitpad oder Paste #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von danias

    Mein System
    danias's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 Prescott 3,4 Ghz HT
    Mainboard:
    MSI 915P Neo2-Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2X Kingston HyperX DDR2 533
    Festplatte:
    WD Raptor WD740ADFD 74GB, 2x WD Caviar SE WD2000JD 200GB
    Grafikkarte:
    XFX GF 7800 GT 256MB PCI-E
    Soundkarte:
    Intel HD Audio 9.1
    Monitor:
    HANNS G HW191D
    Netzteil:
    Tagan 470Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP 2
    Laufwerke:
    LG DVD-RAM GSA-4163D | LITEON DVD-ROM LTD 163D

    Standard

    Was meinst du dann were das beste. muss meinen lüfter austauschen und ja dan auch die paste austauschen

  5. Wärmeleitpad oder Paste #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von danias
    Was meinst du dann were das beste. muss meinen lüfter austauschen und ja dan auch die paste austauschen
    Hab dir meine Empfehlung doch verlinkt....

    Nochmal:
    http://www.pc-cooling.de/de/Zubeh%F6...+Silver+5.html

  6. Wärmeleitpad oder Paste #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von danias

    Mein System
    danias's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 Prescott 3,4 Ghz HT
    Mainboard:
    MSI 915P Neo2-Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2X Kingston HyperX DDR2 533
    Festplatte:
    WD Raptor WD740ADFD 74GB, 2x WD Caviar SE WD2000JD 200GB
    Grafikkarte:
    XFX GF 7800 GT 256MB PCI-E
    Soundkarte:
    Intel HD Audio 9.1
    Monitor:
    HANNS G HW191D
    Netzteil:
    Tagan 470Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP 2
    Laufwerke:
    LG DVD-RAM GSA-4163D | LITEON DVD-ROM LTD 163D

    Standard

    nochmal ne frage welche temp macht dein cpu bei last und leerlauf

  7. Wärmeleitpad oder Paste #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von danias
    nochmal ne frage welche temp macht dein cpu bei last und leerlauf
    Die Information würde dir nichts bringen, bei PC-Cooling findest du Testberichte zu der empfohlenen WLP, die helfen dir weiter wenn du meiner Empfehlung nicht traust.

  8. Wärmeleitpad oder Paste #7
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von danias

    Mein System
    danias's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 Prescott 3,4 Ghz HT
    Mainboard:
    MSI 915P Neo2-Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2X Kingston HyperX DDR2 533
    Festplatte:
    WD Raptor WD740ADFD 74GB, 2x WD Caviar SE WD2000JD 200GB
    Grafikkarte:
    XFX GF 7800 GT 256MB PCI-E
    Soundkarte:
    Intel HD Audio 9.1
    Monitor:
    HANNS G HW191D
    Netzteil:
    Tagan 470Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP 2
    Laufwerke:
    LG DVD-RAM GSA-4163D | LITEON DVD-ROM LTD 163D

    Standard

    werde es mit der paste mal pro. danke für die hilfe.

  9. Wärmeleitpad oder Paste #8
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich find Coollaboratory Liquid Pro geil. Leider kann ich nicht direkt sagen was sie bringt, weil ich den Kühler gleich mit getauscht habe, aber daß das zeug was besonderes ist liest man erstens in diversen test und sieht man auch schon beim auftragen.

    CPU und Kühler spiegeln wie verchromt und die CPU Temp verändert sich sehr schnell nach unten, wenn QnC einsetzt oder eine hohe CPU auslastung wieder sinkt. Heißt für mich: Wärme wird extrem schnell abgeleitet.

    AMD Athlon64 3200+ Newcastle 2200Mhz Arctic Freezer 64 mit Coollaboratory Liquid Pro: 42°C im Leerlauf.


Wärmeleitpad oder Paste

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.