WAKÜ welche Komponeten

Diskutiere WAKÜ welche Komponeten im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Bei mir wird es mal wieder zeit zum Aufrüsten Da dachte ich mir Kühlen wir den Rechne mal mit Wasser. Hab es noch nie ...



 
  1. WAKÜ welche Komponeten #1
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard WAKÜ welche Komponeten

    Hallo

    Bei mir wird es mal wieder zeit zum Aufrüsten Da dachte ich mir Kühlen wir den Rechne mal mit Wasser.
    Hab es noch nie gemacht hab da aber Vorstellungen wie es Aussehen soll.

    Kühlen will ich CPU Mainboard und Graka.

    Mainboard soll eins mit P45 Chipsatz werden weches schon einen Anschluss für WAKÜ hat. Ist mir bisher nur das übern Weg gelaufen.
    ALTERNATE - HARDWARE - Mainboards - Intel - Sockel 775 - GigaByte GA-EP45-Extreme

    Asus würde mich auch interessieren besonders die Sache mit Expressgate klingt interessant.

    Als CPU sollte ein Quadcore werkeln.
    entweder der Q6600 der wäre Preiswert bein aber eher jetzt in Richtung 9450 wegen Stromverbrauch

    Als Graka wäre eine 260 GTX geplant

    zum Kreislauf dacht erst an Pumpe T-Stück 1x zu Graka 1x zu Chipsatz und Prozessor dann beide wieder zusammen zum Radiator Denke aber das wird nix werden.

    bin Jetzt der Meinung Folgender Kreislauf
    CPU ---> Chipsatz ---> Single Radiator ---> Graka ---> Dual Radiator
    Das die Graka nicht die volle Hitze vom CPU abkriegt
    Pumpe und Ausgleichbehälter werden hier wie es am besten Passt eingebaut. Bei denen ist ja die Position egal. (oder irre ich mich da)

    Bei dem Radiatoren hatte ich an so etwas gedacht:

    Caseking.de » Wasserkühlung » Radiatoren » Dual Radiatoren » MagiCool Copper Radiator II UV-Blue - 240 mm

    Caseking.de » Wasserkühlung » Radiatoren » Single Radiatoren » MagiCool Copper Radiator I UV-Blue - 120 mm

    Als Anschlüsse wollt ich Sowas in der Art:

    Caseking.de » Wasserkühlung » Anschlüsse » Plugin Anschlüsse für 10/8 » Plugin-Anschluss Winkel 1/8 Zoll auf 10/8mm

    Ausgleichsbehälter wird woll der werden:

    Caseking.de » Wasserkühlung » Ausgleichsbehälter » MagiCool AGB 150

    da Bleibt dann nur noch Pumpe CPU Grakakühler und Schlauch wo ich nicht weis was ich nehmen soll.

    Hatte mir vorgestellt ins Wasser noch roten UV aktiven Zusatz rein zu tun zusammen mit ein paar Blauen Lüftern und 1-2 UV-Katoden sieht das betimmen Geil aus.

    Nun bitte Vorschläge für die Restlichen Komponenten.

  2. Standard

    Hallo Einstein,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WAKÜ welche Komponeten #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Willow

    Mein System
    Willow's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550 @ 3,5 Ghz
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45C-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    16GB OCZ PC2-6400 CL5 KIT Vista Upgrade
    Festplatte:
    2x Samsung 250GB Raid0, 1x Samsung HD502IJ 500 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek Geforce 8800GT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ T221W TFT
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    Cooler Master RealPower M 700W
    3D Mark 2005:
    22937
    Betriebssystem:
    Windows Vista64 Sp1
    Sonstiges:
    Wakü von Coolermaster

    Standard

    Aussehen ist relativ! Funzen muss es und bei ner Wakü richtig.
    Ich habe mir vor ca. 2 Jahren nen komplettes System gekauft gehabt und bereue es bis heute nicht.

    Nun zu deinen Fragen:

    Da du eine Menge kühlen willst, empfehle ich dir definitiv zu einem Dual Radiator oder gar einen Triple. Leise Lüfter (min.120er) nicht vergessen!

    Die Anschlüsse sind, denke ich mal ganz okay. Auch dein Ausgleichsbehälter.

    Was hier wichtig ist, ist die Pumpe! Du solltest eine ruhige Pumpe (ist nicht einfach eine gute zu einem vernünftigen Preis zu bekommen) suchen. Eheim soll gut sein....soll, aber andere schreiben, das sie teilweise stark vibrieren soll.

    Ich würde zu dieser hier greifen:
    Caseking.de » Wasserkühlung » Pumpen » Pumpen - Watercool » Watercool 12Volt Pumpe Vollkeramiklagerung
    Allerdings bin ich hier kein Pumpenexperte und lasse mich da gerne eines besseren belehren^^

    Thema Wasser:
    Kein Leitungswasser.....NUR destilliertes Wasser benutzen (ich habe da schon Experten erlebt!).

    Was ein Single-Radi vor der Graka bringen soll, weiss ich im mom nicht. Das würde in einem Schlauchwirrwarr ausarten. Ich habe CPU und Graka ohne den einen Radi davor am laufen und es klappt wunderbar. Knall einfach nen Dual-/Triple-Radi rein und es sollte passen.

  4. WAKÜ welche Komponeten #3
    Jointi
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Einstein Beitrag anzeigen
    Hatte mir vorgestellt ins Wasser noch roten UV aktiven Zusatz rein zu tun...
    zusätze können probleme verursachen. nimm lieber uv aktive schläuche (habe ich auch und bin mit denen sehr zufrieden. vorher hatte ich grünes thermaltake gemisch. daraus folgte: "moos" im kühler...)

    Zitat Zitat von Einstein Beitrag anzeigen
    ...zusammen mit ein paar Blauen Lüftern und 1-2 UV-Katoden sieht das betimmen Geil aus.
    da kann ich dir aus erfahrung empfehlen, uv aktive lüfter zu kaufen. dann kannst du, bei bedarf, deinen ganzen pc "verdunkeln" und nicht nur die schläuche und radis. stört doch, wenn alles dunkel ist und nur die lüfter noch leuchten ;)

    Zitat Zitat von Willow Beitrag anzeigen
    Da du eine Menge kühlen willst, empfehle ich dir definitiv zu einem Dual Radiator oder gar einen Triple. Leise Lüfter (min.120er) nicht vergessen!
    ganz meiner meinung. lieber zu kühl (wenn das ginge^^) als zu warm.
    ich persönlich finde lüfter mit 19db(a) immer noch zu laut. hab dafür die "super flower fan master" lüftersteuerung xD

    Zitat Zitat von Willow Beitrag anzeigen
    Was hier wichtig ist, ist die Pumpe! Du solltest eine ruhige Pumpe (ist nicht einfach eine gute zu einem vernünftigen Preis zu bekommen) suchen. Eheim soll gut sein....soll, aber andere schreiben, das sie teilweise stark vibrieren soll.
    ich hab da so ne idee ;) das wasser wird bei mir am ende durch die radis gekühlt aber leider von der pumpe etwas erwärmt :/
    eigentlich kannst du doch den kreislauf so machen (einspruch, wenn ich falsch liege):
    pumpe >> einer radi (der kleinste z.b.) >> cpu >> northbridge >> 2ter radi >> graka >> agb >> pumpe...

    Zitat Zitat von Willow Beitrag anzeigen
    Thema Wasser:
    Kein Leitungswasser.....NUR destilliertes Wasser benutzen (ich habe da schon Experten erlebt!).
    destiliertes wasser mit korrosionsschutz würde ich mal sagen.
    das hier habe ich: Caseking.de » Wasserkühlung » Wasserzusätze » innovatek Protect IP - Anwendungsmischung - 1 Liter
    oO grade entdeckt: "elektrisch nicht leitfähig" warum labern dann die lukü anhänger immer rum "wenn die wakü kaputt geht und alles voller wasser ist, ist dein pc schrott!" hmhmmhmm tja :)

    Zitat Zitat von Willow Beitrag anzeigen
    Was ein Single-Radi vor der Graka bringen soll, weiss ich im mom nicht. Das würde in einem Schlauchwirrwarr ausarten. Ich habe CPU und Graka ohne den einen Radi davor am laufen und es klappt wunderbar. Knall einfach nen Dual-/Triple-Radi rein und es sollte passen.
    es geht um einzelne grade (°C)^^
    aber ein sinlge vor der graka bringt wirklich nicht viel. die hitz doch zu stark.

    EDIT: bei den anderen sachen kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

  5. WAKÜ welche Komponeten #4
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Wasser hätt ich jetzt gesagt ist für mir kein Problem da wäre mir das destielierte schon zu dreckig.
    Reinstwasser ? Wikipedia

    Zum Kleiner Radi nach CPU

    Der CPU schmeist fast 100W abwärme
    Schlauchwirrwar wird da Kaum Etstehen in meinem Gehaüse hab ich Platz für nem 120 mm Lüfter untern Netzteil. Denn Dual weis ich noch nicht wo ich ihn Hinbaue

    zum Thema Optik mein Rechner steht im Wohnzimmer da kommt es auch auf Optik an. Dachte an blaue Lüfter und rotes Wasser.
    dachte die UV zusätze wären ein gutes Mittel aber UV aktive Schläuche ist auch ne Möglichkeit obwoh da das Wasser in Ausgleichbehälter nicht leuchtet.

    zum Theme Lüfter Jeder Radi mit der maximalen Anzahl langsam drehender Lüfter.

  6. WAKÜ welche Komponeten #5
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    Die reihenfolge iss völlig Wurst !

    nimm den kürzesten oder den optimalsten weg um zu Verschlauchen...
    Einen Tripple Radi und fertig !

    wichtig ist das der AGB direkt vor der Pumpe sitzt sonnst haste nen Mords stress beim befüllen von dem ganzen Ding.

    Ja die zusätze können Ärger machen lieber UV aktive Schläuche wie oben beschrieben und nen Auto Korrosionsschutz mit einmischen.

  7. WAKÜ welche Komponeten #6
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Na gut da sagen wir UV Aktive Schläuche
    Caseking.de » Wasserkühlung » Schläuche » PUR-Schlauch 10/8mm UV rot - 1m
    und
    Caseking.de » Wasserkühlung » Schläuche » UV-Reactive Smartcoil Knickschutz 10mm - ice blue

    Fehlen nur noch CPU, Grakakühler und Pumpe

    Graka werde ich woll abwarten müssen bis es was Kompatibles für meine Karte gibt ( wollt ja auch den RAM mit Kühlen) eventuell könnte das Passen:
    Caseking.de » Wasserkühlung » VGA-Kühler » VGA-Kühler für NVIDIA » EK Water Blocks EK-FC280 GTX SLI
    oder
    Caseking.de » Wasserkühlung » VGA-Kühler » VGA-Kühler für NVIDIA » EK Water Blocks EK-FC280 GTX SLI - Acetal

    Für den CPU hab ich an das Gedacht:
    Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Swiftech Apogee GTX 775 10104

    Der hat jetzt in der PC Games Hardware gut abgeschnitten

    Pumpe hab ich absolut kein Ahnung

    die von Eheim sind laut PCGH leise aber haben recht wenig Durchfluss

    der Rest war recht laut im Test dann weis ich nich wie die Pumpen von der Leistung sind wenn sie drücken müssen da ich ja einen ziemlichen Gegendruck durch die ganzen Kühler hab

    @eagle was meinst du mit Auto Korrosionsschutz etwa Külmittel für KFZ

    zum Thema Tripple Radi da sehe ich Platzprobleme in meinem Gehäuse dann lieber einen Dual und einen Einfachen

  8. WAKÜ welche Komponeten #7
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    Moin,

    ja das Auto zeug meine ich ;)

    Eine Pumpe mit extrem hohen Durchflusswerten sind vorallem in Verbindung mit Düsenkühlern zu Empfehlen und wenn enorm viele Komponenten gekühlt werden.

    Wenn es jetzt nur Board CPU und GPU ist reicht eine Eheim 1046 locker
    Innovatek hatt eine Verbesserte 12V Version die ich auch habe.
    Wenns ein bissl mehr sein darf gibts auch noch eine stärkere Version ;).
    Ein Entkopplungsset würde ich aber für alle Pumpen nahe legen.

  9. WAKÜ welche Komponeten #8
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Naja gut Da haben wir ja schon fast alles

    Pumpe:
    Caseking.de » Wasserkühlung » Pumpen » Pumpen - Watercool » Watercool 12Volt Pumpe Vollkeramiklagerung
    oder
    Caseking.de » Wasserkühlung » Pumpen » Alle Pumpen » innovatek HPPS Plus - 12V Pumpe - Spezialversion
    mit
    Caseking.de » Wasserkühlung » Pumpen » Pumpen - Innovatek » innovatek Pumpen Befestigungssockel - Alu - mit Entkopplung

    Ausgleichsbehälter:
    Caseking.de » Wasserkühlung » Ausgleichsbehälter » MagiCool AGB 150
    mit
    Caseking.de » Wasserkühlung » Ausgleichsbehälter » Verschlussstopfen G1/4 Zoll - Crystal Lighting 3Pin - Red

    Schlauch
    Caseking.de » Wasserkühlung » Schläuche » PUR-Schlauch 10/8mm UV rot - 1m
    mit
    Caseking.de » Wasserkühlung » Schläuche » UV-Reactive Smartcoil Knickschutz 10mm - ice blue

    Radiatoren:
    Der hinter CPU
    Caseking.de » Wasserkühlung » Radiatoren » Single Radiatoren » MagiCool Copper Radiator I UV-Blue - 120 mm
    Der hinter Graka
    Caseking.de » Wasserkühlung » Radiatoren » Dual Radiatoren » MagiCool Copper Radiator II UV-Blue - 240 mm

    Anschlüsse werden es woll welche hiervon werden
    Caseking.de » Wasserkühlung » Anschlüsse » Plugin Anschlüsse für 10/8

    Graka Kühler:
    da wird es nicht die große Auswahl geben da werde ich nehmen was es gibt und nicht gerade zu teurer ist

    Cpu Kühler:

    Gute Frage
    Vielleicht der
    Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Swiftech Apogee GTX 775 10104

    Einen Korrosionsschutz werde ich auch mit Bestellen obwohl der sollte eigentlich überflüssig sein da ich kein Alu im Kreislauf habe und da eigentlich nix passieren sollte

    Vom meinem Radiator vor der Graka hab ihr mich noch nicht abgebracht dort komm sowieso ein Lüfter hin da kann auch ein Radi noch davor

    Noch irgendwelche Verbesserungsvorschläge???
    Tipps für CPU und Grakakühler???
    Pumpenberatung bitte

    Nacht fast 200 € ohne CPU und Grakakühler Respekt ich wuste das es nicht Preiswert wird aber das müsste eigentlich die nächsten Rechner noch überleben

    Edit:
    hab noch vergessen
    4 von den Lüftern
    Caseking.de » Lüfter » LED Lüfter - Ultra » Revoltec Lüfter Dark Blue 120mm - blue
    3 für die Radis einer vor den Festplatten
    Und das für Die Schläuche
    Caseking.de » Modding » Kaltlicht Kathoden » Kaltlicht Kathode Twin-Set UV (Schwarzlicht) - 30cm


WAKÜ welche Komponeten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.