wakü

Diskutiere wakü im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallo 1.was für anschlüsse sind für ne wakü am besten? 2.kann ich denn ausgleichsbehälter auf der gleichen höhe wie die pumpe anbringen oder ist es ...



 
  1. wakü #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    hallo
    1.was für anschlüsse sind für ne wakü am besten?
    2.kann ich denn ausgleichsbehälter auf der gleichen höhe wie die pumpe anbringen oder ist es besser wenn er höher als die pumpe hängt?
    ich bin absoluter newbie bei wakü.
    3.sind diese komponenten ok?(zern single radi mit 120er lüfter;hydor pumpe;cuplex kühler;ausgleichsbehälter Noise Isolator WT-RND-02;pur schläuche 8x1)

  2. Standard

    Hallo tool13,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wakü #2
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Mhh will mal versuchen deine Fragen zu Beantworten ! :)

    1. Zu den Anschlüßen !
    Eine Frage der Einstellung !
    Die Plug and cool anschlüsse sollten dicht sein und sind auch schon eine Weile unterwegs !
    Manche ziehen aber dennoch die Steckanschlüsse vor ( so wie ich ).
    2.
    Bei einem anständigen Ausgleichsbehälter ist es egal wo er sitzt hauptsache er ist so gesetzt das sich die luft vom Wasser trennen kann ohne wieder eingesaugt zu werden !Also nicht Falschrum einbauen :)

    3.
    Den Zern kann ich auf jeden fall empfehlen!!
    Zu den übrigen Komponenten, kann man sich wieder streiten !
    Die Hydorpumpe ist ok und wird auch viel eingesetzt the king ist denk ich mal ne Eheim
    Und wenn du nicht auf jede kommastelle hinter der Temperaturanzeige achtest ist jeder Kühler gut der sauber und dicht verarbeitet ist !!!!!!!!!! !!!
    So das sollte erstmal langen :)

  4. wakü #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Stimme Nosveratu zu.. nur ich bevorzuge Plug&Cool oder Push In Anschlüsse... aber wie gesagt das ist Geschmackssache...
    Und was die Pumpe angeht ist in meinen Augen die Eheim nicht mehr der King.. die Hydor ist der 1046 deutlich überlegen...in Punkto Fördermenge 300 zu 700 l/h und vor allem ist die Hydor schön klein und dazu kostet sie nur die Hälfte der Eheim.

  5. wakü #4
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    ..und zur Frage der Haltbarkeit...Eheims könen auch exploden :2 siehe AMD :3

  6. wakü #5
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    nur is die chance geringer hehe...zudem gibt es für eheims praktische aufsteck-ABs...

    Wenn ich mir ne wakü holen würde, würde ich auf ein set zurückgreifen, statt alles einzeln zu holen, da die hersteller oft unterschiedliche schlauchgrößen haben.

    Bei der fördermenge der pumpe muss man vorsichtig sein, da die angaben maximalwerte sind(ohne wiederstand), d.h. real fördert die eheim vielleicht 50l/h und die hydror 70l/h, was allerdings sch... egal ist, da die fördermenge keine auswirkung auf die kühlleistung hat(es sei denn sie sinkt unter 20l/h).
    genausowenig wie auch schlauchgröße oder allgemein "größe" auswirkung hat. nicht immer ist das teuerste auch wirklich das beste :)

  7. wakü #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Mein Tipp bzgl. Kühler:

    Bis 40 Euro: Zern Delta DS
    Ab 40 Euro: Cape Corp

    Was die Anschlussmaße bei Komponenten versch. Händler angeht, musst du einfach darauf achten, das eben die Gewinde 1/4" oder 1/8" stimmen und die Schlauchanschlussdurchmeser auf deinen Schlauch passen. (6/8 oder 8/10)

    Wenn du dir eh eine Hydor holst, kann ich dir die Keramik-Wellenversion mit verbautem AB von 1a-cooling.de empfehlen.
    Für 39 Euro mit Messing AB, welcher super z.B. quer in ein Chieftec Case passt ein unschlagbarer Preis.

    Bzgl. Radiator von Zern, ..... hole dir ebenfalls bei dantotec.de den 120Sharkoon Lüfter "Silent" mit 1000 rpm. die passen perfekt zusammen und der Lüfter ist günstig. Siehe meine Sig. ist ebenfalls ein DS Kühler mit Zern Radi @ 1000rpm und tolle Temps bei den CPU Einstellungen ... bin rundum zufrieden ;-)

    Habe mir nur die Pumpe bei 1a-cooling geholt mit 1/4" Anschlüssen, alles Weitere bei Dantotec.de, dort gibts auch Standardanschlüsse oder FMS (Wie PlugnCool) auf 1/4" für die Schläuche.


wakü

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.