WaKü Dimensionierung

Diskutiere WaKü Dimensionierung im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Tach Leute! Ich hab mich jetzt endlich dazu entschlossen auch auf den WaKü Zug aufzuspringen. Mein Wunschsystem besteht aus einem CPU Kühler, VGA Kühler, Airplex240 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. WaKü Dimensionierung #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Tach Leute!

    Ich hab mich jetzt endlich dazu entschlossen auch auf den WaKü Zug aufzuspringen.
    Mein Wunschsystem besteht aus einem CPU Kühler, VGA Kühler, Airplex240 und Airplex120. Ich habe einen CS Bigtower und möchte den großen Radi ganz oben und den kleinen über dem Netzteil anbringen.


    Meine Fragen:

    1.) Bringt der 2. Radiator (Airplex120) überhaupt was?

    2.) Würdet ihr mir zur Eheim 1046 oder zur 1048 raten?

    3.) Stimmt es dass die Pumpe nicht in der Nähe der HDD sein sollte wg. elektr. Feld?

    4.) Was haltet ihr von dem AC-Standard-Set von AquaComputer?

    - cuplex CPU-Wasserkühler mit geraden plug&cool Anschlüssen und entsprechender Halterung

    - Wärmetauscher airplex evo 240 mit geraden plug&cool Anschlüssen

    - Eheim 1046

    - plug&cool Anschlussatz für Eheim 1046

    - 3m glasklarer Schlauch im plug&cool-System

    - Wärmeleitpaste

    - ACfluid (Kühlmittelzusatz)

    - Einbauanleitung

    - AC-Gehäuseaufkleber (Case-Badge) für EUR 144,99


    Thx
    Kante

  2. Standard

    Hallo kante,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WaKü Dimensionierung #2
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    1. na klar bringt der 2te Radi was!!!
    2. die eheim 1046 ist halt leiser, pump weniger. frisst weniger strom...ich würd sie wieder kaufen...
    3. mhh meine steht ca. 10 cm von den hdds weg hab bisher kein datenverlust gehabt oder ähnliches *gg* ich denk das dürfte nix ausmachen....aber keine ahnung
    4. Schön und gut....nur die Lieferzeiten *lol* ich bin immernoch für selberzusammenstellen!!! zur normalen Kühlung reichts, bei oc sollte man schon mehr drauf achten bei den komponenten, aber WaKü reicht allemal.

    dein set ist schonmal nicht schlecht :bj

  4. WaKü Dimensionierung #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hab jetzt ne Antwort von aqua-computer bekommen:

    "Das elektromagnetische Feld der 1048 ist wesentlich größer und kann eine Gefahr für sensible Platten darstellen."
    Denke dann nehm ich doch die 1046. Auf die Förderleistung kommts ja bei ner WaKü nicht so an, hab ich gehört.

    Welchen CPU Kühler würdest du mir empfehlen?
    Was hältst du vom WK-CU Rev.4 von www.wassergekuehlt.de ?
    Der ist billig und soll gut sein. Wollte eigentlich nicht sooo viel Geld ausgeben.
    Plug&Cool oder Schraubanschlüsse? In Schraubanschlüsse habe ich eigentlich mehr Vertrauen.
    Oder wenn du ein besseres System in etwa dieser Preisklasse kennst wär ich dir dankbar wenn du postest.

    So, das wärs dann erstmal :-)

  5. WaKü Dimensionierung #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hi !

    Die 1046 reicht normalerweise auch völlig aus !

    Was die Kühler angeht orientiere ich mich immer nach dem Refferenzmodell von Innovatek.... Der ist aber meiner Meinung nach "hässlich" und ziemlich teuer.

    Was die Wasserkühlung angeht kann ich dir aus persönlicher Erfahrung nur www.cape-corp.de empfehlen.

    Da stimmt das Preis/Leistungsverhältniss und die neue Revision 3 des CPU Kühlers müsste gleichwertig mit dem bisher besten, dem Innovatek Rev 3 sein. Das kann ich bald definitiv sagen. Selbst die Rev 2 war fast schon gleichwertig aber deutlich günstiger und schöner.

    Die Push-In von Cape sind super einfach und sicher !

  6. WaKü Dimensionierung #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Vom Preis/Leistungsverhältnis sind die Cape-Corp Produkte wirklich gut. Mich stört nur ein bisschen dass da viel Aluminium mit Kupfer verwendet wird.
    Ein reines Kupfersystem soll ja weniger korrosionsanfällig sein.

    Hast du auch den Radi bei Cape-Corp gekauft?
    Muss sagen dass mir da die Airplex besser gefallen(Preis/Leistung). Ich hab zumindest von dem IceRex noch nicht viel gehört. Ausserdem such ich eher zusätzlich einen 28x14cm großen Radi. Aber den kann man ja auch wo anders bestellen.

    Noch was anderes am Rande. Zwischen Tower und Tisch hab ich gerade mal 2,5cm.
    Meint Ihr dass da der Luftstrom bei Deckelmontage eines Radis mit 2 langsam drehenden 120er stark abnimmt?

  7. WaKü Dimensionierung #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Stimmt Alu und Kupfer ist nicht so günstig aber mit nem Korrosionsschutz im Wasser kein Problem....

    Ja ich hab auch den Radi und bin voll zufrieden.

    Die besten stellt ZERN her denke ich.

  8. WaKü Dimensionierung #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hat jemand von euch nen guten Link für mich mit großem CPU Kühlervergleich(mit Cuplex und CapeCorp) und Radi-Vergleich (Airplex ...)?

  9. WaKü Dimensionierung #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ihr kennt doch sicher gute Wakü Tests.
    Ich brauch mehr INFOS.


WaKü Dimensionierung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.