Wakü+Epox+Temps

Diskutiere Wakü+Epox+Temps im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; zb ein kumpel von mir hat sich nen cpu selbst gebaut aus kupfer... er benutzt keine gehäuselüfter, sein radiator läuft passiv... er hat temps um ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 36
 
  1. Wakü+Epox+Temps #17
    Hardware Freak Avatar von VooDoo78

    Standard

    zb ein kumpel von mir hat sich nen cpu selbst gebaut aus kupfer... er benutzt keine gehäuselüfter, sein radiator läuft passiv... er hat temps um die 50° grad cpu temp (laut asus nforce2) ,wenn er den 120er anschaltet der raussaugt hinten, hat er 35°cpu temp, der cpu-kupferblock ist aber genau gleich heiss wie vorher (~ 32°). ka was ich für nen schluss daraus ziehen soll. ich finds seltsam ich denk ma das du die stehende luft sich alles (alles nicht wassergekühlte, also zb das ganze "plastik" des mobos) aufheitzt....

  2. Standard

    Hallo Wuarzel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wakü+Epox+Temps #18
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    also SOLCHE unterschiede hängen schon damit zusammen, dass ein radi, rein passiv gekühlt, keine besonders großen leistungen bringt...da kann er noch so groß sein! schon 1 5V lüfter ist besser als ein 10x so großer radiator, der passiv gekühlt wird!

    Ein wenig kann das sicher sein, aber keine 15 grad! das ist wirklich zu viel!

  4. Wakü+Epox+Temps #19
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Originally posted by Raid-Problem@7. May 2003, 13:00
    Beim NEtzeil hab ich dann auch noch eine Schalldämmung die man externd von hinten draufschraubbt und die luft nach unten ableitet
    Kannst du mir davon mal ein Bild zeigen? :9

  5. Wakü+Epox+Temps #20
    TBa
    TBa ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @Zubo
    Meines Wissens nach rechnet nur Asus Temps drauf, allerdings sagen sie nirgends wieviel. ;)
    Möglich dass die Temps durch den angesprochenen Hitzestau entsteht, ich kann das nciht 100%ig beurteilen wegen zu wenig WaKü-Erfahrung.
    Bei Luftkühlung würde ich das ganze aber für ein Märchen halten. ;)

    @RealSucker
    Möglicherweise meint er das "MagicVent". Das ist ein Schallkamin, den man hinten ans Gehäuse dransetzt (allerdings per Magnetstreifen). Das Teil hat oben einen (verschliessbaren) Auslass (afaik) und unten ein nicht verschliessbaren Auslass (sicher).
    Es ist innen gedämmt und da der Schall nicht so beweglich ist wie die Luft blockt es den Schall und lässt die Luft unten entweichen (durch Druck des NT und/oder Gehäuselüfters)
    Soviel ich weiss, gibts das im Moment nur passend für den CS 601.
    Schau mal unter http://www.pc-world.de/produkte/MagicVent/...t/magicvent.htm, da findest du mehr Infos dazu. Gibt dort auch nen Link zu nem Test.

  6. Wakü+Epox+Temps #21
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Sieht ja nicht schlecht aus, aber mit nem Radi hinten drin ist die Lösung so gut wie unmöglich und man muss ja auch ne Tastatur anschließen können und das ganze andere Zeug. Kriegt ja gar nicht durch das kleine Loch alles raus...
    Naja, kann man vielleicht selbst was machen! :4

    Oder hast du da vielleicht ne Idee?

  7. Wakü+Epox+Temps #22
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    also ich hatte von 35-82 grad schon ALLES an temps hier auf dem rechner...komischerweise lief er bei 80grad stable, während er nen halbes jahr später bei 65 echt probleme bekam hehe...naja was solls das bios ist mittlewrweile so weit, dass die temps doch recht nah an der realen temp liegen müssten...

    btw: mein board is von ASUS ;)

  8. Wakü+Epox+Temps #23
    TBa
    TBa ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Originally posted by RealSucker@7. May 2003, 21:12
    Sieht ja nicht schlecht aus, aber mit nem Radi hinten drin ist die Lösung so gut wie unmöglich und man muss ja auch ne Tastatur anschließen können und das ganze andere Zeug. Kriegt ja gar nicht durch das kleine Loch alles raus...
    Naja, kann man vielleicht selbst was machen!  :4

    Oder hast du da vielleicht ne Idee?
    Radi kann ich nicht beurteilen, aber eine Tastatur und die sonstigen Ausgänge (Maus, GraKa, Sound, etc.) muss man auch weiter nutzen können, sonst wäre das Ding relativ sinnfrei. ;)
    Und denk dran, dass der MagicVent nur auf nen CS-601/901 und den Noisemagic Luxus Big Tower ausgelegt ist. Ob und wie gut er bei anderen Gehäusen passt weiss ich nicht.

  9. Wakü+Epox+Temps #24
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Ich hab ja einen CS901, aber wegen dem Radi ist die Lösung leider nicht optimal...


Wakü+Epox+Temps

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.