Wakü für folgende Hardware ... ?

Diskutiere Wakü für folgende Hardware ... ? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich bin neu hier und habe bis dato keine Ahnung von einer Wasserkühlung, ich bin jedoch aufgrund einer Neuanschaffung daran interessiert. Ich habe diverse ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Wakü für folgende Hardware ... ? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Wakü für folgende Hardware ... ?

    Hallo,

    ich bin neu hier und habe bis dato keine Ahnung von einer Wasserkühlung, ich bin jedoch aufgrund einer Neuanschaffung daran interessiert. Ich habe diverse Forumsbeträge gelesen, aber bin mir nicht sicher, ob ich als Einsteiger eine Wakü in meinem System einbauen kann, daher suche ich Rat. Habe bereits viele Systeme zusammengebaut, eine Wakü war jedoch noch nie dabei.

    Folgende Hardware (modifizierbar, noch nicht bestellt).

    ASUS P6T Deluxe V2 oder Gigabyte GA-EX58-UD5
    Corsair XMS3 Dominator DIMM Kit 6GB (3x2 GB)
    Intel Core i7-920, 4x 2.67GHz
    2x Seagate Barracuda 7200.12 500GB
    Grafikkarte Radeon HD 4890, 1024MB GDDR5


    Nun, welche Komponenten benötige ich für die Wasserkühlung? Ziel dabei ist, einen möglichst „lautlosten“ PC zu haben. Welche Hardware soll bei dieser Leistung gekühlt werden? Sollten neben der CPU und Graka auch RAM, Festplatten, Mainboard gekühlt werden? Welches Gehäuse ist für solch ein Projekt empfehlenswert? Welches Zubehör, also Schläuche, Verschraubungen, Anschlüsse sind notwendig? Wo sollen die(der) Radiator(en) im Gehäuse verbaut werden, damit die Pumpe einwandfrei fördern kann?

    Danke im Voraus für eure Rückmeldungen!


  2. Standard

    Hallo longetto,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wakü für folgende Hardware ... ? #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Wenn Du nicht wirklich jedes Bauteil auf dem Mainboard mit dem Wasser kühlst, ist eine minimale aktive Entlüftung (und sei es nur durchs Netzteil oder die Radiator-Lüfter) immer noch nötig - also kannst Du im Grunde auch den RAM und die Festplatten aus der Kühlung rauslassen.

    Den Mainboard-Chipsatz solltest Du bei Übertaktungs-Ambitionen schon mit einplanen.
    Also Chipsatz, CPU und GPU (würde ich auch in dieser Reihenfolge betreiben, weil die Verlustwärme beim Chipsatz am geringsten und bei der GPU am höchsten ist).
    Edit: Wenn ich mir die Mainboards so anschaue, dann ist der Chipsatz bereits mit einer recht komplexen Heatpipe-Geschichte verbastelt. Wird schwer, den da rauszulösen und in die Wakü zu integrieren....

    Das Gehäuse kann bei sowas nie groß genug sein, wenn der Radiator mit rein soll. Der kann entweder oben rein (120x360mm mit 3x120mm-Lüfter) oder außen an die Seite (dann evtl. sogar lüfterlos). Alternativ in der Front, fände ich aber unpraktisch.

    Ich belass es mal bei derart allgemeinen Hinweisen, meine Rechner lassen sich auch ohne Wasser lautlos kühlen, mir fehlt also die praktische Erfahrung damit ;)

  4. Wakü für folgende Hardware ... ? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04 Beitrag anzeigen
    Ich belass es mal bei derart allgemeinen Hinweisen, meine Rechner lassen sich auch ohne Wasser lautlos kühlen, mir fehlt also die praktische Erfahrung damit ;)
    Und wie ? :D

  5. Wakü für folgende Hardware ... ? #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Durch äußerst geringe Ansprüche und damit äußerst genügsame Hardware.

    Eine HD4890 wird wohl nur mit Wasser leise zu bekommen sein, würde ich mir nie zulegen.

  6. Wakü für folgende Hardware ... ? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04 Beitrag anzeigen
    Eine HD4890 wird wohl nur mit Wasser leise zu bekommen sein, würde ich mir nie zulegen.
    Warum nicht? Welche würdest du empfehlen? Anforderung wäre eine, wo ich zwei 22" Monitore betreiben kann.

  7. Wakü für folgende Hardware ... ? #6
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Hab erstmal die Farbe vom ersten Post geändert. Da konnte man ja nix erkennen (Style: schwarz).
    Dann: Also du kannst mit so ziemlich jeder erhältlichen Grafikkarte zwei 22" Monitore betreiben! Definiere mal genauer, WIE. Also ob es ausreicht, einfach nur ein paar Spiele zu zocken (zur Not auf mittleren Details) oder ob du hardcore-gamer bist und alles maximal ausreizen willst ...man weiss es nicht. Oder zähl einfach mal Spiele auf, die du flüssig spielen können willst. DANN kann man ein System, das passt, aussuchen. Und erst dann die Komponenten. Andersrum ist das eher suboptimal. Denn was nützt dir ein super konfiguriertes Kühlkonzept wenn die Hardware nicht stimmt? Genau. Nix.

  8. Wakü für folgende Hardware ... ? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Spiele nur selten, dafür aber Bildbearbeitung, 15 h Dauer-Einsatz, Office, Spielfilme über PC per HDMI (bzw. DVI-D) auf LCD-TV.

  9. Wakü für folgende Hardware ... ? #8
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Für dich lohnt sich eine WaKü eigentlich nicht wirklich. Da du weder übertakten wirst noch anhaltende Dauerlast erzeugst, wird wohl ein guter CPU-Kühler ausreichen. Wenn du zum Beispiel bei Scythe schaust, dann findest du einen, der deinen Ansprüchen vollauf genügt: Orochi Rev. B. Mehr sog i net. Musst bloss darauf achten, dass er nicht mit deinem Gehäuse und deinem Mainboard kollidiert...


Wakü für folgende Hardware ... ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.