Wakülösung

Diskutiere Wakülösung im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Guten Tag =P Lang ists her das ich hier gepostet hab, aber jetzt juckts mich wieder unter den Fingern was zu tun. Und zwar, mir ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Wakülösung #1
    Volles Mitglied Avatar von Elyzium

    Standard Wakülösung

    Guten Tag =P
    Lang ists her das ich hier gepostet hab, aber jetzt juckts mich wieder unter den Fingern was zu tun. Und zwar, mir ne Wakü zuzulegen.

    Es wird meine erste Wasserkühlung, und ich möchte "nur" meine CPU kühlen vorerst.

    http://www.alphacool.de/perl/shop.pl...3&art_id=10038

    Dieses Set habe ich mir mal angeschaut. Scheint mir recht günstig. Das einzige Manko sind die Lüfter, sind noname Lüfter - Papst wären da sicherlich besser. Ist das Set sonst aber ok?

    Gekühlt wird damit vorerst (!) ein AMD Athlon 2100+ ( Palomino ), später soll auch mein neues Sys damit gekühlt werden ^^

    Ist mit dem Set noch OC Potential drin, oder würdet ihr zu was gröberem greifen?

    Danke im vorraus, Elyzium

  2. Standard

    Hallo Elyzium,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wakülösung #2
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    hi,

    das Set ist schon ok aber ich würde mir die einzelnen bauteile kaufen (meist billiger) und vor allem ne andere pumpe nehmen: nämlich die Laing DDC

    ich will mir auch in ein paar tagen eine bestelln und komme obwohl ich graka mobo und cpu kühle auf 200€.

    also wenn du nur cpu kühlst dann reicht das set vollkommen aus und ich denke, dass du es später evtl. noch mit Graka kühler oder Mobo kühler erwietern kannst.
    Auch OC müsste problemlos drin sein.

    Mit den noname kühlern würde ich einfach mal schauen. bestelln, testen und lüfter evtl auf 7V schalten und wenn dir das zu laut ist oder sie deiner meinung nach zu wenig luft befördern, dann kannst du dir immernoch neue kaufen.

    mfg bentsch00

  4. Wakülösung #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mahlzeit,

    wenn der Kühler selbst effektiv ist, dann reicht das Set allemal zum Übertakten. Ich selbst kühle die CPU und den Chipsatz mit einem 120er Radiator und die Kühlung ist nicht Schuld, dass ich nicht höher komme... (unter Last nicht über 45°)

    Wegen der Lüfter brauchst du dir erst mal keine Gedanken zu machen, @ 7 oder 5V ist fast jeder Lüfter unhörbar. Und sollten später noch mehr Komponenten gekühlt werden und somit ein höherer Luftdurchsatz bei gleichbleibend niedrigem Geräuschpegel gewünscht sein, dann kann man immer noch Päpste nachrüsten.

    Die Compact 600 von Eheim ist nicht schlecht, aber sie in diesen Kochtopf zu stecken negiert für meine Begriffe ihren größten Vorteil: Die kompakte Bauform.
    Die Laing in der Pro Version kommt demnächst in mein P160. Allerdings ist sie nicht gerade eine Leisetreter, weshalb ich noch ein kleines Platinchen löten werde, was sie nach dem Anlaufen auf völlig ausreichende und leise Voltage regelt. Ich habe sie schon in Aktion gesehen und vorallem auch gehört...

    Ansonsten alles top...

  5. Wakülösung #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Elyzium

    Standard

    So, ich bin nochmal über die Bücher gegangen und so verblieben:



    Das ganze kostet mich dank 7.6 % MwSt in der Schweiz nur 150 Franken, also 100 Euro. Hab ja noch Rabatt *hrhr*

    Hab ich irgendwas wichtiges vergessen, Anschlüsse oder so? Ist mein erster Wakükauf, und ich möchte beim Einbauen nicht ohne wichtige Teile dastehen.

  6. Wakülösung #5
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mahlzeit,

    Radiator???

    Und hast du dir schonmal grob Gedanken gemacht über die Verlegung im Case? Würde vielleicht den einen oder anderen Winkelverbinder mitbestellen, denn der PUR Schlauch ist etwas störrisch...

    So long...

  7. Wakülösung #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Elyzium

    Standard

    Das erste Ding in er Liste ist der Radi, iss nen Dual 120er.

    Mh.. ok. Was Verlegung angeht hab ich mir schon gedanken gemacht. Die Festplatten bau ich alle in 5.25" Schächte ( mit Entkopplungsset ), der Radi kommt in den Deckel, Lüfter organisier ich Lokal. Pumpe kommt dann unten/vorne im Gehäuse hin. Der AB Ist die einzige Knacknuss, aber für den wirds scho nen plätzchen geben :)

  8. Wakülösung #7
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    alphacool hat im moment eine aktion mit Kaltmacher. les mal da >>
    http://www.kaltmacher.de/viewtopic.php?t=57780
    wäre dann noch mehr ersparnis

  9. Wakülösung #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Elyzium

    Standard

    Genau aus diesem Grund will ich mir ne Wakü kaufen *hehe*
    Seid ich das gelesen hab, kann ich an nix anderes mehr denken ^^


Wakülösung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.