Wartung meiner Wakü

Diskutiere Wartung meiner Wakü im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Habe jetzt hier mal ein bischen nachgelesen... habe meine wakü jetzt ca 1/2 jahr aktiv... 3 kape kühler und ein zern single radi... sollte oder ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Wartung meiner Wakü #1
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard Wartung meiner Wakü

    Habe jetzt hier mal ein bischen nachgelesen... habe meine wakü jetzt ca 1/2 jahr aktiv... 3 kape kühler und ein zern single radi...
    sollte oder muss mann die flüssigkeit wechseln ??
    wärmeleitpaste wechseln ??
    ist es normal das flüssigkeit verschwindet ??
    ich habe jetzt in dem halben jahr 2 x bischen was nachfüllen müssen das der ab wieder voll ist!!

  2. Standard

    Hallo DiShmO,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wartung meiner Wakü #2
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Also meine WaKü bekommt immer neues Wasser, wenn sie mal auseinander Genommen wurde, was bei mir so alles halbe Jahr mal vorkommt, aber genrell ist ein Wasserwechsel nur nötig, wenn man wirklich verunreinigungen sieht oder man es merkt. FürWLP gilt das selbe.

    Auch bei mir verschwindest Flüssigkeit...das ist normal da man ein Ausdunsten zu 100% nicht verhindern kann...

  4. Wartung meiner Wakü #3
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    oki... dann bin ich ja beruhigt... weil mir demletzt jemand gemeint hat das da kein wasser fehlen darf... umgebaut habe ich da schon lange nix mehr... und habe es auch net vor ... aber mal sehen.. vielleicht doch mal neue wlp machen und wasser wechseln ... wollte mir eh nen ablass schlauch per t stück zwischen schalten...

  5. Wartung meiner Wakü #4
    Volles Mitglied Avatar von Fischer

    Mein System
    Fischer's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64X2 4200@2970
    Mainboard:
    MSI-K8N Neo2 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2GB G-Skill DDR400
    Festplatte:
    Maxtor 250GB Sata
    Grafikkarte:
    Bliss 7800GS@500/700
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 901B
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Hiper TypeR 580 Watt Modular
    3D Mark 2005:
    8035
    Betriebssystem:
    XP-Home
    Laufwerke:
    LG-GSA-4163

    Standard

    Hi.
    ich denke das es auch wichtig ist von zeit zu zeit die kanäle zu reinigen,schläuche,radi,cooler,da die nach und nach auch siffig werden.
    meine wakü läuft jetzt ca.1/2 jahr und der druck lässt merklich nach,was ich als alter Aquarianer auch für normal halte.
    in den schläuchen vor allem sammelt sich mit der zeit schleim an(auf jeden fall wenn mann mit wasser verdünnt)was man ja laut anleitung(je nach hersteller) machen soll.
    dafür gibt es im Zoo-fachgeschäft speziele reinigungs borsten mit draht oder plastik verlängerung,damit bekommt man die kanäle wieder ordendlich frei und der druck ist wieder voll da.
    MfG Fischer

  6. Wartung meiner Wakü #5
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Also für Wärmeleitpaste genügt das nicht! Man sollte so jedes 1/2 Jahr die WP erneuern!

    Gruß Michl :)

  7. Wartung meiner Wakü #6
    Foren-Guru Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard

    Meine Wakü läuft jetzt seit 13 Monaten mit dem selben Wasser. Ich fülle nur ab und an ein wenig H²O nach und das war´s. Keine Verunreinigungen zu sehen, also was soll´s?

  8. Wartung meiner Wakü #7
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Das mit der WLP wird überschätzt...ich könnte auch locker ohne WLP fahren und hätte nur ein paar Grad mehr...würd aber klappen...

    Also meine WaKü hat nicht mal ansatzweise Versiffungen. Wie soll das auch gehen? Demineralisiertes Wasser kann keine Ablagerungen in irgend einer Form bilden und mein G12(oder so ;) ) Korrosionsschutz auch nicht...und man sieht auch nicht das geringste!

  9. Wartung meiner Wakü #8
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    jo mag stimmen, aber bei der wlp sollte man vorsichtig sein, da diese sich verflüchtigt...und ohne ist es es cht schlecht denn dann wird die cpu echt heißer, ich habs mal ausprobiert von daher...


Wartung meiner Wakü

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.