Wasserkühlung?!

Diskutiere Wasserkühlung?! im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von Adonay Die Dinger alleine reißen auch schon einiges: Um die benutzen zu könnnen muss ich mein Gehäuse zersägen...wobei das unter umstäden sogar gehen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 37
 
  1. Wasserkühlung?! #9
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Zitat Zitat von Adonay Beitrag anzeigen
    Die Dinger alleine reißen auch schon einiges:

    Um die benutzen zu könnnen muss ich mein Gehäuse zersägen...wobei das unter umstäden sogar gehen könnte *hmm*

  2. Standard

    Hallo innocent,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wasserkühlung?! #10
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von innocent Beitrag anzeigen
    Um die benutzen zu könnnen muss ich mein Gehäuse zersägen...wobei das unter umstäden sogar gehen könnte *hmm*
    zu

    Zitat Zitat von innocent
    Klingt an sich super, nur für solche Bastelaktionen fehlt mir leider die Zeit, aber danke!
    OK der war gut

    Ne Bitumenbox dauert 2-3 Stunden ist gedämmt und entkoppelt und du brauchst eigentlich nicht das Gehäuse zersägen. Nur zu entkoppeln wird dich ohnehin nicht zufriedenstellen, da du nur die Vibrationen minderst mindestens so wichtig ist die Dämmung der Festplatte.
    Um eine HDD ruhig zustellen MUSST du sie entweder entkoppeln + dämmen oder ausmachen. Alles andere entspricht nicht deinen Vorstellungen (soweit ich die kenne). Ähnliches der Bitumenbox kann man glaubich auch kaufen, bin mir aber nicht sicher, oder im HWluxx gucken da werden gebaute auch verkauft.

    Edit: Hier was zum neu kaufen...
    .: BestsellerComputer:.
    Aqua Computer Aquadrive Dual Festplatten-Kühler Preisvergleich @ Geizhals-Preisvergleich :: Deutschland

    am leisesten wirds immernoch mitter Bitumenbox und vor allem günstiger ;) aber auch ein bisschen wärmer...

  4. Wasserkühlung?! #11
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Basteln musst du so oder so, schon mal an eine Gehäuse Komplettdämmung gedacht? Die könnte noch so einiges bringen, zudem ne schöne leise Samsung Platte...

  5. Wasserkühlung?! #12
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Deine erdrosseltten Päpste würde ich lassen und wenn man sie nicht hört.
    Nur die Festplatten entkoppeln und dämmen.
    Dann sollte soweit du keine anderen Lärmmacher im PC hast Stille herrschen.

  6. Wasserkühlung?! #13
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von TweakKing Beitrag anzeigen
    Deine erdrosseltten Päpste

    @ topic
    Wenn Wasserkühlung, dann aber was gescheites... und da kommste dann auch nicht mit 150€ hin! Oder du kühlst nur die HDDs mit Wasser - wäre mal was neues :D

  7. Wasserkühlung?! #14
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von fRaNkLiN Beitrag anzeigen

    @ topic
    Wenn Wasserkühlung, dann aber was gescheites... und da kommste dann auch nicht mit 150€ hin! Oder du kühlst nur die HDDs mit Wasser - wäre mal was neues :D
    Wenn er Radi und CPU Kühler (Halterung kann man bauen) noch hat kann er sehr wohl mit 150e hinkommen.

  8. Wasserkühlung?! #15
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Zitat Zitat von Lucky Beitrag anzeigen
    Ne Bitumenbox dauert 2-3 Stunden ist
    2-3 Stunden pro Box macht bei 4-5 Festplatten ziemlich viel Zeit...
    Daher die Überlegungn, die Festplatten zu verkaufen und in ein oder zwei neu zu investieren.
    Zersägen muss ich auch da, denn ins Gehäuse passen nur 4 CD-Laufwerke, davon sind dann auch schon zwei belegt. So viel Platz für zusätzliche Festplatten ist da also leider nicht.

    Zitat Zitat von Twin_Four
    [..]Gehäuse Komplettdämmung gedacht?[...]
    Habe ich schon drin

    Zitat Zitat von TweakKing
    Dann sollte soweit du keine anderen Lärmmacher im PC hast Stille herrschen.
    Da wäre noch der NB-Lüfter des DFI. Der ist zwar nicht laut, aber auch alles andere als wirklich leise.

    Zitat Zitat von Lucky Beitrag anzeigen
    Wenn er Radi und CPU Kühler (Halterung kann man bauen) noch hat kann er sehr wohl mit 150e hinkommen.
    Das denke ich auch ^^

    Zitat Zitat von fRaNkLiN Beitrag anzeigen
    Wenn Wasserkühlung, dann aber was gescheites... und da kommste dann auch nicht mit 150€ hin! Oder du kühlst nur die HDDs mit Wasser - wäre mal was neues :D
    Kann auch mehr kosten ^^ aber hab eben noch was im alten PC

    Also im Allgemeinen nochmal:
    Ratet ihr mir zu einer Wasserkühlung oder eher nicht?
    Das mit den Festplatten werde ich vermutlich wirklich nur über Verkauf & Neukauf lösen können.Danach muss ich mich dann mit einer Silentbox a la Bitumenbox oder des Quiet Drives beschäftigen.

  9. Wasserkühlung?! #16
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von innocent Beitrag anzeigen
    Also im Allgemeinen nochmal:
    Ratet ihr mir zu einer Wasserkühlung oder eher nicht?
    Das mit den Festplatten werde ich vermutlich wirklich nur über Verkauf & Neukauf lösen können.Danach muss ich mich dann mit einer Silentbox a la Bitumenbox oder des Quiet Drives beschäftigen.
    Natürlich, eine WaKü hat gut Power. Was kannst du jetzt definitiv von deiner alten verwenden?


Wasserkühlung?!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.