Wasserkühlung

Diskutiere Wasserkühlung im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also ich bin am überlegen ob ich mir eine Wasserkühlung zu lege und wollte vieles wissen: 1. Worauf sollte ich achten? 2. Was brauch ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Wasserkühlung #1
    Mitglied Avatar von Dave2142

    Mein System
    Dave2142's Computer Details
    CPU:
    E6420@ 3,2ghz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3P
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kit G.Skill DDR2 1000MHz CL5 Retail
    Festplatte:
    500GB Samsung HD501LJ ( T166 ) SATAII
    Grafikkarte:
    ASUS ATI Radeo HD 7850
    Soundkarte:
    5.1 onBoard
    Monitor:
    Acer 24" ; Sony Bravia 37" (ab und an)
    Gehäuse:
    Modding Tower
    Netzteil:
    Chieftec GPS-450AA 450 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 8 64 bit
    Laufwerke:
    Writemaster DVD-Brenner
    Sonstiges:
    1x 80er Lüfter Revoltec; 1 90er Lüfter XEN.CORE; 120er Lüfter

    Frage Wasserkühlung

    Also ich bin am überlegen ob ich mir eine Wasserkühlung zu lege und wollte vieles wissen:

    1. Worauf sollte ich achten?
    2. Was brauch ich alles um mein ganzes System zu kühlen (bzw. Könnte mir hier jemand was empfehlen)?
    3. Es sollte leise sein!
    4. Am besten auch noch relativ Günstig!?(Preis max. 120€)
    Wenn das nicht möglich ist einfach nur mal so reinschreiben was ich brauche und am besten nen Set oder sowas falls es das gibt.

    -Danke schon mal im vorraus- Dave2142

  2. Standard

    Hallo Dave2142,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wasserkühlung #2
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Das sollte den Preis für das ganze zu nichte machen
    Graka Kühler:
    ALTERNATE - HARDWARE - Cooling - Wasserkühlungen - Grafikkarten-Kühler - Innovatek Cool-Matic 9800 GTX

    für den Preis ne gut Luftkühlung
    CPU den Hier
    ALTERNATE - HARDWARE - CPU - Kühler - Thermalright Kühlkörper IFX-14

    und dann hast du noch Luft für einen guten Graka Kühler und ein paar Lüfter.

    Empfehlenswerte Wasserkühlungen für alles ab 300€ aufwärts

  4. Wasserkühlung #3
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Öhm, man muss nicht immer gleich beim (fast) teuersten Anbieter schauen, die GraKa-WaKü geht auch billiger.
    Aber hast schon recht, in dem Preisrahmen ist ne gute WaKü für einen PC nicht zu bewerkstelligen!
    Ein gut durchlüftetes Gehäuse (evtl. gleich mit Schalldämmung wie mein ANTEC P180 oder besser den Nachfolger P182) und evtl. noch nem besseren Kühler (welchen ZEROtherm hast du denn genau?!) und man hat Ruhe und ein kühles System. (Muss auch nicht gleich so ein Monster sein wie von Einstein vorgeschlagen - ein Xigmatek HDT-S 1283 reicht vollkommen.)
    Wie gesagt, mit Wasser wird das zu dem Preis nie was aber da können dir evtl. andere mehr zu sagen!

  5. Wasserkühlung #4
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dave2142

    Mein System
    Dave2142's Computer Details
    CPU:
    E6420@ 3,2ghz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3P
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kit G.Skill DDR2 1000MHz CL5 Retail
    Festplatte:
    500GB Samsung HD501LJ ( T166 ) SATAII
    Grafikkarte:
    ASUS ATI Radeo HD 7850
    Soundkarte:
    5.1 onBoard
    Monitor:
    Acer 24" ; Sony Bravia 37" (ab und an)
    Gehäuse:
    Modding Tower
    Netzteil:
    Chieftec GPS-450AA 450 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 8 64 bit
    Laufwerke:
    Writemaster DVD-Brenner
    Sonstiges:
    1x 80er Lüfter Revoltec; 1 90er Lüfter XEN.CORE; 120er Lüfter

    Standard

    Na gut dann lassen wir den preis jetzt ma außen vor und ihr stllt mireinfach nur ma nen Set zusammen.
    Wollte ja eh erstma nur Anregungen haben.

    -Thx-Dave2142

  6. Wasserkühlung #5
    Senior Mitglied Avatar von Runner

    Mein System
    Runner's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-2600
    Mainboard:
    Asus P8P67 Pro Rev 3.1
    Arbeitsspeicher:
    8 GB Elixier
    Festplatte:
    1 Corsair Nova SSD 64GB, 1x Samsung HD321KJ , 1x Hitachi 1000GB
    Grafikkarte:
    Asus GTX560 Ti 448
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Acer P221w
    Gehäuse:
    Coolermaster Cosmos S
    Netzteil:
    Corsair HX 620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium 64bit
    Laufwerke:
    Matshita BD-MLT SW-5583 ; Plextor PX-116A ; Samsung S204N

    Standard

    Dann schreib mal Welche Komponenten deines PC's du kühlen möchtest ?
    ( CPU , Grafikkarte , HDD's , Chipsatz , Spannungswandler )

    MfG

    Runner

  7. Wasserkühlung #6
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dave2142

    Mein System
    Dave2142's Computer Details
    CPU:
    E6420@ 3,2ghz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3P
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kit G.Skill DDR2 1000MHz CL5 Retail
    Festplatte:
    500GB Samsung HD501LJ ( T166 ) SATAII
    Grafikkarte:
    ASUS ATI Radeo HD 7850
    Soundkarte:
    5.1 onBoard
    Monitor:
    Acer 24" ; Sony Bravia 37" (ab und an)
    Gehäuse:
    Modding Tower
    Netzteil:
    Chieftec GPS-450AA 450 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 8 64 bit
    Laufwerke:
    Writemaster DVD-Brenner
    Sonstiges:
    1x 80er Lüfter Revoltec; 1 90er Lüfter XEN.CORE; 120er Lüfter

    Standard

    Also Grafikkarte, CPU, RAM und Mainboard, wo bei ich beim Mainboard nicht weiß ob das nöig ist oder was bringt.

  8. Wasserkühlung #7
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Also für 120€ wird das nichts, da würde ich eher auf gute Luftkühler setzen wie du sie auch in unseren Tests findest. Man muss auch nicht immer das beste vom besten nehmen. Wobei das auch nicht teuer sein muss! Ein AC S1 kostet nur noch ca. 15€. Dazu einen leisen 120er der in etwa 10€ kostet und das Ding ist leise und kühl.
    Das selbige kannst du auch mit der CPU tun etc. etc..
    Ich bin der Meinung, und genau deswegen habe ich keine Wakü, wenn dann richtig. Das würde zumindest für meine Vorstellungen rund 500€ kosten. Und die hat man nicht einfach mal so über!
    Alles was unter 200€ liegt wird im Endeffekt nur wenig bessere Kühlung liefern als ein ordentlich und leise Luftgekühltes System!

    Edit: Nicht ganz zu Ende gelesen *gg*

    Edit2: So das is erstmal fix in die Tüte gebrainstormt. Da fehlen allerdings noch die Anschlüsse sowie Wasserzusatz, Lüfter und evtl. noch ein paar Kleinigkeiten:

    EK Water Blocks EK-Supreme Plexi universal (Art.Nr.: 10138)46,89 €*
    EK Water Blocks EK-FC9800 GTX SLI ready (Art.Nr.: 12147) 59,50 €*
    Aquacomputer Aquastream XT USB 12V Pump- Advanced Version (Art.Nr.: 49051) 78,99 €*
    Aquacomputer Aquatubing G1/4" silver (Art.Nr.: 45101) 42,49€*
    Aquacomputer faceplate for Aquatubing aluminum silver (Art.Nr.: 46005) 12,49 €*
    Watercool MO-RA 2 Pro (Art.Nr.: 36004 119,89 €*
    tubing Tygon R3603 12,7/9,5mm clear (Art.Nr.: 59027) 6,99 €* 34,95€*

    Sub-total:
    (incl. UST 19% excl. Shipping costs) 395,20 €*

    Edit3: Ram Kühlung ist ein sinnloses Gimmick, das bringt nur was wenn man noch einen Chiller sowie Spannung jenseits von gut und böse einsetzt!

  9. Wasserkühlung #8
    Senior Mitglied Avatar von Runner

    Mein System
    Runner's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-2600
    Mainboard:
    Asus P8P67 Pro Rev 3.1
    Arbeitsspeicher:
    8 GB Elixier
    Festplatte:
    1 Corsair Nova SSD 64GB, 1x Samsung HD321KJ , 1x Hitachi 1000GB
    Grafikkarte:
    Asus GTX560 Ti 448
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Acer P221w
    Gehäuse:
    Coolermaster Cosmos S
    Netzteil:
    Corsair HX 620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium 64bit
    Laufwerke:
    Matshita BD-MLT SW-5583 ; Plextor PX-116A ; Samsung S204N

    Standard

    Die Geister werden sich scheiden. Aber ich selber habe eine Wasserkühlung von Innovatek !
    Mein Vorschlag wäre:

    Komplett Set 247€
    Grafikkartenkühler 109,90€
    Ram Kühler 49,90€

    macht gesamt 406,80 EUR

    Wobei in den Ram-Kühler sehe ich keinen Sinn. den kannst du dir sparen.

    Grüße Runner


Wasserkühlung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.