Wasserkühlung und Athlon XP 1800+

Diskutiere Wasserkühlung und Athlon XP 1800+ im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; @ Gast Ich hab nur nen 1800+ und der wird sowieso nicht so heiß.. er wird von zwei Radiatoren mit jeweils einem 120mm Lüfter gekühlt... ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. Wasserkühlung und Athlon XP 1800+ #9
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    @ Gast
    Ich hab nur nen 1800+ und der wird sowieso nicht so heiß..
    er wird von zwei Radiatoren mit jeweils einem 120mm Lüfter gekühlt...
    ich habe noch zur Gehäusekühlung 4 80mm Lüfter....
    die Raumtemeperatur beträgt genau 18 Grad...und falls du
    mal genau liest, sind die Werte selbst laut deiner Beschreibung richtig!!!
    :2 Mfg
    Thore

  2. Standard

    Hallo Gast,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wasserkühlung und Athlon XP 1800+ #10
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    erstmal *lol*.
    Und ist die WaKü nun das Maß der Dinge in Sachen Kühlung oder gibts da was besseres auf dem Markt momentan?
    Die Temperaturunterschiede zur Luftkühlung sind ja schon andere Dimensionen :aa

  4. Wasserkühlung und Athlon XP 1800+ #11
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Was mir da noch einfällt, wie siehts denn da mit dem Stromverbrauch so aus? :af

  5. Wasserkühlung und Athlon XP 1800+ #12
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Moin

    Meinst du jetzt den Stromverbrauch bei der Wasserkühlung???

    Die Pumpe wird meist über ein externes kabel versorgt- also man braucht noch nen Platz mehr in der Steckerleiste *g*(manche verbinden die Pumpe auch mit dem Netzteil , aber dann muss man am Netzteil herumbasteln-davon halt ich nicht viel...)
    Die Radiatoren werden meistens mit nem großen Lüfter gekühlt (bei mir 120mm) und die werden über das Mainboard mit Strom versorgt...wenn die Kühler noch gewdrosselt werden, gibst kaum noch Geräusche....
    MFG
    Thore

  6. Wasserkühlung und Athlon XP 1800+ #13
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Es gibt noch Kompresoren, welche mit Unterdruck arbeiten(also wie ein Kühlschrank). Leider kann dann auch Kondeswasser im Rechner entstehen. Also ist Wasserkühlung im Moment doch das Maß aller Dinge.

    m.f.g. Ramon

  7. Wasserkühlung und Athlon XP 1800+ #14
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Was besseres gibt's immer, ist nur eine Frage des Geldes...
    Niedrigere Temps. bekommst du z.B. mit einer Kompressor-Kühlung al'la Vapochill hin, jedoch kostet das halt mal eben reichlich mehr!! :ad


Wasserkühlung und Athlon XP 1800+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.