Wasserkühlung im Bau

Diskutiere Wasserkühlung im Bau im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ihr hattet recht, der PVC schlauch ist mist. Mein Vater hat mir von der Arbeit so einen plastikartigen blauen schlauch mitgebracht, der normal für pneumatiksysteme ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. Wasserkühlung im Bau #9
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Ihr hattet recht, der PVC schlauch ist mist.

    Mein Vater hat mir von der Arbeit so einen plastikartigen blauen schlauch mitgebracht, der normal für pneumatiksysteme gebraucht wird.

    Ich denke mal das es PUR ist, auf jeden fall funktioniert meine wakü jetzt super. Werde das ganze gleich mal provisorisch einbauen, habe nämlich momentan noch keinen Ausgleichsbehälter (dank cape-corp) und nun muss eine tupperdose von mutti erstmal für diesen zweck herhalten.

    *freu*

  2. Standard

    Hallo Christoph,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wasserkühlung im Bau #10
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    also ich hab meine pumpe vor den PCIs stehen, die IDEkabel vom RAIDcontroller habe ich nach hinten geklappt... allerdins sitzt mein controller im 3. PCI von unten, wenn der tiefer sitzt klappt das vielleicht nicht... höher kann ich ihn sowieso nicht setzten wegen dem wakü aufsatz der graka, und da es die einzige PCI karte ist die ich verwende hat das super geklappt.

  4. Wasserkühlung im Bau #11
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    :))))

    *freu* *hurra* :4

    ich habe noch keinen wasserschaden in meinem zimmer, der pc läuft.... und die temp scheint auch ok zu sein...

    meine pumpe steht jetzt erstmal in einer tupperdose mit wasser :)))))

  5. Wasserkühlung im Bau #12
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    so :)

    habe mal die ersten Temp werte zusammengestellt, CPU ist ein 1700+ @ 2300Mhz @ ~1,68V

    Gehäuse ist offen, Mainboard Sensor zeigt bei Idle Betrieb 30°C und bei last 31°C an

    CPU temp im idle zustand: 37°C
    bei last: 41°C

    für den Lastwechsel braucht's etwa 15min

    wenn man einem fieberthermometer glauben darf, dann ist die wassertemperatur unter Last bei mir 32°C

    Wakü besteht aus:

    eheim 1046, Heat-Trap CPU Kühler, Maxxxpert Single Radiator mit 120mm YS-tech Lüfter @ 7V


    was meint ihr? :1

  6. Wasserkühlung im Bau #13
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Originally posted by Lutz 2200@2400@17. Jul 2003, 18:59


    1. pur schlauch ist etwas härter und für die plug und cool anschlüsse wichtig (abdichtung ) der pcv schlauch ist dafür nicht geeignet.
    PUR Schlauch ist nicht nur etwas härter, er ist fast so hart wie Kunststoffröhrchen.

    Meinen neuen PUR Schlauch kann ich nicht mal mit beiden händen den schlauch zusammendrücken, er ist echt hart....

  7. Wasserkühlung im Bau #14
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Twin_Four@22. Jul 2003, 20:58
    ...er ist echt hart....
    DAS ist immer das wichtigste ;)

    Aber es kommt auch auf die größe an. so sind die, die nicht nur hart sondern auch noch dick sind(oh gott :9 ) meiner meinung nach nicht so gut, weil sie zu unflexiebel sind. Dann doch lieber die etwas dünneren(ich hab 8mm aussen[edit: durchmesser des schlauches meiner WaKü]). die sind allein installationstechnisch "besser" ;)

  8. Wasserkühlung im Bau #15
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    also ich und ein freund von mir haben die pumpe direkt unter dem hdd käfig stehen und bein uns gibts echt keine probleme!

  9. Wasserkühlung im Bau #16
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Originally posted by Zubo@22. Jul 2003, 21:06
    Aber es kommt auch auf die größe an. so sind die, die nicht nur hart sondern auch noch dick sind(oh gott* :9 ) meiner meinung nach nicht so gut, weil sie zu unflexiebel sind. Dann doch lieber die etwas dünneren(ich hab 8mm aussen). die sind allein installationstechnisch "besser" ;)
    ...ein Schelm, der unanständiges dabei denkt... :9


    *LOOOOL* ...die paar Zeilen haben mir den Abend gerettet...*schmeisswegvorlachen* :2 :2

    "..ich hab 8mm aussen...installationstechnisch besser..." LOOOL


    Danke, und sorry für den spam, aber der musste einfach sein...


Wasserkühlung im Bau

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.