Wasserkühlung im Desktop Case?

Diskutiere Wasserkühlung im Desktop Case? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo zusammen, meine Wasserkühlung besteht unter anderem aus einem (internen) 240mm Radiator und einer EHeim Pumpe. Derzeit sind diese Teile noch in einem Big-Tower verbaut. ...



 
  1. Wasserkühlung im Desktop Case? #1
    Draconis83
    Besucher Standardavatar

    Standard Wasserkühlung im Desktop Case?

    Hallo zusammen,

    meine Wasserkühlung besteht unter anderem aus einem (internen) 240mm Radiator und einer EHeim Pumpe. Derzeit sind diese Teile noch in einem Big-Tower verbaut.

    Ich habe vor, mir ein Desktop Case zuzulegen.

    Das hier beispielsweise:

    Lian Li PC-C30B - ohne Netzteil

    Meine Frage ist, ob ich die Wasserkühlung in darin unterkriege? Ich habe da so meine Bedenken und befürchte, dass ich wohl auf einen externen Radi umsteigen muss .

    Was meint ihr dazu? Hat jemand da Erfahrungen?

    Danke schonmal,

    Gruß

  2. Standard

    Hallo Draconis83,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wasserkühlung im Desktop Case? #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Machbar wäre es, allerdings nur in Verbindung mit nicht unerheblicher Bastelarbeit.
    Ich schätze den 240er Radi bekommt man nur von unten an den Deckel, der Länge nach über das Baord. Ist eine gute Position, so kann man die hinteren Lüfter zum Einblasen verwenden und über den Radei nach oben entlüften. Allerdings wird der Radi inkl. Lüfter bald 7cm fett, d.h. du könntest höchstens noch eine low-profile-Grafikkarte einsetzen.
    Oder du steigst auf einen Radi für zwei 80er Lüfter plus einem weiteren 120er Single Radi um. Ersterer über die I/O-Blende wo schon Lüfter vorgesehen sind, den 120er unten an die Seitenwand.

    Nur die Eheim ist bestimmt zu fett um sie unterzubringen. Eine 300er oder eine Laing DDC wird hier wohl nötig werden; außer du kannst auf den rechten LW-Käfig verzichten...


Wasserkühlung im Desktop Case?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.