Wasserkühlung, ja! aber welche?

Diskutiere Wasserkühlung, ja! aber welche? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Guuudn abend oder morgen? naja egal ;) bin grad dabei den rest aus meinem prozi raus zu holen aber schon ziemlich an die grenzen gestoßen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 31
 
  1. Wasserkühlung, ja! aber welche? #1
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Frage Wasserkühlung, ja! aber welche?

    Guuudn abend oder morgen? naja egal ;)

    bin grad dabei den rest aus meinem prozi raus zu holen aber schon ziemlich an die grenzen gestoßen denke ich aber durch ein wenig kühlung sind vlt noch 100MHz raus zu holen und ausserdem ist er mir so etwas zu warm *g*.

    Momentane werte:

    AMD Opteron 144 @ 2700MHz bei 1,55V - Thermalright XP90C

    ABIT AN8 32X @ 300HTT

    Samsung UCCC 2048 @ 245MHz

    Der Opteron schwirrt bei volllast so maximal bei 55°C was mir aber etwas zu warm ist und ihm sicherlich auch ^^.

    Was würdet ihr mir für eine komplette wasserkühlung empfehlen, soll aber nur für die cpu sein, chipsatz temps sind mit maximal 34°C okay.

    Die komplette Kühlung sollte nicht mehr als 150€ kosten.

    was würdet ihr mir dort empfehlen? vlt sogar ein vormontiertes ?

    mfg avi

  2. Standard

    Hallo aviador,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wasserkühlung, ja! aber welche? #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    www.alphacool.de
    Schau dich mal bei den Einsteigersets um, da findste sicher was

  4. Wasserkühlung, ja! aber welche? #3
    Newbie Avatar von thade2001

    Standard

    Alphacool ist in der Tat ne gute Wahl. Allerdings würde Ich keine Laing als Pumpe nehmen, eher ne HPPS+ von Innovatek. Hat auch genügend Power, ist dafür aber viel leiser als die Laing.

  5. Wasserkühlung, ja! aber welche? #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard

    Öhm... du wirst keine Wasserkühlung für 150€ bekommen, die deine CPU unter Last auf 34°C kühlt...

    Wenn du was richtig ordentliches willst, Triple Radiator, HPPS+, guten CPU Kühler und Chipsatzkühler, dann musst du mit 250€-350€ rechnen....

  6. Wasserkühlung, ja! aber welche? #5
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    Danke erst einmal für die Kommentare !


    ich hab mal ein wenig geschaut,
    so wie ich das verstanden habe brauche ich erst einmal das:

    CPU Kühler, Radiator, Pumpe, evtl ausgleichsbehälter.


    is das korrekt? naja und zubehör, sprich wasser, anschlüsse, lüfter usw.


    ich würde zu nem tripple also 360er radiator tendieren, würde den dann in den case deckel einarbeiten.

    bei den kühlern gibt es doch nicht wirklich große unterschiede oder?

    habe mal dieses set hier raus gesucht, wäre auf den ersten blick für meine ansprüche ausreichend.

    was haltet ihr davon?

    ich eine cpu temp von 40°C würde mir schon defenitiv reichen bei den momentanen settings! klar, umso weniger umso teurer wirds... leider

    mfg avi

  7. Wasserkühlung, ja! aber welche? #6
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    http://www.1a-cooling.de/

    ich würde eher zu 1a cooling greifen sind meines Wissens nach günstiger und verkaufen auch sets bei ebay, wo man dann mal schaun kann.

    Mit alphacool hatte ich schon arge Probleme die haben einfach nicht geschickt und erst als ich in der 5. Email mit rechtlichen Schritten gedroht habe kamen die Sachen von einem auf den anderen Tag.

  8. Wasserkühlung, ja! aber welche? #7
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    ich hatte bis jetzt noch keine probs mit alphacool
    das set is sicherlich keine schlechte wahl

    eine laing is übrigens fast nicht zu hören !
    man hört sie evtl. kurz wenn man den pc einschaltet da sie 2-3 sec später startet aber dann wenn der pc läuft nimmt man das geräusch nichtmehr wahr da es sich mit den lüftergeräuschen vermischt ^^

  9. Wasserkühlung, ja! aber welche? #8
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RobertD's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400 mit real 2700MHz
    Mainboard:
    ASRock 4CoreDual-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Corsair ValueSelect
    Festplatte:
    Samsung 320GB / Maxtor MAXLINE III 250GB
    Grafikkarte:
    Radeon X850Pro@XT PE
    Soundkarte:
    SB X-FI Extreme Music
    Monitor:
    Acer AL711 TFT
    Gehäuse:
    Enermex CS-317 Silver Wizard II
    Netzteil:
    Enermex 431W
    Betriebssystem:
    Windows Vista HP
    Laufwerke:
    16x DVD-LW LitOn SOHD-16P9S /12x DVDRW LG GSA-4120B
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus-S

    Standard

    Auch ich habe mit Alphacool alle Probleme schnell lösen können, auch die RMA-Abteilung ist fix. Bestellung kam immer innerhalb von 3 Tagen. Das neue Forum ist auch klasse. Selbst habe ich mir das Alphacool Complete Set 360 zugelegt. Bin absolut zufrieden damit.
    Aber wenn du so extrem übertaktest, solltest du die Spannungswandler nicht ganz außer acht lassen.


Wasserkühlung, ja! aber welche?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.