Waterchill - Temperaturen

Diskutiere Waterchill - Temperaturen im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, als anerkannter newbie im Bereich WaKü will ich die Experten fragen, ob 52° - 53° AMD-Diode und 41° Sockel Temp unter Last nach nunmehr ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Waterchill - Temperaturen #1
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    als anerkannter newbie im Bereich WaKü will ich die Experten fragen, ob 52° - 53° AMD-Diode und 41° Sockel Temp unter Last nach nunmehr 6 Stunden im Rahmen liegen ????

    Bin die ganze Zeit MEINE CD´s in MP3 am konvertieren, Seti, Prime und DVD´s am encoden (MEINE, mache ich für meinen HTPC.....)......

    Weitere Daten siehe SIG.....

    WaKü ist die Waterchill und Fotos gibt es H I E R.......

    MfG
    Fetter IT

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Waterchill - Temperaturen #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    hört sich doch gut an :bj

    du hast nur den Radi verbaut der dabei war?

  4. Waterchill - Temperaturen #3
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    jau, mehr Radi hatte ich nicht...;-))....

    Den habe ich leider direkt neben das NT klemmen müssen. Da hatte ich noch ein Loch für einen
    92´er Lüfter. Dadurch zieht nun der 120´er vom Radi die Luft.
    Die Temps könnten bzw. werden vielleicht noch besser, wenn ich da mal das "Gitter" weggedremmelt
    habe und das Loch ein wenig vergrössert habe.

    Überlege auch, mir och ein paar Winkel und noch einen Radi zu bestellen, um das ganze ein wenig besser aussehen zu lassen.

    MFg
    Fetter IT

  5. Waterchill - Temperaturen #4
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Also ich habe(im moment bei entsprechender zimmertemp ;) ) ganz ähnliche temps...aber frag mich nicht wie weit daneben das ausgelesen wird...mit jedem bios ist das anders :9

    Mal ne frage nebenbei gibt es irgendwie die möglichkeit rauszufinden, welche temp bei mir gemessen wird oder gibt es programme, die die interne diode der xps lesen können??

  6. Waterchill - Temperaturen #5
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    naja, wie weit daneben, DAS weiss nur der Diodenhersteller und das BIOS...;-(((....

    Nun, die Diode wird entweder vom MB ausgelesen und dann an entsprechende SW weitergeleitet oder garnicht......

    Nur, meine ich, das mein MB (Siehe SIG) das kann......woher sollen sonst zwei Temps kommen...?????

    MFG
    Fetter IT

  7. Waterchill - Temperaturen #6
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Also die Temps sind denk ich in Ordnung, mit nem Dual RADI würden die natürlich noch ein bisschen besser weren. :-) :bj

  8. Waterchill - Temperaturen #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Bin mir ja nich so sicher, also korregiert mich ....

    Aber ... in deinem Profil steht das dein DLT3C mit nur 1,575 Vcore läuft, .... was ja auch schon die Temperaturen unten hält.
    Ich habe auch einen 1800+ DLT3C mit 1,575 Vcore laufen gehabt und der kam unter Last nicht über 46c Sockeltemp., also nur 5c drüber ..... und das mit einem popeligen Coppersilent Alu/Kupferkühler und nem 80er Enermax drauf. Das dein System etwas leiser ist, ist klar, aber ich hätte mir noch niedrigere Temps. gerade bei solch einer Vcore erhofft, da ich mir demnächst auch eine Blubber-Kühlung kaufen möchte ... und im Verhältnis zu den Kosten sollten die Grad schon was merklicher runter gehen.

  9. Waterchill - Temperaturen #8
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    @EpoxRitter: Fetter IT hat in seinem WaterChill Set nur einen Single Radi, deshalb gehen die Temps da Voll in Ordnung.


Waterchill - Temperaturen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.