Watercool VGA-Kühler

Diskutiere Watercool VGA-Kühler im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, wollte mal wissen ob einer dieses Teil benutzt http://www.pc-cooling.de/de/Watercoo...-X+GF6800.html und mir sagen kann wie gut der Ram und GPU kühlt, das heisst wieviel Übertaktungspotential ...



 
  1. Watercool VGA-Kühler #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Watercool VGA-Kühler

    Hi,
    wollte mal wissen ob einer dieses Teil benutzt http://www.pc-cooling.de/de/Watercoo...-X+GF6800.html
    und mir sagen kann wie gut der Ram und GPU kühlt, das heisst wieviel Übertaktungspotential bleibt, weil ich den Preis sehr gut finde und Watercool ja keine NoName Firma is.
    Was mir besonders gut gefällt ist, dass der nich so schwer is.

    Finde den auch sehr gut http://com-tra.de/shop/de_DE/produkt...Halterung.html
    Was sagt ihr dazu?

    Bin offen für bessere Produkte^^

    Danke

  2. Standard

    Hallo Critter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Watercool VGA-Kühler #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Der Kühler von Watercool soll tatsächlich sehr effektiv sein, hatte ihn aber selbst noch nicht in den Fingern.
    Das Teil von Lics finde ich optisch eher plump, abgesehen davon, dass ich von denen noch nirgends etwas aussagekräftiges lesen konnte. Aber deren Passivradiator gefällt mir ganz gut...

    Technisch sehr hochwertig ist auch der Kühler von www.aquacomputer.de. Preislich auch eher in der gehobenen Liga angesiedelt, birgt er für mich einen nicht unerheblichen Vorteil: Durch den flexibel in den Alukörper eingelassenen Kupferkern zur Kühlung der GPU werden etwaige Höhenunterschiede zwischen RAM und GPU-Die elegant ausgeglichen.
    Ob die Fertigungstolleranzen eine solche Lösung zwingend erfordern weiß ich nicht, aber für einen Pluspunkt halte ich es nichts desto trotz.

  4. Watercool VGA-Kühler #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi,
    genau das is mein Problem ich finde nirgends aussagekräftige Tests zu LICS Arcticfreezer oder Watercools`s Kühler.
    Was mich beunruhigt hat is das die CPU NB Kühler von Watercool nich die besten sind und ich kann aus den Bildern nich schliessen wie die Ram Bausteine nun gekühlt werden (aktiv, passiv?).
    Den Kühler von aqua-computer find ich persöhnlich hässlich^^

  5. Watercool VGA-Kühler #4
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Also den LICS würde ich auf keinen Fall nehmen, da er mit seinen 1/8" Gewinden den Durchfluss doch erheblich hemmt. Der Watercool soll gut sein, jedoch würde ich von Aquacomputer Abstand nehmen, da sich Alu (auch wenns eloxiert ist) In nem Wakükreislauf einfach nicht gut macht ;)

    Schau dich doch mal bei Alphacool um, der NVXP-3 is en klasse Teil
    Da auch einige über schlechten Support und vor allem Ellenlange Lieferzeiten klagen würde ich allerdings bei www.aquatuning.de bestellen..

  6. Watercool VGA-Kühler #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hmm also bei alphacool hab ich meine komplette wakü bestellt und konnte mich über die lieferzeiten nich beschweren support im forum is auch super

    hmm also der NVXP-3 sieht mir ideal aus, vorallem weil der auch auf die 7900GTX passt.
    Mein Problem war nämlich ob es sich lohnt meine 6800U noch wasserzukühlen aber so hat sich das Problem ja gelöst

    Jetzt fragt ich mich noch inwiefern das Einfluss auf den Kreislauf nimmt von der Temperatur her, da ich zurzeit einen 120er Radi mit Lüfter betreibe und nen CapeCora 442 aussen am Gehäuse hab.
    Inwiefern würde sich die Temperatur da erhöhen?

    letzte Frage schafft das die Pumpe (Eheim 600) dann noch?

    CPU-idle: 35°C
    CPU-last: an die 50°C (jetzt wo es warm is)
    NB erreicht die 40°C nich

  7. Watercool VGA-Kühler #6
    Newbie Avatar von Sasuke

    Mein System
    Sasuke's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 3200+
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2*1024 G.Skill 3-4-4-8
    Festplatte:
    Seagate 160GB
    Grafikkarte:
    Asus EN 6600GT
    Monitor:
    Hyundai Imaques L90D+
    Gehäuse:
    Eye 910
    Netzteil:
    Be quiet Black Line 420W

    Standard

    würde auf Watercool oder EK setzen!


Watercool VGA-Kühler

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.