Welche Graka Heatpipe?

Diskutiere Welche Graka Heatpipe? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; *unterschreib* was mich am AC Silencer nur etwas nervt sind die Materialien - das is echt nur das billigste vom billigen - und verarbeitungstechnisch naja... ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Welche Graka Heatpipe? #9
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    *unterschreib*

    was mich am AC Silencer nur etwas nervt sind die Materialien - das is echt nur das billigste vom billigen - und verarbeitungstechnisch naja...
    :2
    Naja, der Kühlkörper ist aus ALU und recht rau gehalten, wobei das nicht unbedingt schlecht it, sondern sogar die Kühlfläche vergrößert. Die Auflagefläche Kühler/GPU war bei den ersten Silencern mächtig rau, vielleicht hat sich bis dato schon einiges gebessert. Ich habe z.B. die Auflagefläche mit Polierpaste plan geschliffen. Teste es doch einfach aus, ich hatte jedenfalls am Anfang die Zalman(alt) auf meiner 9700Pro damals drauf und war begeistert, doch was dann der Silencer bot, war noch geiler.

  2. Standard

    Hallo -=|D3rd1n|=-,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welche Graka Heatpipe? #10
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Nimm die neue Aero Cool Heatpipe. Die kann ne 9800 pro passiv kühlen. Hab ich auch auf meiner gemoddeten 9500er drauf. Die Montage is etwas knifflig aber immernoch einfacher als die von ner Zalman HP.

  4. Welche Graka Heatpipe? #11
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Zalman vs. AeroCool vs. VGA Silencer

    Der Test da oben bestätigt Hawkeye.
    Die AeroCool VM 101 liefert eindeutig die besten Ergebnisse.

    Edit:
    Das ganze relativiert sich natürlich mit dem OP1 von Zalman, wie man z.B. in diesem Test sieht.
    Muss man nun abschätzen ob man lieber einen etwas lauteren PC haben will oder nicht.

  5. Welche Graka Heatpipe? #12
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich hab die Zalman Heatpipe Version C drinne.
    Die sind seit die D raus ist billiger geworden.
    Hab 16,50 Euro für die Zalman bezahlt ( ohne opt. Lüfter ).

  6. Welche Graka Heatpipe? #13
    Senior Mitglied Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    Servus!

    Also ich hab mir die Rev. 3 vom AC Silencer geholt und das Passiv ist Alu entsprechend sehr gut...., meine meinung! GG

    Also ich würd dir den Silencer empfehlen weil der wie erwähnt beachtliche Reserven bietet und auch noch die erwärmte Luft aus dem Tower befördert.

    Kauf dir keine Headpipe! Is seit dem Silencer, der sowas von leise ist, wesentlich schlechter (Kühleistung und Preis ist auch noch zu hoch).....

    Hier ein Pig zu der GPU Auflagefläche der Rev. 3 was auch Stimmt:

    http://www.silenthardware.de/reviews...A-Silencer.jpg

    Noch was...., die Lautstärke die bei dem High-Modus des Silencer als indiskutabel angegeben ist, stimmt nicht!!!! Ist kaum hörbar!!! Da ist jeder CPU Kühler lauter!!!

    Ciao

    Inf


Welche Graka Heatpipe?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.