welche max temp bei X2 3800+ vertretbar?

Diskutiere welche max temp bei X2 3800+ vertretbar? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ok, Titel sagt eigentlich alles, denke ich, aber wat solls?! Also, ich hab meinen AC Freezer64 Pro grad mal auf 7V runtergesetzt. @Idle läuft er ...



 
  1. welche max temp bei X2 3800+ vertretbar? #1
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard welche max temp bei X2 3800+ vertretbar?

    Ok, Titel sagt eigentlich alles, denke ich, aber wat solls?!

    Also, ich hab meinen AC Freezer64 Pro grad mal auf 7V runtergesetzt.
    @Idle läuft er jetzt 31/32 °C - das sind only 2°C mehr als auf 12V
    @load hab ich ihn vorher (12V) nicht über 50°C bekommen, auch nach 10h dual prime bei gleichzeiger max Hitzeerzeugung der Graka (dank ATITool) nicht.
    Nun ist er nach 10min dual prime auf 58/53 °C und dachte mir, ich frag lieber erstmal, bei welcher Temp ich dann vllt doch wieder mehr Saft geben sollte, falls die temp noch viel weiter steigt.

    Graka läuft übrigens dank ATITool wieder 100% und die Gehäuselüfter sind schön weit runter geregelt ;)


    EDIT: Ok, scheint auf jeden Fall nicht über 60°C zu gehen - im Gegenteil - beide Kerne sind jetzt auf 54°C runter und scheinen nicht wirklich noch heißer zu werden.
    Hat sich also im Prinzip erledigt, aber ich würde doch gern mal wissen, ab welcher temp es dann bedenklich wird.

  2. Standard

    Hallo ToNKeY,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. welche max temp bei X2 3800+ vertretbar? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Dafür, dass es kein Sommer ist und nicht übertaktet ist, ist das Ding ganz schön warm, mehr als 50°C sollten es nicht sein. Drehe den Lüfter wieder auf 12V hoch, der Arctic Heating ist nicht so das Wahre.

    Bei mir sind es 52°C (Langzeitbelastung dank Boinc -> Einstein / Seti@home) bei knapp 22°C Raumtemperatur, brauche auch recht viel Vcore (ca. 1,48V), was gut Wärme macht.

  4. welche max temp bei X2 3800+ vertretbar? #3
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Hmm, naja, da werd ich ihn halt mal mit Poti irgendwo zwischen 7V und 12V zukommen lassen.
    Aber obwohl ... ich seh grad, die Temps sinken immer weiter - der is jetz konstant bei 52°C - beide Kerne - und das, obwohl die Graka ordentlich feuert - 60-61°C und ich ne Gehäuseinnentemp von 36-37°C hab -- zum Vergleich -- Graka@2D -> 33°C Gehäuseinnentemp und beide CPU Cores ca. 3°C kühler).

    Daraus ergeben sich dann wohl 2 Fragen:
    1. 52°C sind doch ok, oder? - wenn du damit zufrieden bist, kann ichs doch auch sein ;)
    2. Warum wird das Ding immer kühler, obwohl sich die Bedingungen (Grakahitze, Gehäuseinnentemp, CPU Last) ned ändern?

  5. welche max temp bei X2 3800+ vertretbar? #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    1. Meine CPU ist übertaktet und wird auch mit 0,13V mehr befeuert als normal (1,35V wenn ich mich nicht irre), außerdem ist es auch noch der Toledo-Kern mit 2x1MB Cache, der von sich aus mehr Strom frisst als der 3800+ mit 2x521KB...
    2. Vielleicht Auslesefehler oder Du hast das Fenster offen...

  6. welche max temp bei X2 3800+ vertretbar? #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Für den Winter ist das nicht ok... es kommt auch wieder der Sommer mit locker 10 Grad mehr Raumtemperatur was durchaus 15 Grad mehr CPU-Temperatur bedeuten kann,...je nach Kühler versteht sich...

  7. welche max temp bei X2 3800+ vertretbar? #6
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Lol, ne, so schlimm hab ichs ned im Sommer - ist ein Fachwerkhaus - Erdgeschoss.
    Winter (normal beheizt): 22°C Raumtemp
    Sommer: garantiert nie über 25°C (is manchmal echt hundskalt in meinem zimmer - auch im Sommer)

    Und auf LAN-Partys (also die einzigen Gelegenheiten, bei denen mein PC mal mein schönes kühles Zimmer verlässt) dreh ich grundsätzlich immer erstmal alle Lüfter auf volle Leistung, weil man da seinen eigenen PC eh ned hört, bei sovielen anderen Rechnern um einen herum.

  8. welche max temp bei X2 3800+ vertretbar? #7
    Newbie Standardavatar

    Cool Da staune ich aber!

    Zu den angegebenen Temparaturen:
    • Jedes Board liest die Temperaturen anders aus
    • die Temperaturen entsprechen NIE den tatsächlichen Temperaturen
    • benutzen wenigstens alle das gleiche Proramm zum auslesen????
    Also, alles sehr Oberflächlich und ungenau!

    Macht Euch doch nicht verrückt mit den Temperaturen!!!!!!!!!


    be cool,
    rythm

  9. welche max temp bei X2 3800+ vertretbar? #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von rythm
    Zu den angegebenen Temparaturen:
    • Jedes Board liest die Temperaturen anders aus
    • die Temperaturen entsprechen NIE den tatsächlichen Temperaturen
    • benutzen wenigstens alle das gleiche Proramm zum auslesen????
    Also, alles sehr Oberflächlich und ungenau!

    Macht Euch doch nicht verrückt mit den Temperaturen!!!!!!!!!


    be cool,
    rythm
    Das sind ja mal ganz neue Fakten... *g*


welche max temp bei X2 3800+ vertretbar?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

x2 3800 max temp

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.