Welche Pumpe?

Diskutiere Welche Pumpe? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hab gerade so im Netz umhergestöbert und gesehen das bei den WaKü-Shops meistens zwei pumpen angeboten werden, die Eheim 1046 mit 300l/h und die 1048 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Welche Pumpe? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von SDeluxe

    Standard

    Hab gerade so im Netz umhergestöbert und gesehen das bei den WaKü-Shops meistens zwei pumpen angeboten werden, die Eheim 1046 mit 300l/h und die 1048 mit 600l/h.
    Jetzt wäre meine Frage, welche ist "besser". Mit besser meine ich nur das 600 l/h nicht besser sein müßen.    Oder ne ganz andere pumpe, hauptsache leise und klein!!! Hab aber bisher nix schlechtes über die eheim pumpen gelesen, leise sollen die ja sein und das ist mit das wichtigste!

    Ich bilde mir zumindest ein, wenn das Wasser langsamer fließt, wird es im radi mehr gekühlt und die temp. sinkt.

    Und wieviel "Kühlwasser" ist ca. in einem System mit Ausgleichbehälter?

    Bye Leutz

  2. Standard

    Hallo SDeluxe,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welche Pumpe? #2
    tommi
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also tolle Idee um so langsamer das Wasser fliest je mehr Kühlung
    Dann währe es ja sinvoll die Pumpe ganz wegzulassen
    Nun hat man keinen Durchfluss mehr und somit beste Kühlung!!!!!

    Jetzt noch mal richtig.
    Je mehr Durchfluss je mehr kaltes Wasser kommt am Proz vorbei und
    kann auch mehr Wärme mitnehmen  
    Die bessere Pumpe kannst du jetzt mal erraten.

    Kleiner Tip letzes Zeichen ist eine (8)..

  4. Welche Pumpe? #3
    Junior Mitglied Avatar von hallorolf

    Standard

    </span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Guest @ Feb. 22 2002,12:23)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Also tolle Idee um so langsamer das Wasser fliest je mehr Kühlung
    Dann währe es ja sinvoll die Pumpe ganz wegzulassen
    Nun hat man keinen Durchfluss mehr und somit beste Kühlung&#33;&#33;&#33;&#33;&#33;

    Jetzt noch mal richtig.
    Je mehr Durchfluss je mehr kaltes Wasser kommt am Proz vorbei und
    kann auch mehr Wärme mitnehmen *
    Die bessere Pumpe kannst du jetzt mal erraten.

    Kleiner Tip letzes Zeichen ist eine (8)..[/b][/quote]
    stimmt genau &#33;
    Deshalb habe ich mir auch eine Eheim 1250 Wasserpumpe gekauft. Die Pumpe ist super leise und macht 1200 liter pro Minute &#33;&#33;&#33;

    Gruß Rolf
    http://www.kaltestille.de/

  5. Welche Pumpe? #4

    Standard

    Je mehr Leistung, desto besser...

    aber warum denn immer Eheim?
    Als ich mir mein Wakü-System vor 2 Monaten aufgebaut habe, las ich auch in den diversen Foren, dass Eheim das non plus ultra ist und kaufte promt die Eheim 1048. 2 Wochen später wurde das Ding immer lauter (mittlerweile weiss ich auch das es diesen Eheim Mod gibt). Naja, damals wusste ichs noch nicht und hab die Pumpe zurückgegeben und mir direkt eine andere mitgenommen.
    Und zwar von der Firma JBL (gibts auch in allen guten Aquaristikgeschäften) Förderleistung 1000 l, 1,5 Meter Förderhöhe, ausgelegt f. Dauerbetrieb und sogar mit Gestell und Gummifüßen für 25 Euro glaub ich. Und sie ist mindestens so leise wie die Eheim.

    Fazit: Es kann sich wirklich lohnen Alternativen zu testen.
    Und: nicht alles was die herde ruft muß man blindlings schlucken (siehe Enermax 431 W, dass im Hardwareforum ja das Wundermittel schlechthin zu sein scheint, obwohl die wirkliche Ampereleistung ca. 1/3 unter dem Nennwert liegt)

  6. Welche Pumpe? #5
    BiBo
    Besucher Standardavatar

    Standard

    moin,
    ich rate meinen kunden eigentlich immer zur 1048&#33;&#33;
    diese pumpe ist sehr gut man bekommt vernünftiges zubehör(ausgleichbehälter)
    was aber noch wichtiger ist, wenn man erstmal angefangen hat mit cpu kühlung geht es dann weiter mit graka, nb und festplatte. naja und umso mehr man wiederstand im kreislauf hat umso besser sollte die pumpe sein&#33;&#33;
    mit der 1048 hat man genug reserven um einiges in das system einzubinden;)

    grüße

    BiBo
    www.multimediashop.com

  7. Welche Pumpe? #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von ThePapabear

    Mein System
    ThePapabear's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 3800+ EE
    Mainboard:
    Asus M2NPV-VM
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Super Talent CL5
    Festplatte:
    1x Seagate ST3120026A 120GB ATA intern | 1x Samsung HD400LD extern FireWire
    Grafikkarte:
    NVidia 6150 integrated GPU
    Soundkarte:
    integrated AD1986A High Difinition Audio 5.1channel
    Monitor:
    HP w20
    Gehäuse:
    Chieftec CS601
    Netzteil:
    Seasonic S12 430W
    Betriebssystem:
    Vista Home Premium
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B

    Standard

    Hi&#33;
    Ich kenn die Eheim Pumpen im zusammenhang mit ner wasserkühlung nicht. da ich aber als 2. hobby 2 aquarien rumstehen hab, kenn ich sehrwohl die qualität von eheim, da ich selber nur Eheim verwende (hab auch Sacem oder JBL schon probiert)

    also ich würd auf jeden fall raten eine eheim pumpe zu kaufen:
    1. 1a qualität (leise, gute leistung, hält "ewig",...)
    2. wenn doch mal was kaputt geht, hat (fast) jeder aquaristik händler ersatzteile für das ding lagernd

    greetings
    ThePapabear

  8. Welche Pumpe? #7
    tabasco123
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi&#33;

    Also, ich hab&#39; jetzt schon öfter von diesem "Eheim-Mod" gehört.

    Könnte mir mal erklären (oder &#39;nen Link posten), worum es sich dabei handelt???

    Mehr Leistung? Übertaktet? Tiefergelegt? Ruhiger? Blaue LEDs¿¿¿ :-)

    Grüße und danke

    tabasco123

  9. Welche Pumpe? #8
    Erog
    Besucher Standardavatar

    Standard

    The amount of water pumped (size of the pump) is not the only factor.

    A fast pump with small hoses and a restrictive cooling block will cavitate and make allot of noise, and waste power. Useless&#33; A smaller pump would work much better&#33;

    you MUST match pump size, hose size, radiator, block channel size, etc.

    Also, you want the water to be going the FASTEST thrugh the block and the SLOWEST thrugh the radiator. The best way to do that is to have a direct line from the pump to the block, then the other blocks, longest hose, air trap, radiator, etc.

    This information from direct experiment and research on the subject.
    I hope it helps


Welche Pumpe?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.