welchen kühler für maximale Kühlung?

Diskutiere welchen kühler für maximale Kühlung? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Naja ich wollte ihn eigentlich schon noch ein bisschen ocen halt rausholen was geht. Nein von der Paste war schon ziemlich viel weg und dann ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 34
 
  1. welchen kühler für maximale Kühlung? #17
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pit23

    Mein System
    pit23's Computer Details
    CPU:
    amd athlon 64 x2 4200+
    Mainboard:
    MSI K8T Neo2
    Arbeitsspeicher:
    G-Skill 2 Gb PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    HDS72252 5VLAT80 250 GB, Maxtor 6Y080L0 80 GB, samsung 250 gb
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 6200 fx
    Soundkarte:
    cmedia cmi8738
    Gehäuse:
    ??
    Netzteil:
    bequiet 450w
    3D Mark 2005:
    ??
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional / Home
    Laufwerke:
    BENQ DVD DD DW1640, TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)

    Standard

    Naja ich wollte ihn eigentlich schon noch ein bisschen ocen halt rausholen was geht. Nein von der Paste war schon ziemlich viel weg und dann hab ich halt noch ein bisschen was draufgetan. Habe übrigens den Toledo.

  2. Standard

    Hallo pit23,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. welchen kühler für maximale Kühlung? #18
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Also wennde OCen willst wirste um ne bessere Kühlung nich drumrum kommen. Spätestens wennde die Spannung um n Schritt erhöhen musst werden die Temps in den roten Bereich klettern. Empfehlungen habsch dir ja schon geschrieben. Vielleicht noch neue gute Leitpaste (Arctic Silver 5) dazu. Kostet ja nicht die Welt. Und diese dann schön dunn auftragen.

  4. welchen kühler für maximale Kühlung? #19
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pit23

    Mein System
    pit23's Computer Details
    CPU:
    amd athlon 64 x2 4200+
    Mainboard:
    MSI K8T Neo2
    Arbeitsspeicher:
    G-Skill 2 Gb PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    HDS72252 5VLAT80 250 GB, Maxtor 6Y080L0 80 GB, samsung 250 gb
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 6200 fx
    Soundkarte:
    cmedia cmi8738
    Gehäuse:
    ??
    Netzteil:
    bequiet 450w
    3D Mark 2005:
    ??
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional / Home
    Laufwerke:
    BENQ DVD DD DW1640, TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)

    Standard

    Alles klar. Danke für die Tips. Werd mir mal einen von den Lüftern holen und dann mal versuchen.

  5. welchen kühler für maximale Kühlung? #20
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Ich hab da nochmal ne Frage: In welchen Bereichen erhoffst du dir eine spürbare Mehrleistung ? WENN deine CPU 2,8Ghz schafft wäre das ein gewinn von 16% Takt aus dem vielleicht 12-15% Leistung resultieren würden. Spar dir die 30€ lieber für was Anderes. Das bringt nicht viel außer Wärme. Investiere das Geld in ein günstiges Pentium E System mit nem DS2 Board und nem günstigen 2GB Kit und verkaufe das AMD System. Für DDR1 und den A64 werde noch gute Preise bezahlt und der Pentium E kommt oft auf mehr als 2,6Ghz bei Standartspannung oder niedriger und ist dann ne Ecke flotter als dein System .MfG Yves

  6. welchen kühler für maximale Kühlung? #21
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pit23

    Mein System
    pit23's Computer Details
    CPU:
    amd athlon 64 x2 4200+
    Mainboard:
    MSI K8T Neo2
    Arbeitsspeicher:
    G-Skill 2 Gb PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    HDS72252 5VLAT80 250 GB, Maxtor 6Y080L0 80 GB, samsung 250 gb
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 6200 fx
    Soundkarte:
    cmedia cmi8738
    Gehäuse:
    ??
    Netzteil:
    bequiet 450w
    3D Mark 2005:
    ??
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional / Home
    Laufwerke:
    BENQ DVD DD DW1640, TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)

    Standard

    Naja wollte ja eh erst mal bevor ich mir einen neuen Kühler hole checken ob das alles in Ordnung ist mit meinem jetzigen und mit der Paste. Die 52-53 ° kommen mir schon etwas hoch vor auch bei dem AC. Verkaufen will ich das System nicht, ich habe es ja noch gar nicht so lange. Wollte halt einfach nur rausholen was geht. Wäre bei 16% schon ganz froh... Dann alles wieder verkaufen und dann in ein System investieren das jetzt nicht so viel besser ist... ich weiß nicht. Der Aufwand kommt ja auch dazu.

  7. welchen kühler für maximale Kühlung? #22
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pit23

    Mein System
    pit23's Computer Details
    CPU:
    amd athlon 64 x2 4200+
    Mainboard:
    MSI K8T Neo2
    Arbeitsspeicher:
    G-Skill 2 Gb PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    HDS72252 5VLAT80 250 GB, Maxtor 6Y080L0 80 GB, samsung 250 gb
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 6200 fx
    Soundkarte:
    cmedia cmi8738
    Gehäuse:
    ??
    Netzteil:
    bequiet 450w
    3D Mark 2005:
    ??
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional / Home
    Laufwerke:
    BENQ DVD DD DW1640, TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)

    Standard

    So, habe mir jetzt den Scythe Andy Samurai bestellt und dazu noch ein Coollaboratory Metal Pad. Ist der Kühler schwer anzubringen?

  8. welchen kühler für maximale Kühlung? #23
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Zitat Zitat von pit23 Beitrag anzeigen
    So, habe mir jetzt den Scythe Andy Samurai bestellt und dazu noch ein Coollaboratory Metal Pad. Ist der Kühler schwer anzubringen?
    Nein eigentlich nicht, alles notwendige ist vernünftig beschrieben und auch auf Abbildungen relativ klar erkennbar. Das einzige Problem bei mir war, dass der Passivkühlkörper meiner Northbridge in bisschen zu groß war, da musste ich die Spannvorrichtung etwas fummlig anbringen, eigentlich aber auch keine große Sache...

  9. welchen kühler für maximale Kühlung? #24
    Mitglied Avatar von Fr3$h

    Mein System
    Fr3$h's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 @ 2.66GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x Kingston 1024MB DDR2
    Festplatte:
    ST3160023A/St3160815AS
    Grafikkarte:
    NVIDIA Geforce 8600 GTS
    Monitor:
    SyncMaster 174T
    Betriebssystem:
    Windows XP (Service Pack 2)
    Laufwerke:
    ES9845W ISZ343P SCSI CdRom Device/HL-DT-ST DVDRAM GSA-H66N

    Standard

    Brauche ein neues Netzteil welches empfehlt ihr mir?


welchen kühler für maximale Kühlung?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.